top of page

Intel Corp.: NEUER KI-CHIP 40% EFFIZIENTER ALS NVIDIAS CHIP!

Intel kündigte die Veröffentlichung seines neuesten Chips für künstliche Intelligenz, den Gaudi 3, als Teil einer branchenweiten Anstrengung zur Entwicklung von Chips an, die in der Lage sind, KI-Modelle auszuführen, wie sie beispielsweise in ChatGPT von OpenAI verwendet werden.

 

Intel hat angekündigt, in den wettbewerbsintensiven Markt für KI-Chips einzudringen und sich direkt mit Nvidia, dem Branchenprimus, zu messen. Das Unternehmen verspricht mit seiner neuesten Entwicklung Gaudi 3 nicht nur eine höhere Effizienz, sondern auch eine verbesserte Leistungsfähigkeit, um entscheidende Marktanteile zu erobern.

 

Intel hat angekündigt, mit „Gaudi 3“ in den Markt für KI-Chips einzusteigen und damit direkt Nvidia, dem aktuellen Marktführer in diesem Segment, Konkurrenz zu machen. Mit dem Versprechen, eine überlegene Leistung bei geringerem Stromverbrauch im Vergleich zu Nvidias aktuellen H100-Systemen zu bieten, zielt Intel darauf ab, einen bedeutenden Anteil am lukrativen KI-Markt zu erobern. Die Auslieferung des neuen Chips an namhafte Computerhersteller wie Dell, Hewlett-Packard und Lenovo ist bereits für das laufende Quartal geplant.

 

Laut einer Pressemitteilung vom Dienstag (9. April) bietet der Gaudi 3-Chip eine durchschnittlich 40 % bessere Energieeffizienz als Nvidias H100-GPU.

 

Der Chip ist in verschiedenen Konfigurationen erhältlich, darunter ein Acht-Chip-Paket auf einem einzelnen Motherboard oder als eigenständige Karte, die in bestehende Systeme integriert werden kann, berichtete CNBC am 09.04.2024.

Intel hat den Gaudi 3 mit mehreren KI-Modellen getestet, darunter Metas Llama und dem von Abu Dhabi unterstützten Falcon-Modell, heißt es in der Pressemitteilung.

 

Laut CNBC kann der Gaudi 3 eine Reihe von Modellen trainieren und einsetzen, von Stable Diffusion bis hin zu OpenAIs Whisper für die Spracherkennung, und dabei im Vergleich zu Nvidia-Produkten einen geringeren Stromverbrauch beibehalten.

 

„Die Innovation schreitet in einem beispiellosen Tempo voran, alles wird durch Silizium ermöglicht – und jedes Unternehmen entwickelt sich schnell zu einem KI-Unternehmen“, sagte Pat Gelsinger, CEO von Intel, in der Pressemitteilung. „Intel bringt KI überall im Unternehmen ein, vom PC über das Rechenzentrum bis zum Edge.“

 

Während Nvidia weiterhin Innovationen auf dem Markt für KI-Chips vorantreibt, ist der konkurrierende Chiphersteller Intel nicht untätig.

 

Experten glauben, dass die neuesten Chips von Nvidia, wie die B200-GPU und der GB200, die Handelsbranche revolutionieren könnten, indem sie eine schnellere und effizientere Ausführung von KI-Anwendungen ermöglichen. HotStocks 10.04.2024

 

0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

AFFIRM HOLDINGS: 81 % DER INVESTOREN BULLISCH!

Finanzstarke Anleger haben gegenüber Affirm Holdings (AFRM) einen optimistischen Ansatz gewählt, und das sollten Marktteilnehmer nicht ignorieren. Die Verfolgung öffentlicher Optionsaufzeichnungen ent

NIO Inc.: KURSZIELE SEHEN +751% VORAUS!!!!

Nio-Aktie steigt aufgrund sprunghafter Auslieferungen und ist immer noch 92 % unter dem Höchststand von 2021, was sie sehr attraktiv macht. Laut CNBC sind die Aktien von Nio Inc. um 20 % gestiegen. De

QUALCOMM Inc.: NACH TOP ZAHLEN SCHIESSEN AKTIEN +10% HOCH!

Qualcomm hat für das zurückliegende Quartal, sein zweites Fiskalquartal, ein überraschend starkes Ergebnis abliefern können. Die positiven Ergebnisse und Prognosen von Qualcomm werden vor allem auf da

תגובות


bottom of page