Halliburton Co.: ANHEBUNG KURSZIEL AUF 53US$ + UPGRADE AUF „OVERWEIGHT“!!!

Barclay’s hat die HAL-Aktie hochgestuft und ein Kursziel von 53 USD für dieses Unternehmen festlegt.

Hochstufungen der Kursziele signalisieren dem Markt im Allgemeinen mehr Aufwärtspotenzial, als Analysten zuvor prognostiziert hatten. Für die meisten Unternehmen in diesem Markt sind Herabstufungen an der Tagesordnung.

Angesichts der beeindruckenden jüngsten Ergebnisse ist klar, warum Barclay’s daran interessiert ist, diese Aktie aufzuwerten. Das Ölfeldbohr- und Dienstleistungsunternehmen agiert in einem sehr optimistischen Umfeld. Unternehmen im Öl- und Gassektor wollen die Produktion zum ersten Mal seit langem steigern. Die himmelhohen Rohstoffpreise haben Halliburton neuen Rückenwind verliehen, ebenso wie die Pandemie für katastrophalen Gegenwind gesorgt hat. Es ist ein guter Zeitpunkt, um in diesem Bereich zu investieren.

Solange die Ölpreise hoch bleiben, wird Halliburton ein Nutznießer dieses inflationären Umfelds bleiben. Während sich eine straffere Politik der Federal Reserve auf die Nachfrage auswirken könnte, könnten Angebotsprobleme im Energiesektor die Rallys verlängern, die bei vielen energiebezogenen Aktien zu beobachten sind. Die Aktie von Halliburton ist zum aktuellen Preis sehr attraktiv. HotStocks 19.08.2022

0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Die Aktie des Halbleiterspezialisten befindet sich dank anziehender Geschäfte auf Erholungskurs. Das Potenzial ist noch längst nicht ausgeschöpft. Die Finanzszene ist naturgemäß auf der Suche nach Akt