JD.com: Börsengang Logistikeinheit

PEKING - Der chinesische E-Commerce-Riese JD.com Inc wird seine Logistikeinheit an die Börse bringen, hat aber derzeit keinen "fixen" Plan, teilte ein leitender Angestellter des Unternehmens am 17.06.2019 mit.

Bing Fu, Leiter Planung und Entwicklung bei JD Logistics, äußerte sich am Rande einer Medientour zu den Reportern. Er sagte auch, dass JD.com derzeit konkreten Zeitplan hat. JD ist jedoch dafür bekannt, seine Pläne realtiv zügig umzusetzen.

"Wir denken, dass dies in Zukunft möglich ist", sagte er und bezog sich auf einen Börsengang der Logistikeinheit.

Reuters berichtete im vergangenen Jahr, dass JD.com, Chinas zweitgrößtes E-Commerce-Unternehmen nach Alibaba, Gelder für seine Logistikeinheit sammelte und Pläne hatte, das Geschäft in Übersee an der Börse listen zu lassen. Ein solcher "Spin-Off" spült selbstverständlich Milliarden US$ in die Kassen von JD und wird den Aktienkurs nach oben katapultieren. Da die Börsen zukünftige erfreulicheEreignisse vorweg belohnen, dürfte der Aktienkurs von JD bereits vorab einige Kursanstiege sehen.



0 Ansichten

Copyrights by Daura Trust S.L, since 2018 Hier finden Sie  unser Impressum