top of page

AMAZON: AKTIEN SIND TOP-AUSWAHL DER ANALYSTEN – KURSZIEL 130$ - 140$!!!

Amazons stetiger Aufstieg ist Folge der besser als erwarteten Cloud-Ergebnisse von Microsoft. Aktien von Amazon kommen bereits vor den Zahlen des ersten Quartals in Schwung.

Benchmark-Analyst Daniel L. Kurnos bekräftigt eine Kaufempfehlung für Amazon.Com Inc. mit einem Kursziel von 130,00 $.

Die Aktien von Amazon haben sich seit ihrem Tiefpunkt Anfang Januar stetig erholt. Der Optimismus nahm im April weiter zu, als CEO Andy Jassy endlich bedeutende Fortschritte in der Spesenabteilung machte. Auch die Einzelhandelskennzahlen deuteten auf einen potenziell soliden Start in das Jahr hin.

Außerdem vermutet der Analyst, dass Investoren den Namen wahrscheinlich wieder besitzen wollen, sobald das Unternehmen wieder auf dem richtigen Weg zu sein scheint.

Der Analyst stimmt fast überall und für alle Metriken mit dem Konsens überein, der am 27.04.2023 nachbörslich zu verkündenden Q-Zahlen, was Vertrauen in ein positives Ergebnis gibt. Abgesehen von Optimismus in Bezug auf 3P-Verkäuferdienste, einem Bereich der jüngsten Stärke, glaubt er, dass die Messlatte für die wichtigsten Kategorien in Online-Shops, Werbung und AWS erreichbar zu sein scheint.

Solange sich die Profitcenter wie erwartet entwickeln, sollte dies Amazon jedoch die Plattform geben, um sowohl im Quartal als auch im 2Q-Leitfaden mit den Betriebseinnahmen zu übertreffen.

Amazon verdient durch sein Amazon Web Services-Geschäft (AWS) in erheblichem Maße mit seinem Cloud-Geschäft. Im letzten Quartal erwirtschaftete AWS einen Umsatz von 21,4 Milliarden US-Dollar, was einer Steigerung von 20 % gegenüber dem Vorjahr entspricht.

AWS war auch für das positive Betriebsergebnis von Amazon im Quartal verantwortlich. AWS erzielte Betriebseinnahmen in Höhe von 5,2 Milliarden US-Dollar, während die Gesamtbetriebseinnahmen nur 2,7 Milliarden US-Dollar betrugen.

Laut Analysten wird erwartet, dass das Unternehmen im ersten Quartal einen Gewinn von 21 Cent pro Aktie bei einem Quartalsumsatz von 124,53 Milliarden US-Dollar ausweisen wird.

Credit-Suisse-Analyst Stephen Ju bewertet die Aktien von Amazon.com Inc. mit einem Outperform-Rating und einem Kursziel von 140 $.

Der Analyst gibt eine Vorschau auf die Ergebnisse von Amazon für das erste Quartal 2023, die am 27. April veröffentlicht werden. Ju führt mehrere Aktualisierungen seines Modells durch, die hauptsächlich auf der detaillierteren jährlichen Offenlegung von CapEx, Werbe-/Werbekosten in der Vertriebs- und Marketinglinie und den neuesten Schritten zur Reduzierung der Mitarbeiterzahl basieren.

Der Analyst sieht die Pro-Forma-EPS-Schätzungen für das Geschäftsjahr 2023 bei 3,45 US-Dollar und für das Geschäftsjahr 2024 bei 4,17 US-Dollar.

In Übereinstimmung mit der Prognose des Analysten für das E-Commerce-Geschäft von AMZN ging er von einer zyklischen Erholung im ersten Quartal 2024 aus, was eine Wiederbeschleunigung des Umsatzwachstums markieren sollte. Vor diesem Hintergrund stellt er fest, dass sein nominales Umsatzwachstum für 2023 7,1 Milliarden US-Dollar und für 2024 8,2 Milliarden US-Dollar beträgt, wobei er effektiv von einer linearen Erholung ausgeht.

Er glaubt, dass die Option für nichtlineares Wachstum und Erholung bleibt, da der zyklische Druck fehlt. Er glaubt, dass die Einführung der Cloud in einen steileren Teil der S-Kurve der Einführung eingetreten ist und stellte fest, dass Amazons CEO Andy Jassy hervorgehoben hat, dass ca.90 % der weltweiten IT-Ausgaben immer noch vor Ort getätigt werden, was auch auf den erheblichen Leerraum hinweist, der AWS bevorsteht.

AMZN-Aktien bleiben seine Top-Auswahl. Die Neubewertung spiegelt die Erweiterung der Betriebsmarge des E-Commerce-Segments wider.

AMZN-Aktien wurden am Mittwoch um 2,35% höher auf ca. 105,00 $ gehandelt. HotStocks 27.04.2023

2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Ciena Corp.: ALLES ÜBERTROFFEN!!!

Ciena Corp. (CIEN) meldete für das vierte Quartal einen Gewinn, der im Vergleich zum Vorjahreszeitraum anstieg und die Schätzungen der Analysten /Wall-Street übertraf. Der Gewinn des Unternehmens beli

JD.com: ES GEHT WIEDER LOS! KAUFEN! KURSZIELE 39$ BIS 70$!!!

JD.com Inc. (NASDAQ: JD) wird oft als Amazon.com Inc. NASDAQ: AMZN Chinas bezeichnet. Dieser Vergleich trifft aufgrund seiner enormen Größe zu, da es sich zum größten E-Commerce- und B2C-Einzelhändler

bottom of page