Applied Materials: TURNAROUND IST DA! „KAUFEN“!!!

Die Aktie des Halbleiterspezialisten befindet sich dank anziehender Geschäfte auf Erholungskurs. Das Potenzial ist noch längst nicht ausgeschöpft.

Die Finanzszene ist naturgemäß auf der Suche nach Aktien mit besonders auffälligen Kursbewegungen nach oben oder unten. Besonders interessant sieht das Chartbild von Applied Materials aus. Der Chip-Titel konnte seinen mittelfristigen Abwärtstrend brechen, die 100-Tage-Linie überwinden und setzt sich aktuell bereits mit dem 200er-Durchschnitt auseinander.

Von operativer Seite erhalten die Papiere von Applied Materials derzeit genügend Rückenwind, um die Rally weiter fortzusetzen. Unter anderem gibt es viele positive Branchennachrichten. Investorenlegende Warren Buffett kauft vor kurzem für USD 5 Mrd. Anteile am weltgrößten Halbleiterproduzenten TSMC. Diverse Chip-Konzerne sind wieder zuversichtlicher. Die deutsche Infineon zum Beispiel glänzt nicht nur mit Rekordzahlen für das vergangene Jahr 2021/22 (30. September), sondern hob auch ihre Mittelfristziele an.

Applied Materials erzielte im abgelaufenen vierten Quartal einen Umsatz von USD 6,75 Mrd., was klar über den Schätzungen der Experten von USD 6,45 Mrd. war.

Der Gewinn ohne Sonderposten betrug USD 2,03 Dollar je Aktie und pulverisiert damit die Prognosen von USD 1,73 Dollar.

Auch mit seinem Ausblick lag der Halbleiterkonzern über den durchschnittlichen Schätzungen. Für das laufende Quartal wird ein Umsatz von USD 6,70 Mrd. angepeilt (+/- USD 400 Mio.).

Analysten hatten dagegen nur mit USD 6,45 Mrd. gerechnet. Damit sieht Applied Materials auch deutlich glänzender nach vorne als seine Konkurrenten AMD und Intel.

Positiv kommt hinzu, dass der Chip-Zulieferer von wiedererstarkender Lieferketten spricht und außerdem die erwarteten Auswirkungen der kürzlich angekündigten US-Exportbestimmungen bezüglich China in seinem Ausblick bereits eingerechnet hat.

Die Einnahmen aufgrund der Ausfuhrbeschränkung könnten bis zu USD 2,5 Mrd. betragen. berechnen. «Die Leistung von Applied spiegelt die vergangene Stärke der Halbleiternachfrage wider, als die Kapazität der Industrie nicht ausreichte die Nachfrage zu erfüllen», kommentiert Kinngai Chan, Analyst bei Summit. Darüber hinaus treibt der bestehende starke Auftragsbestand weiterhin die finanzielle Leistung des Unternehmens an.

Die Applied-Aktie befindet sich im Turnaround-Modus und wird von 25 der insgesamt 33 Analysten für Applied eine Kaufempfehlung vergeben. Das durchschnittliche Kursziel liegt bei USD 120. HotStocks 24.11.2022

0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen