top of page

Intel: NIVIDIAS THRON ALS ZIEL!

Die Dominanz von Nvidia (NASDAQ: NVDA) auf dem Markt für KI-Chips wird durch eine Koalition von Technologieunternehmen, darunter Intel (NASDAQ: INTC), Google (NASDAQ: GOOGL) und Qualcomm (NASDAQ: QCOM), in Frage gestellt.

 

Berichten zufolge leiten diese Unternehmen über die UXL Foundation eine Initiative zur Entwicklung einer Open-Source-Suite von Softwaretools an, mit der KI-Anwendungen auf verschiedenen Arten von Beschleunigerchips ausgeführt werden können, was laut Reuters effektiv auf das proprietäre Software-Ökosystem von Nvidia abzielt.

 

„Wir zeigen Entwicklern tatsächlich, wie man von einer Nvidia-Plattform migriert“, sagte Qualcomms Leiter für KI und maschinelles Lernen gegenüber Reuters.

 

Ziel der UXL Foundation ist es, mithilfe der OneAPI-Technologie von Intel die KI-Entwicklung zu demokratisieren, indem Computercode nahtlos auf verschiedenen Hardwareplattformen ausgeführt werden kann.

 

Das Konsortium ist dabei, die technischen Spezifikationen fertigzustellen und plant, diese Details bis zum Jahresende zu verfeinern. Ziel dieser Zusammenarbeit ist es, eine vielseitige Grundlage zu schaffen, die Beiträge eines breiten Spektrums von Unternehmen unterstützen kann und mit jedem Chip- oder Hardware-Setup kompatibel ist.

 

„Im Kontext von Frameworks für maschinelles Lernen geht es konkret darum, wie wir ein offenes Ökosystem schaffen und die Produktivität und Auswahl an Hardware fördern“, sagte Googles Direktor und Cheftechnologe für Hochleistungsrechnen.

 

Laut Analysten ist Google eines der Gründungsmitglieder von UXL und spielt eine wichtige Rolle bei der Festlegung der technischen Ausrichtung des Projekts.

 

Die Ambitionen von UXL gehen jedoch über die Gründungsmitglieder hinaus und planen, Cloud-Computing-Giganten wie Amazon (NASDAQ: AMZN) und Microsoft Azure (NASDAQ: MSFT) sowie weitere Chiphersteller zu engagieren, heißt es in dem Bericht.

 

Seit ihrer Gründung im September hat die Stiftung bereits begonnen, technische Beiträge sowohl von Mitgliedern als auch von Nichtmitgliedern zu erhalten, die sich dieser Open-Source-Initiative anschließen möchten.

Der unmittelbare Schwerpunkt des Konsortiums liegt auf der Bewältigung der Computerherausforderungen, die derzeit von einigen wenigen dominanten Chipherstellern monopolisiert werden, insbesondere in Bereichen wie KI und Hochleistungsrechnen.

 

Langfristig will UXL die Hardware und Software von Nvidia unterstützen, heißt es in dem Bericht.

 

Abgesehen von den begehrten KI-Chips wurde NVDAs Weg zu einer Marktkapitalisierung von 2,2 Billionen US-Dollar auch durch die fast zwei Jahrzehnte lange Entwicklung von CUDA vorangetrieben, einer Softwareplattform, die für über 4 Millionen Entwickler weltweit unverzichtbar geworden ist. HotStocks 27.03.2024

3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Intel Corp.: KURS VON 100$ WERDEN SCHNELLER ALS GEGLAUBT!

Die Leerverkäufer von INTC-Aktien sind in Schwierigkeiten, da Intel große staatliche Mittel erhält. Die Bären und Leerverkäufer hätten wissen müssen, dass der CHIPS and Science Act Milliarden von Doll

Pinterest: AKTIENVERGLEICH MIT META! PINTEREST KAUFEN!

Meta-Plattformen (META) und Pinterest (PINS) können als David bzw. Goliath des Social-Media-Marktes angesehen werden. Meta bediente Ende 2023 monatlich 3,98 Milliarden Menschen auf Facebook, Messenger

Comments


bottom of page