ACTIVISION AKTIEN SCHIESSEN HOCH - HOCHSTUFUNG AUF "KAUFEN"

BMO Capital erhöhte das ATVI-Kursziel um 40% auf 60 US-Dollar. "Investitionen in Kernspiele wie" Call of Duty "und" World of Warcraft "werden die Leistung des Unternehmens steigern."

Activision Blizzard-Aktien stiegen im Handel, nachdem BMO Capital Markets die Aktie des Spieleherstellers gegenüber der Marktperformance verbessert und das Kursziel auf 60 USD angehoben hatte.

"Wir erhöhen unser Ziel aufgrund von zwei Hauptfaktoren. Erstens erhöhen wir unsere Schätzung des Gewinns je Aktie für 2020 von 2,50 USD auf 3 USD. Dies basiert auf der höheren Überzeugung, dass Investitionen in Kernspiele wie Call of Duty und World of Warcraft erfolgreich sein werden eine Leistungsverbesserung erzielen.

Zweitens erhöhen wir den Bewertungsfaktor von 17 auf 20x. Da sich die Anleger mit der Trendwende besser auskennen und neue Katalysatoren entwickelt werden, glauben wir, dass der Bewertungsfaktor des Unternehmens steigen wird.", sagte BMO-Analyst Gerrick Johnson in einem Hinweis vom 4. September. Die Aktien steigen um 4,8%.

Anfang dieses Jahres erklärte Activision Blizzard, es sei eine Umstrukturierung geplant, um seine Bemühungen auf Kernobjekte wie Call of Duty, Overwatch, Warcraft, Hearthstone und Diablo zu konzentrieren.

"Die ersten Anzeichen sind ermutigend, da Initiativen in World of Warcraft, Hearthstone und Call of Duty Fortschritte zeigen. Wir sind der Überzeugung, dass die Aktie in naher Zukunft über unser Kursziel steigen könnte."

Er sagte auch, das Unternehmen werde von der "unvermeidlichen Verlangsamung" des Interesses an Fortnite profitieren. "Zukünftig sollte ATVI davon profitieren, dass Spieler, die Fortnite Cools mögen, zu Spielen wie Call of Duty oder Overwatch zurückkehren. Außerdem könnte die Idee, dass Fortnite eine neue Generation von Spielern (darunter viele Frauen) dem Shooter-Genre ausgesetzt hat, eine große Rolle spielen." Das wird ATVI zusätzlichen Rückenwind geben. Die Aktie notierte im Oktober auf dem Rekordhoch von 84,68 USD.

Quelle: The Street 04.09.2019



7 Ansichten

Copyrights by Daura Trust S.L, since 2018 Hier finden Sie  unser Impressum