top of page

BEST BUY: UNTERBEWERTET! KGV 13! RATING „KAUFEN“! KURSZIEL 93$ - 95$!!

Laut Loop Capital rät Investoren, Aktien von Best Buy zu „KAUFEN“, um von der Erholung des Immobilienmarktes zu profitieren.

Best Buy Co Inc (NYSE: BBY) liegt zum Zeitpunkt des Schreibens im Plus, nachdem ein hochrangiger Analyst von Loop Capital eine optimistische Stellungnahme zu seinen Gunsten abgegeben hat.

 

Die Aktie von Best Buy hat ein Kursziel von 93 US-Dollar.

 

Analyst Anthony Chukumba von Loop Capital bekräftigte seine Kaufempfehlung für den Elektronikhändler und erhöhte seinen Preis auf 93 US-Dollar.

 

Der Analyst bezeichnete die Best Buy-Aktie in seiner Analyse als „heimliches Wohnungsunternehmen“, da er erwartet, dass die Verkäufe von Haushaltsgeräten und Fernsehgeräten ansteigen, da Renovierungen und Modernisierungen wieder anziehen.

 

Die Nachricht kommt nur wenige Wochen, nachdem $BBY seine Finanzergebnisse für das vierte Quartal bekannt gegeben hat, die die Schätzungen von Street übertrafen (erfahren Sie mehr).

 

Die Aktien des 17-Milliarden-Dollar-Unternehmens mit Sitz in Richfield, Minnesota, sind gegenüber ihrem Tief von Anfang November bereits um fast 25 % gestiegen.

 

BBY ist zum aktuellen Vielfachen günstig!

 

Anthony Chukumba geht davon aus, dass die Best Buy-Aktie profitieren wird, sobald auch die Hypothekenzinsen zu sinken beginnen. Seine Forschungsnotiz lautet: „Der Immobilienmarkt ist ermutigend, da die Zinssenkungskampagne der Fed noch nicht begonnen hat. $BBY bietet aufgrund seiner günstigen Relationsbewertung ein attraktives Derivatspiel auf verbesserte Hausverkäufe.“

 

 

Die Aktien des Einzelhändlers Best Buy Co Inc. erfreuen sich eines Aufschwungs, nachdem die Telsey Advisory Group sie von „Marktleistung“ auf „Outperform“ heraufgestuft und ihr Kursziel auf 95 US-Dollar erhöht hat. 

 

Der Analyst verwies auf das Mitgliedschaftsprogramm, das Kostenmanagement, die Investitionsausgaben und die erneuerten Geschäfte des Einzelhändlers. Unabhängig davon markiert heute auch den Ex-Dividendentag von BBY.

 

Etwa 21 Maklerfirmen, die zuvor „KAUFEN“ und nun „HALTEN“ empfehlen, werden wahrscheinlich auch erneuet das Rating „KAUFEN“ empfehlen. Es werden daher weitere Upgrades für die Best Buy Aktien erwartet.

 

Auch eine Deckungsphase von fälligen Short-Positionen wird für zusätzlichen Rückenwind sorgen. Der Short-Anteil macht 8,7 % des verfügbaren Streubesitzes der Aktie aus und es würde bei der durchschnittlichen Handelsgeschwindigkeit fast sechs Tage dauern, bis die Short-Positionen gedeckt wären.

 

Das in New York notierte Unternehmen wird derzeit mit etwa dem 13-fachen seines geschätzten Gewinns für 2024 gehandelt, während sein Mitbewerber zwischen dem 19-fachen und über 62-fachen liegt.

 

Best Buy meldete im vierten Quartal Restrukturierungsaufwendungen in Höhe von 169 Millionen US-Dollar im Zusammenhang mit Entlassungen zur richtigen Ressourcendimensionierung Best Buy-Aktien zahlen derzeit eine Dividendenrendite von 4,84 %. HotStocks 21.03.2024

 

1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Intel: NIVIDIAS THRON ALS ZIEL!

Die Dominanz von Nvidia (NASDAQ: NVDA) auf dem Markt für KI-Chips wird durch eine Koalition von Technologieunternehmen, darunter Intel (NASDAQ: INTC), Google (NASDAQ: GOOGL) und Qualcomm (NASDAQ: QCOM

Intel Corp.: KURS VON 100$ WERDEN SCHNELLER ALS GEGLAUBT!

Die Leerverkäufer von INTC-Aktien sind in Schwierigkeiten, da Intel große staatliche Mittel erhält. Die Bären und Leerverkäufer hätten wissen müssen, dass der CHIPS and Science Act Milliarden von Doll

Kommentare


bottom of page