top of page

INTEL Corp.: IT UND KI BUSINESS WÄCHST!!!

Der Technologiekonzern Intel und ein führendes Beratungsunternehmen für digitale Dienstleistungen haben ihre Zusammenarbeit vertieft, um weltweit Unternehmen bei der Beschleunigung ihrer KI-Initiativen zu unterstützen. Im Fokus steht dabei die Integration innovativer KI-Lösungen, mit dem Versprechen höherer Kostenwirksamkeit und Leistungsfähigkeit unter Berücksichtigung verantwortungsvoller Nutzungskonzepte zu bieten. Besonders die Initiative eines Unternehmensteils widmet sich der Implementierung fortschrittlicher AI-Technologien, einschließlich Prozessoren und Beschleunigern.

 

Eine weitere strategische Partnerschaft hat ein großes amerikanisches Rüstungsunternehmen bekanntgegeben, dass es mit dem gleichen Technologiekonzern und dessen Tochterfirma ein Vorhaben zur Unterstützung eines Programms des Forschungszweigs des Verteidigungsministeriums in Angriff nimmt. Die Innovation besteht darin, eine Architektur für geringe Größe, Gewicht und Energieverbrauch (SWaP) in elektronischen Verteidigungssystemen für die Luftstreitkräfte zu entwickeln. Diese Technologie wird zunächst in Mehrzweckhubschraubern implementiert und könnte weitreichende Anwendungen in verschiedenen Domänen finden.

 

Des Weiteren strebt Intel eine Revolution im Bereich der Unternehmens-KI mit der Vorstellung neuer Beschleuniger an. Diese sollen maßgebliche Verbesserungen in Effizienz und Stromverbrauch erzielen und stehen großen Computerherstellern für zukünftige Innovationen zur Verfügung. Mit dem Ziel, ein offenes Ökosystem für die Unternehmens-KI zu schaffen, das Unternehmen darauf ab, die Bereitstellung und den Erfolg generativer KI-Anwendungen zu beschleunigen und so die Adaption von KI im Unternehmensumfeld weiter voranzutreiben.

 

 

Naver Cloud, der Cloud-Computing-Zweig des koreanischen Technologieriesen Naver, gab am Donnerstag bekannt, dass es mit dem US-amerikanischen Chiphersteller Intel zusammenarbeiten wird, um in Korea ein Chip-Software-Ökosystem für künstliche Intelligenz (KI) zu schaffen.

 

Laut Naver Cloud haben die beiden Unternehmen vereinbart, eine IT-Infrastruktur auf Basis von Intels KI-Beschleuniger Gaudi bereitzustellen, um koreanische Startups und Universitäten bei der Durchführung von KI-Forschungsprojekten und der Entwicklung verschiedener Software zu unterstützen.

 

Sie werden außerdem ein gemeinsames Forschungszentrum namens Naver CloudㆍIntelㆍCo-Lab (NICL) einrichten, in dem Naver Cloud mit Startups und Universitätslaboren zusammenarbeiten wird.

 

Das NICL soll voraussichtlich in diesem Jahr starten und Teams von etwa 20 Universitäten und Start-ups umfassen, darunter renommierte Institutionen wie das Korea Advanced Institute of Science and Technology und die Seoul National University.

 

Naver Cloud sagte, es plane außerdem, den KI-Beschleuniger Gaudi 2 von Intel zu testen und mit dem US-amerikanischen Chipgiganten zusammenzuarbeiten, um ein kommerzielles Cloud-System zu entwickeln.

Ziel der Partnerschaft mit Intel sei die Erweiterung eines KI-Ökosystems rund um Navers KI-Modell HyperClova X unter Verwendung von Intels KI-Chips.

 

„Es gibt weltweit nicht viele Unternehmen, die ein großes Sprachmodell wie Naver Cloud von Grund auf entwickelt haben und betreiben“, sagte CEO Kim Yu-won. „Naver hat in den letzten 25 Jahren alternative Optionen für Suchmaschinen, Cloud und generative KI auf dem von globalen Technologiegiganten dominierten Markt bereitgestellt, und diese Vielfalt ist einer der Kernwerte, die Naver angestrebt hat“, fügte Kim hinzu und erläuterte den Grund seines Unternehmens versucht hier ein KI-Chip-Ökosystem aufzubauen.

 

 

Intel Vision 2024 – Supermicro, Inc. (NASDAQ: SMCI), ein Anbieter von IT-Gesamtlösungen für Cloud, AI/ML, Storage und 5G/Edge, kündigt sein X14-Server-Portfolio mit zukünftiger Unterstützung für den Intel® Xeon® an 6-Prozessor an.

Das umfangreiche Systemportfolio von Supermicro bietet die Flexibilität, um der heutigen Nachfrage nach Workload-optimierten und flüssigkeitsgekühlten Rechenzentren gerecht zu werden und beinhaltet die neuen Efficient-Core- und Performance-Core-Prozessoren – Rack-Scale-Plug-and-Play-Lösungen für KI-Fabriken, Enterprise/Cloud-Workloads und Edge-Deployments

 

Die Kombination von Supermicros Building Block Architecture, Rack-Plug-and-Play- und Flüssigkühllösungen und die Breite der neuen Intel Xeon 6-Prozessorfamilie bedeutet, dass Supermicro optimierte Lösungen für jeden Arbeitslast und in jeder Größenordnung mit überlegener Leistung und Effizienz liefern kann. Um die Zeit bis zur Lösung zu verkürzen, bietet Supermicro qualifizierten Kunden einen vertraglichen Zugang zu den neuen Systemen über das Supermicro Early Ship Programm und einen kostenlosen Fernzugriff für Tests und Validierung über das JumpStart-Programm.

 

„Supermicro ist branchenführend in der Entwicklung und Bereitstellung einer breiten Palette anwendungsoptimierter Lösungen, und unsere neuen X14-Systeme mit den kommenden Intel Xeon 6 Prozessoren werden unser bereits breites Angebot weiter ausbauen“, sagte Charles Liang, Präsident und Geschäftsführer von Supermicro. HotStocks 11.04.2024

 

0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

AFFIRM HOLDINGS: 81 % DER INVESTOREN BULLISCH!

Finanzstarke Anleger haben gegenüber Affirm Holdings (AFRM) einen optimistischen Ansatz gewählt, und das sollten Marktteilnehmer nicht ignorieren. Die Verfolgung öffentlicher Optionsaufzeichnungen ent

NIO Inc.: KURSZIELE SEHEN +751% VORAUS!!!!

Nio-Aktie steigt aufgrund sprunghafter Auslieferungen und ist immer noch 92 % unter dem Höchststand von 2021, was sie sehr attraktiv macht. Laut CNBC sind die Aktien von Nio Inc. um 20 % gestiegen. De

QUALCOMM Inc.: NACH TOP ZAHLEN SCHIESSEN AKTIEN +10% HOCH!

Qualcomm hat für das zurückliegende Quartal, sein zweites Fiskalquartal, ein überraschend starkes Ergebnis abliefern können. Die positiven Ergebnisse und Prognosen von Qualcomm werden vor allem auf da

Comments


bottom of page