ALIBABA KAUFEN, WENN DIE STRASSEN VOLLER BLUT SIND!!!

Die BABA-Aktie bietet langfristigen Anlegern eine Kaufgelegenheit. Noch vor dem Zusammenbruch wachstumsstarker Technologietitel waren die Aktien von Alibaba (NYSE: BABA) stark betroffen. Die BABA-Aktie hat immer noch Schwierigkeiten, ihren Stand zu finden, und obwohl dies für die Bullen frustrierend sein kann, ist dies auch eine Chance.

Um diese Gelegenheit zu nutzen, müssen Anleger jedoch geduldig sein. Sie müssen auch eine langfristige Perspektive haben.

Aktien sind unter Beschuss geraten, als die chinesische Regierung Maßnahmen ergriffen hat, um die Dominanz von Alibaba zu verringern. Das kartellrechtliche Vorgehen ist eine negative Nachricht und nichts, was Anleger über ihre Inlands- oder Auslandsbestände hören möchten.

Es wäre jedoch dumm, nicht anzuerkennen, dass es etwas mehr darum geht, dass das Vorgehen aus China kommt. Die Regierung hat gezeigt, dass sie bereit ist, ihre Muskeln zu spielen, unabhängig davon, ob ihre Entscheidungen fair sind.

Trotzdem wäre es ebenso dumm zu glauben, dass diese Aktionen den Untergang von Alibaba bedeuten werden.

Kaufen, wenn Blut da ist.

Baron Rothschild wird bekanntlich mit den Worten zitiert: "Die Zeit zum Kaufen ist, wenn Blut auf den Straßen ist." Obwohl viele argumentieren, dass auf das ursprüngliche Zitat dann folgt: "Auch wenn das Blut dein eigenes ist."

Warren Buffett hat eine ähnliche, wenn auch weniger grimmige Einstellung: "Wir versuchen einfach, ängstlich zu sein, wenn andere gierig sind, und nur dann gierig zu sein, wenn andere ängstlich sind."

Beide Perspektiven laufen jedoch auf dasselbe hinaus: Kaufen, wenn ein Qualitätsprodukt zum Verkauf steht. Für BABA-Aktien ist dieser Verkauf jetzt. Ende Oktober 2010 brachen die Aktien auf mehrmonatige Tiefststände und liegen nun rund 30% unter dem Allzeithoch. Dann folgte ein Zwischenhoch Mitte Februar, wonach die Aktien erneut auf das vorherige Tief um ca. 225$ fielen.

Vielleicht sieht Alibaba neue Tiefs. Vielleicht nicht. Es spielt jedoch keine Rolle. Das Wichtigste dabei ist, dass eine große Chance gegeben ist, ein unglaubliches Unternehmen mit starkem Wachstum in mehreren säkularen Themen mit einem großen Abschlag zu kaufen.

Dieses Unternehmen verfügt trotz des jüngsten Ausverkaufs über eine Marktkapitalisierung von 614 Milliarden US-Dollar. Der Hauptwachstumstreiber ist der E-Commerce, aber es gibt auch ein beeindruckendes Cloud-Computing-Geschäft und eine Medieneinheit.

Die Aktie erreichte im vierten Quartal ein Allzeithoch, als sich Ant Inc. auf einen Börsengang mit zwei Börsen vorbereitete. Ant sollte sowohl in Hongkong als auch in Shanghai an die Börse gehen und einer der größten Börsengänge aller Zeiten werden. Dies ist für Alibaba wichtig, da es ein Drittel der Anteile an dem Unternehmen hält. Tage vor dem Börsengang traten die Aufsichtsbehörden ein und verhinderten es. Aus diesem Grund fürchten Anleger Chinas Regierung, wenn es darum geht, hart vorzugehen.

Alibaba besitzt immer noch seine Beteiligung an Ant, und obwohl diese Beteiligung anscheinend weniger wertvoll ist, sind es die Unternehmen von Alibaba nicht. Dies schafft jedoch eine langfristige Kaufgelegenheit. Immerhin ist Alibaba in einem der größten Länder und Volkswirtschaften der Welt tätig, das weiterhin schneller wächst als jede andere Volkswirtschaft mit vergleichbarer Größe.

Zu den Vermögenswerten von Alibaba gehören die beiden beliebtesten E-Commerce-Websites in China. Dies ist wichtig, wenn man den vorherigen Punkt berücksichtigt, der gerade in Bezug auf die Bevölkerungsgröße angesprochen wurde. Auch die Cloud-Computing-Einheit verzeichnet ein solides Wachstum. Es erinnert Investoren an das größte E-Commerce-Unternehmen der USA und daran, wie es die Cloud genutzt hat, um sein Wachstum auf eine Marktkapitalisierung von über 1 Billion US-Dollar zu steigern.

Beim Umsatz erwarten Analysten ein Wachstum von 39% in diesem Jahr und ein Wachstum von 31% im nächsten Jahr. Auf der Gewinnseite liegen die Schätzungen für dieses und das nächste Jahr bei 27% bzw. 16,5%.

Mit einem KGV von 19 ist die BABA-Aktie angesichts ihres Wachstums, ihres Vermögens und ihrer langfristigen Chancen ein Schnäppchen.

Die BABA-Aktie wird in den USA mit einem Abschlag gegenüber ihren Mega-Cap-Mitbewerbern gehandelt. Dies liegt wahrscheinlich daran, dass die Anleger mit dem Unternehmen im Vergleich zu seinen inländischen Gegenstücken weniger vertraut sind. Und in jüngerer Zeit ist dies wahrscheinlich auf kartellrechtliche Befürchtungen in China zurückzuführen.

Letztendlich ist Alibaba ein schnell wachsendes Konglomerat mit den wertvollsten Vermögenswerten in einer säkularen Wachstumsbranche, die in einer der größten Volkswirtschaften tätig ist. Unabhängig von den kurzfristigen Kopfschmerzen haben langfristige Anleger hier eine hervorragende Chance. Daher lautet das Rating für Alibaba eindeutig „STRONG BUY“.

Quelle: BullSearch 31.03.2021



26 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Copyrights by Daura Trust S.L, since 2018 Hier finden Sie  unser Impressum