iQiyi: EXPLOSIVES WACHSTUM IN CHINA - "KAUFEN" - KURSZIEL $40-$50

Die häufig als Netflix (NASDAQ: NFLX) von China bezeichnete IQ-Aktie hat den günstigen Netflix-Vergleich von einem Börsengangspreis von 18 USD im März 2018 auf einen Preis von über 45 USD im Juni 2018 durchgeführt. Dann begannen die Handelsspannungen zischen den USA und China, was trotz der Nachhaltigkeit des starken Wachstums des chinesischen Streaming-Marktes und der Rentabilität des Geschäftsmodells von IQ (Kopie des Netflix-Modells) und drückten die Kurse. Die IQ-Aktie fiel von über 45 USD im Juni 2018 auf 14 USD Anfang 2019.

Die iQiyi-Aktie hat sich seitdem von diesem großen Ausverkauf erholt und ist über +40% gestiegen. Heute wird die IQ-Aktie mit rund 20 US-Dollar gehandelt. Auch charttechnisch schaut es sehr lukrativ aus.

Daher ist die Strategie gegenüber der IQ-Aktie einfach. IQ kaufen. Bestimmte Metriken machen Fortschritte. Wenn sie sich noch positiver entwickeln, sollten Anleger IQ-Aktien nach Kräften kaufen. iQiyi hat riesige Wachstumschancen, die kaum vergleichbare Beispiele hat.

Die iQiyi-Aktie wird von den starken Wachstumsaussichten von IQ gestützt, die sich auf das explosive Wachstum des chinesischen Streaming-Marktes konzentrieren.

Streaming ist die Zukunft des globalen Inhaltskonsums. Dieser Trend hat sich bereits weitgehend in Amerika bemerkbar gemacht, wo die Streaming-Penetrationsrate bei Haushalten mit Breitbandinternet nördlich von 60% liegt. In China beginnt sich dieser Trend jedoch erst auszudehnen. Dort liegt die Streaming-Penetrationsrate immer noch bei etwa 35% und steigt rasant an. Da in China so viele Haushalte ans Internet angeschlossen sind (fast 1 Milliarde Internetnutzer), sorgt diese rasche Ausweitung der Streaming-Penetrationsrate für ein robustes Wachstum des Streaming-Marktes. Chinas Streaming-Markt ist von wenigen Millionen Abonnenten im Jahr 2014 auf über 250 Millionen Abonnenten im vergangenen Jahr gewachsen.

Angesichts der relativ geringen Streaming-Penetrationsrate sowie der fortschreitenden Verstädterung und der Digitalisierung der chinesischen Verbraucherwirtschaft wird sich dieses Wachstum fortsetzen. Realistisch gesehen könnte China bis 2025 500 Millionen Abonnenten von Internet-Videodiensten haben. Dies entspricht einem Wachstum von rund 100% gegenüber 2018.

IQ ist der König dieses Marktes, der bereits Juni 2019 über 100 Millionen zahlende Abonnenten (von insgesamt 525 Millionen Usern) hatte, was einem Marktanteil von rund 35% entspricht. Da Chinas Streaming-Markt in den nächsten Jahren weiterhin kräftig wächst, wächst auch der Abonnentenstamm von iQiyi, was dem Unternehmen langfristig ein großes Wachstum beschert.

In Amerika sind die Verbraucher bereit, für Inhalte viel zu bezahlen. Netflix berechnet pro Abonnent etwa 10 US-Dollar pro Monat. Unterdessen berechnet iQiyi etwa 1,50 bis 2 US-Dollar pro Monat, und diese Zahl wird in den kommenden Jahren steigen. Allein hier liegt ein Potential einer sagenhaften Versechsfachung. Während das Abonnentenwachstumspotenzial von IQ zu diesem Zeitpunkt sehr groß ist, wird das Umsatzwachstumspotenzial durch die kommenden Preisanhebungen dramatisch steigen. Exakt diesen Weg ist auch Netflix gegangen, als es mit niedrigen Preisen die Abonnenten gewann, um sie dann nach und nach an die höheren Preise zu "gewöhnen".

Das Unternehmen verfügt zusätzlich über ein digitales Werbegeschäft, um seine Umsätze und Gewinne zu steigern.

Angesichts des starken Wachstumspotenzials von iQiyi, ist es kaum vorherzusagen, wo letztendlich der Kursanstieg seinen Gipfel finden wird. Anleger könnten möglicherweise den Kursverlauf von Netflix als Orientierung nehmen, der einem $1.000-Anleger einen Wertzuwachs auf etwa $300.000 beschert hat.

Bei den folgenden Berechnungen werden die Umsätze und Gewinne, die aufgrund der Entscheidung global zu expandieren und daher außerhalb Chinas generiert werden, bewusst weggelassen. Wenn man diese hinzurechnet, werden sich natürlich erheblich höhere und positivere Zahlen ergeben.

Chinas gesamter Streaming-Markt wird bis 2025 500 Millionen Abonnenten erreichen. Der Anteil von iQiyi wird 40% oder rund 200 Millionen Abonnenten oder mehr betragen. Sein durchschnittlicher Umsatz pro User wird um etwa 10% pro Jahr auf 3 USD pro Monat steigen, was einem Userumsatz von rund 7,2 Mrd. USD bis 2025 entspricht.

Das digitale Anzeigengeschäft wird bis 2025 mit einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate von rund 15% wachsen, was einem Umsatz von rund 3,8 Milliarden US-Dollar bis 2025 entspricht. Der sonstige Umsatz wird sich auf rund 2 Milliarden US-Dollar belaufen und den Gesamtumsatz 2025 auf rund 13 Milliarden US-Dollar erhöhen .

Die operativen Margen werden in Richtung 10% steigen, ungefähr dort, wo sich die Margen von Netflix heute befinden. Der Betriebsgewinn wird rund 1,3 Milliarden US-Dollar betragen. Mit einem KGV von 20, das im unteren Durchschnitt der Wachstumswerte liegt, entspricht dies einem Bewertungsziel von $40 bis $50. Das Rating für die Aktien von IQ lautet daher "BUY".

Quelle: Independent Research 12.07.2019



4 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Copyrights by Daura Trust S.L, since 2018 Hier finden Sie  unser Impressum