top of page

INTEL Corp.: INSIDER-KÄUFE! BULLENMARKT! BUY THE DIP!

Ein neuer Bullenmarkt ist jetzt in vollem Gange, angetrieben durch eine beschleunigte Recheninfrastruktur, auf dieser Infrastruktur aufgebaute Systeme der künstlichen Intelligenz (KI) und ein erhöhtes Interesse von Regierungen auf der ganzen Welt, die Chipherstellung auf ihren Boden zu „verlagern“. Intel (INTC) scheint gut aufgestellt zu sein, um einer der größten Nutznießer dieser Wachstumstrends zu sein.

 

Trotz dieser offensichtlichen Begeisterung blieb die Wertentwicklung der Aktie weit hinter dem breiten Markt und anderen führenden Chip-Aktien zurück, was viel Spielraum nach oben bietet.

 

Intel versucht, der „Nationalheld“ in der US-amerikanischen Chipherstellung zu werden. Es hat Zuschüsse und Steueranreize in Milliardenhöhe durch den US-amerikanischen CHIPS Act, ähnliche Unterstützung durch den Chips Act der Europäischen Union und private Investitionen des Infrastrukturinvestors Brookfield erhalten.

 

Der Grund dafür, dass Intel seinen Fokus auf die Erneuerung seiner Chipherstellung verengt hat, liegt in der Dominanz von Taiwan Semiconductor Manufacturing (TSM), der riesigen externen Chipgießerei, die heute rund 90 % der weltweit fortschrittlichsten Halbleiter herstellt (darunter viele der fortschrittlichsten von Intel). Chips). Viele Anleger sind besorgt über die Auswirkungen einer möglichen Invasion Taiwans durch China. Darüber hinaus wünschen sich westliche Regierungen eine größere Widerstandsfähigkeit bei der Herstellung von Chips, was eigentlich eine andere Art zu sagen ist, dass sie sich eine Verlagerung von mehr Halbleiterproduktionen außerhalb des potenziellen Einflussbereichs Chinas wünschen.

 

Deshalb strebt Intel nach diesen staatlichen Mitteln, um eine Fertigungsinfrastruktur aufzubauen, die mit TSMC und Top-Chipdesignern wie Nvidia konkurrieren kann.

 

Die Intel-Aktie ist ein Synonym für die Halbleiterindustrie. Ihre Chips versorgen alles mit Strom, von Laptops und Desktops bis hin zu Rechenzentren und immersiven Spielerlebnissen.

 

Das einst unangefochtene König der Halbleiterbranche erlebte das Unternehmen mit Rückschlägen, was Anlegern eine großartige Gelegenheit bietet, von der Welle der KI-Chip-Aktien im Jahr 2024 zu profitieren.

 

CEO Pat Gelsinger sagte, die Einheit werde innerhalb der nächsten Jahre die Gewinnschwelle erreichen.

 

Intel Corporation befindet sich im Zentrum eines dynamischen Wandels in der Halbleiterindustrie, und innerhalb des letzten Jahres haben mehrere Insider ihre Positionen in den Aktien des Unternehmens verstärkt.

Dies deutet auf ein gestiegenes Vertrauen in die Aussichten der Firma hin. Besonders bemerkenswert war der Kauf eines Insiders, der Aktien im Wert von 2,5 Millionen US-Dollar verkaufte, was das Bullensignal weiter verstärkte.

 

Der Insider hat Aktien im Wert von 2,5 Millionen US-Dollar zu einem Preis von 37,92 US-Dollar pro Aktie gekauft. Dieser Preis liegt über dem aktuellen Kursniveau. Insgesamt haben Insider im vergangenen Jahr Aktien für 3,5 Millionen US-Dollar gekauft, was insgesamt eine positive Entwicklung der Insiderbeteiligungen bei Intel darstellt.

 

Intel löst Probleme und erhält reichlich Geld, um einen robusten Chipherstellungsbetrieb aufzubauen, der nicht in Taiwan ansässig ist. Intel-Aktien werden zum 16-fachen des für 2025 erwarteten EPS gehandelt.

 

Anleger, die von der Erholung profitieren möchten, sollten ihre Position in diesem Unternehmen entsprechend dimensionieren. HotStocks 15.04.2024

0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

AFFIRM HOLDINGS: 81 % DER INVESTOREN BULLISCH!

Finanzstarke Anleger haben gegenüber Affirm Holdings (AFRM) einen optimistischen Ansatz gewählt, und das sollten Marktteilnehmer nicht ignorieren. Die Verfolgung öffentlicher Optionsaufzeichnungen ent

NIO Inc.: KURSZIELE SEHEN +751% VORAUS!!!!

Nio-Aktie steigt aufgrund sprunghafter Auslieferungen und ist immer noch 92 % unter dem Höchststand von 2021, was sie sehr attraktiv macht. Laut CNBC sind die Aktien von Nio Inc. um 20 % gestiegen. De

QUALCOMM Inc.: NACH TOP ZAHLEN SCHIESSEN AKTIEN +10% HOCH!

Qualcomm hat für das zurückliegende Quartal, sein zweites Fiskalquartal, ein überraschend starkes Ergebnis abliefern können. Die positiven Ergebnisse und Prognosen von Qualcomm werden vor allem auf da

Comments


bottom of page