top of page

JD.com: ABSPALTUNG VON ZWEI SPARTEN + REKORDUMSÄTZE IN FRANKREICH

JD.com Inc. (JD) hat einen Plan angekündigt, der letzte Woche angekündigt wurde, zwei seiner Einheiten auszugliedern. Der Schritt wird Möglichkeiten für Menschen schaffen, die möglicherweise in seine Immobilien- und Industriesparten investieren möchten, während sie sich auf separate Börsengänge vorbereiten. Es fügte hinzu, dass der Plan auch für JD.com gut sein wird, da es sich durch die Aufspaltung der beiden Unternehmen auf seine Kerngeschäfte im E-Commerce konzentrieren kann. Aber ein wichtiger unausgesprochener Subtext, der der Ankündigung zugrunde liegt, und ein ähnlicher nur wenige Tage zuvor, als der Rivale Alibaba sagte, er würde sich spalten, könnte die chinesischen Aufsichtsbehörden besänftigen. JD.com hat keinen detaillierten Reorganisationsplan wie Alibaba angeboten. Die jüngsten Trennungsankündigungen beider Unternehmen ergänzen eine Liste verschiedener anderer Unternehmen, die sie als separat operierende Einheiten ausgegliedert haben. JD.com hofft sicherlich, dass die Ausgliederung von mehr Unternehmen sich für Peking kleiner erscheinen lässt, das sich Sorgen über monopolistische Praktiken von Chinas Big Tech-Firmen macht. Beide, JD Industrials und JD Property, wurden intern gefördert, um Dienstleistungen für die eigenen Bedürfnisse von JD.com bereitzustellen, bevor sie begannen, Drittkunden zu bedienen. JD Industrials betreibt eine B2B-Plattform, die industrielle Lieferanten und Käufer verbindet, während JD Property auf Infrastrukturmanagement und -betrieb in Bereichen wie Logistikparks und Gewerbeparks spezialisiert ist. Laut dem in Hongkong eingereichten IPO-Prospekt stieg der Umsatz von JD Industrials im Jahr 2022 um 36,9 % auf 14,1 Milliarden Yuan (2 Milliarden US-Dollar). Zeitraum. Die neuen Abspaltungen würden einen Trend für JD.com fortsetzen, das bereits mehrere andere separat gelistete Einheiten für seine weitreichenden Geschäfte hat. Neben seiner wichtigsten in den USA und Hongkong notierten JD.com hat das Unternehmen derzeit zwei weitere börsennotierte Einheiten: JD Health und JD Logistics. Es ist auch dabei, eine ähnliche Abspaltung für sein Fintech-Geschäft JD Technology durchzuführen, das Berichten zufolge eine eigene Börsennotierung anstrebt. Trotz der Bemühungen, Fremdkapital einzuführen, behält JD.com die klare Kontrolle über die meisten seiner Ableger. Laut der Unternehmensinformationsseite Qichacha hält es derzeit 67,62 % bzw. 63,55 % an JD Health und JD Logistics. Seine neuen IPO-Anmeldungen für JD Property und JD Industrials zeigen, dass es auch nach Abschluss der geplanten Ausgliederungen mehr als 50 % an beiden Unternehmen halten wird. Es ist nicht schwer zu verstehen, warum JD.com darauf besteht, die Kontrolle über seine Spinoffs zu behalten, da sie immer noch eine wichtige unterstützende Rolle in seinem Kerngeschäft E-Commerce spielen. So ist beispielsweise der gute Ruf der Zuverlässigkeit des E-Commerce-Kerndienstes von JD nicht zuletzt der Unterstützung durch die hauseigene Logistikeinheit zu verdanken. Da seine Spin-offs Drittkunden hinzugewinnen, kann JD.com auch die zusätzlichen Einnahmen genießen, ohne die Kontrolle über seine Tochterunternehmen aufzugeben. Während die regulatorische Reaktion abzuwarten bleibt, werden andere chinesische Technologiegiganten, von Tencent bis Meituan und ByteDance, wahrscheinlich dem Beispiel von Alibaba und JD.com folgen. Vielleicht in Erwartung dessen sind die Aktien anderer Technologiegiganten, darunter Tencent, letzte Woche in die Höhe geschossen, in der Erwartung, dass einige von ihnen ähnliche Maßnahmen ergreifen könnten. Ungeachtet der tatsächlichen Beweggründe von JD.com mit seinen beiden neuen Ablegern gefiel den Anlegern, was sie sahen. Die Aktien von JD.com legten am vergangenen Donnerstag nach den Ankündigungen um 7,8 % zu und markierten damit ihren besten Tag seit neun Monaten. JD.com kündigte in dieser Woche stolz seine "France E-Commerce Week"-Werbekampagne an, die am 6. April beginnt. Die einwöchige Feier wird Preisnachlässe auf hochwertige französische Produkte präsentieren und anbieten. JD.com hat sich zu einem wichtigen Kanal für französische Marken und Händler entwickelt, um in China erfolgreich zu sein. Angesichts einer schnell wachsenden Anzahl von landesweiten Verbrauchern, die sich bei ihren Einkaufsbedürfnissen auf JD.com verlassen, hat sich die Plattform zu einer Anlaufstelle für die Einführung von Top-Marken entwickelt. JD.com war das erste E-Commerce-Unternehmen, das eine Partnerschaft mit LVMH einging, um zehn Top-Modemarken auf seine Plattform zu bringen, darunter Louis Vuitton, DIOR und andere. Im Jahr 2022 eröffneten Modegiganten wie Maison Margiela, Roger Vivier und Longchamp ihre Flagship-Stores auf JD.com und festigten den Status der Plattform als zuverlässiger Partner für französische Luxusmarken. JD.com war äußerst erfolgreich bei der Bewerbung französischer Produkte in China und konnte seine Position als größter Online-Einzelhandelskanal für französische Marken wie Hennessey und Remy Martin festigen. Die nationale Filiale in Frankreich, ein landestypischer Online Flagship-Store, verzeichnete 2022 ein Umsatzwachstum von 100 % im Vergleich zum Vorjahr, und auch die Verkäufe französischer Marken auf der grenzüberschreitenden Plattform von JD, JD Worldwide, verzeichneten ein schnelles Wachstum, wie ztum. B. René Furterer, mit einem Wachstum von 200 % im ersten Quartal 2023 im Vergleich zum Vorjahr. Im März stieg der französische Absatzr Weine im Vergleich zum Vorjahr um 230%. JD.com bezieht Weine aus allen 61 Bordeaux-Schlössern, die in der Bordeaux-Klassifikation von 1855 für Rotweinhersteller aufgeführt sind. JD.coms beispiellose E-Commerce-Expertise, die schnelle Registrierung von Händlern aus dem Ausland, die Lieferkette und die Logistikfähigkeiten sowie die schnellen 600 Millionen Kunden bilden die Grundlage für den Erfolg weiterer französischer Marken in China. HotStocks 11.04.2023

2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

AFFIRM HOLDINGS: 81 % DER INVESTOREN BULLISCH!

Finanzstarke Anleger haben gegenüber Affirm Holdings (AFRM) einen optimistischen Ansatz gewählt, und das sollten Marktteilnehmer nicht ignorieren. Die Verfolgung öffentlicher Optionsaufzeichnungen ent

NIO Inc.: KURSZIELE SEHEN +751% VORAUS!!!!

Nio-Aktie steigt aufgrund sprunghafter Auslieferungen und ist immer noch 92 % unter dem Höchststand von 2021, was sie sehr attraktiv macht. Laut CNBC sind die Aktien von Nio Inc. um 20 % gestiegen. De

QUALCOMM Inc.: NACH TOP ZAHLEN SCHIESSEN AKTIEN +10% HOCH!

Qualcomm hat für das zurückliegende Quartal, sein zweites Fiskalquartal, ein überraschend starkes Ergebnis abliefern können. Die positiven Ergebnisse und Prognosen von Qualcomm werden vor allem auf da

Comments


bottom of page