top of page

GLOBE LIFE Inc.: INVESTOREN SOLLTEN ZUGREIFEN! AKTIE STÜRZT AB! MINUS 53%!!!

Aufgrund der höheren Lebens- und Krankenumsätze von Globe Life Inc. (GL), der verbesserten Anlagevermögen, der höheren Produktivität und Anzahl der Agenten, der starken Liquiditätsposition und des effektiven Kapitaleinsatzes lohnt es sich, das Unternehmen in sein Portfolio aufzunehmen.

 

Die Konsensschätzung für den Gewinn je Aktie von Globe Life im Jahr 2024 deutet auf einen Anstieg von 8,9 % gegenüber dem Vorjahr gegenüber der Konsensschätzung von 2023 hin. Die Konsensschätzung für den Umsatz im Jahr 2024 liegt bei 5,82 Milliarden US-Dollar, was einer Verbesserung von 5,5 gegenüber dem Vorjahr entspricht % von der Konsensmarke von 2023.

 

Die Konsensschätzung für den Gewinn je Aktie im Jahr 2025 deutet auf einen Anstieg von 8,1 % im Vergleich zur Konsensschätzung von 2024 hin. Die Konsensschätzung für den Umsatz im Jahr 2025 liegt bei 6,09 Milliarden US-Dollar, was einer Verbesserung von 4,8 % im Jahresvergleich entspricht die Konsensmarke von 2024.

 

Die erwartete Gewinnwachstumsrate beträgt 12,4 % und liegt damit über dem Branchendurchschnitt von 5,8 %.

 

Die Konsensschätzung für die Gewinne des GL in den Jahren 2024 und 2025 hat sich in den letzten sieben Tagen jeweils um 0,2 % nach oben bewegt. Dies dürfte das Vertrauen der Anleger in die Aktie wecken.

 

Globe Life kann auf eine beachtliche Überraschungsgeschichte zurückblicken und übertraf in jedem der letzten vier Quartale die Schätzungen.

 

GL wird derzeit mit „Kaufen“ bewertet. Im vergangenen Jahr legte die Aktie um 0,3 % zu, verglichen mit einem Branchenwachstum von 19,5 %. Sie hat massiven Nachholbedarf.

 

Die Eigenkapitalrendite von Globe Life, eine Kennzahl, die widerspiegelt, wie effizient ein Unternehmen das Geld der Aktionäre einsetzt, betrug in den letzten 12 Monaten 24,3 %, was einem Anstieg von 860 Basispunkten gegenüber dem Vorjahr entspricht und im Vergleich zum Branchendurchschnitt von 19,5 % günstig ist.

 

Globe Life hat einen VGM-Score von B. Der VGM-Score hilft dabei, Aktien mit dem attraktivsten Wert, dem besten Wachstum und der vielversprechendsten Dynamik zu identifizieren.

 

Backtest-Ergebnisse zeigen, dass Aktien mit einem VGM-Score von A oder B in Kombination mit einem Rang Nr. 1 (Starker Kauf) oder 2 die besten Chancen im Bereich Value-Investing bieten.

 

Globe Life verzeichnet eine positive Umsatzentwicklung, die auf das Prämienwachstum in den Segmenten Lebensversicherung und Krankenversicherung sowie auf Nettokapitalerträge zurückzuführen ist.

 

Die starke Leistung der Geschäftsbereiche American Income und Liberty National sollte auch in Zukunft die Umsatzentwicklung vorantreiben. Liberty National sollte weiterhin von einer verbesserten Produktivität und Agentenzahl profitieren. Die Expansionsinitiativen des GL zur Eroberung dicht besiedelter und weniger durchdrungener Gebiete dürften das Wachstum in der Zukunft vorantreiben. Es wird erwartet, dass die Nettoumsätze im Lebensversicherungsgeschäft sowie im Krankenversicherungsbereich für Liberty National im mittleren Zehnerbereich wachsen werden.

 

Darüber hinaus sind die Nettokapitalerträge weiterhin ein weiterer wichtiger Treiber für das Umsatzwachstum des Unternehmens und haben in den letzten Jahren Verbesserungen gezeigt. Die Kennzahl dürfte weiterwachsen, gestützt auf verbesserte Anlagevermögen und höhere Zinssätze für Neuinvestitionen.

 

Das Unternehmen verfügt über eine starke Liquiditätsposition mit ausreichenden Möglichkeiten zur Cash-Generierung. Die Geschäftstätigkeit besteht hauptsächlich aus dem Abschluss von Lebens- und Zusatzkrankenversicherungen mit Grundschutz, die starke und stabile Cashflows generieren. Globe Life strebt eine konsolidierte RBC-Quote auf Unternehmensebene im Bereich von 300 % bis 320 % an. Das Unternehmen geht davon aus, dass die RBC-Quote für 2023 ohne zusätzliche Kapitaleinlagen leicht über der Mitte der Zielspanne liegen wird.

 

Eine starke Kapitalposition ermöglicht es Globe Life, seinen Shareholder Value durch Aktienrückkäufe und Dividendenausschüttungen zu steigern. Der Versicherer hat seine Dividende in den letzten acht Jahren (2016–2023) kontinuierlich erhöht und verzeichnete eine jährliche Wachstumsrate von 6,79 %.

 

Globe Life hat eine attraktive Bewertung! Die Aktien von Globe Life werden mit einem KGV von 9,08 gehandelt, was unter dem Branchendurchschnitt von 12,78 liegt. Außerdem verfügt es über einen beeindruckenden Value-Score von B. Dieser Stil-Score hilft dabei, die attraktivsten Value-Aktien zu finden.

 

 

 

Die Aktie von Globe Life stürzt um 53 % ab, nachdem Leerverkäufer von Betrug spricht. Die Aktien von Globe Life (GL) verloren mehr als die Hälfte ihres Wertes, nachdem der Leerverkäufer Fuzzy Panda Research sagte, er habe eine Short-Position in dem Unternehmen eingegangen, nachdem eine Untersuchung durchgeführt worden sei, die angeblich Hinweise auf weitreichenden Versicherungsbetrug ergeben habe.

 

„Wir haben umfangreiche Behauptungen über Versicherungsbetrug aufgedeckt, die vom Management ignoriert wurden, obwohl sie offensichtlich waren und hunderte Male gemeldet wurden“, schreiben die Forscher in ihrem Bericht. Fuzzy Panda beschuldigte Führungskräfte, an einem Schmiergeldprogramm beteiligt zu sein, und angeblich schrieben die Vertriebsteams von Globe Life Richtlinien für verstorbene und fiktive Kunden.

 

In dem Bericht wurde auch behauptet, dass Betrug das Geschäftswachstum und die Finanzdaten von Globe Life künstlich in die Höhe getrieben habe. Etwa 60 % des Neugeschäfts bei der Globe-Tochter American Income Life, die etwa die Hälfte des Gewinns von Globe ausmacht, „kamen von Vertriebsteams, von denen bekannt ist, dass sie voller schlechter Akteure sind“, heißt es in dem Bericht.

 

Diese Teams, so die Forscher, hätten in den letzten vier Jahren den Umsatz um durchschnittlich 16 % gesteigert, während „Saubere und nicht fragwürdige Teams“ im gleichen Zeitraum einen Umsatzrückgang verzeichneten.

 

Als Vertreter von Globe Life um einen Kommentar gebeten wurden, sagten sie, das Unternehmen werde in Kürze eine Stellungnahme abgeben.

 

Die im S&P 500 gelistete Globe Life-Aktie fiel um 53% auf 49,17 US-Dollar, den niedrigsten Schlusskurs seit acht Jahren. Am 15.04.2024 schloss die Aktie bei 55,83$.

 

Globe Life steigt, nachdem es die Leerverkäufervorwürfe zurückgewiesen hat. Die Aktien des Lebensversicherers Globe Life (GL) steigen im erweiterten Handel um 10,1 % auf 54,1 $. Die Aktie steigt, nachdem das Unternehmen Behauptungen des Leerverkäufers Fuzzy Panda Research zurückweist.

 

Die Aktien schlossen mit einem Minus von 53 % auf dem tiefsten Stand seit mehr als einem Jahrzehnt, nachdem Fuzzy Panda früher am Tag eine Short-Position im Unternehmen bekannt gegeben hatte

 

Reuters konnte die Behauptungen im Bericht nicht unabhängig überprüfen. „Die Leerverkäuferanalyse von Fuzzy Panda Research stellt Fakten falsch dar und verwendet unbegründete Behauptungen und Vermutungen, um ein Gesamtbild von Globe Life zu zeichnen, das absichtlich falsch, irreführend und diffamierend ist“, heißt es in einer Erklärung von Globe Life

 

Der Leerverkäufer Nate Koppikar von Orso Partners hatte letzte Woche gesagt, dass er Globe Life als „attraktives“ potenzielles Ziel für Leerverkäufe betrachte. HotStocks 16.04.2024

0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

AFFIRM HOLDINGS: 81 % DER INVESTOREN BULLISCH!

Finanzstarke Anleger haben gegenüber Affirm Holdings (AFRM) einen optimistischen Ansatz gewählt, und das sollten Marktteilnehmer nicht ignorieren. Die Verfolgung öffentlicher Optionsaufzeichnungen ent

NIO Inc.: KURSZIELE SEHEN +751% VORAUS!!!!

Nio-Aktie steigt aufgrund sprunghafter Auslieferungen und ist immer noch 92 % unter dem Höchststand von 2021, was sie sehr attraktiv macht. Laut CNBC sind die Aktien von Nio Inc. um 20 % gestiegen. De

QUALCOMM Inc.: NACH TOP ZAHLEN SCHIESSEN AKTIEN +10% HOCH!

Qualcomm hat für das zurückliegende Quartal, sein zweites Fiskalquartal, ein überraschend starkes Ergebnis abliefern können. Die positiven Ergebnisse und Prognosen von Qualcomm werden vor allem auf da

Comments


bottom of page