Bloom Energy Corp.: AKTIEN STEIGEN UM +154% in 12 WOCHEN!!!

Grüner Wasserstoff findet immer mehr Abnehmer. Das sind großartige Neuigkeiten für Brennstoffzellenhersteller wie Bloom Energy.

Die Aktien von Bloom Energy (BE) stiegen am 25.08.2022 bei Markteröffnung um 7,7 %. Es lohnt sich zu wissen, was das Interesse der Anleger an einer Aktie neu entfacht hat.

Zwei Dinge haben auf die Wasserstoffaktie aufmerksam gemacht.

Plug Power hat eine mehrjährige Vereinbarung mit dem E-Commerce-Riesen Amazon zur Lieferung von flüssigem Wasserstoff ab 2025 bekannt gegeben. Obwohl Amazon und Plug Power langjährige Partner sind, bestätigt die neue Vereinbarung ein wachsendes globales Interesse an grünem Wasserstoff, da immer mehr Unternehmen weltweit Globus verpflichten sich zu einer kohlenstoffarmen Zukunft.

Auf der einen Seite mag es für die Investoren von Bloom Energy nicht gut sein, wenn ein Rivale sich einen Vorteil verschafft. Der Einstieg von Amazon in den Wasserstoffbereich könnte jedoch mehr Unternehmen dazu ermutigen, den Kraftstoff zur Dekarbonisierung in Betracht zu ziehen und damit mehr Möglichkeiten für Wasserstoffunternehmen einschließlich Bloom Energy zu eröffnen.

Bloom Energy zählt bereits einige der größten Unternehmen der Welt zu seinen Kunden, dank seiner Brennstoffzellen-Energieserver vor Ort, die eine ununterbrochene Versorgung aus erneuerbarer Energie gewährleisten können.

Am 25.08.2022 nahm Analyst Julien Dumoulin-Smith von der Bank of America auch die Bewertung von Bloom Energy-Aktien mit einem Kaufrating und einem Kursziel von 34 US-Dollar pro Aktie wieder auf. Unterstützt wurde dieses Rating durch die jüngste Kapitalerhöhung des Unternehmens durch die Ausgabe von fast 15 Millionen Aktien. Während eine Aktienemission das Vermögen bestehender Aktionäre verwässern kann, erwarten die Anleger, dass Bloom Energy die Mittel produktiv nutzt, um seine Produktionskapazität und seine Ausgaben für Forschung und Entwicklung zu steigern.

Bloom Energy steht auf einer soliden Basis und generiert solide Einnahmen und eine der höchsten Margen unter den börsennotierten Wasserstoffaktien. Das Unternehmen erwartet außerdem, in diesem Jahr mehr als 1 Milliarde US-Dollar Umsatz zu erwirtschaften und einen positiven operativen Cashflow zu erwirtschaften. Für ein Unternehmen mit einem so ermutigenden Finanzprofil in einer wachstumsstarken Branche ist es nicht verwunderlich, dass Investoren die Aktie an Tagen mit großen Entwicklungen in der Wasserstoffbranche höher bieten. HotStocks 26.08.2022

1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Die Aktie des Halbleiterspezialisten befindet sich dank anziehender Geschäfte auf Erholungskurs. Das Potenzial ist noch längst nicht ausgeschöpft. Die Finanzszene ist naturgemäß auf der Suche nach Akt