JD.Com: EINE DER BESTEN CHANCEN IN CHINA - Umsatzwachstum 38%

AUF DEM WEG ZUM 500MILLIARDEN US$ GIGANTEN

Chinas technologisches Wachstum hat sich in den letzten Jahren rasant weiterentwickelt und die Welt befindet sich noch in einem frühen Stadium der digitalen Transformation. Während China im oberen Bereich des technologischen Fortschritts und der Anpassung steht, holt ein großer Teil des Landes immer noch auf. China verzeichnet ein enormes Wirtschaftswachstum, da bis Ende 2022 voraussichtlich 550 Millionen Menschen Chinas Mittelschicht bilden werden. China ist auf dem besten Weg, die USA als größte Volkswirtschaft der Welt bis 2028 mit einer durchschnittlichen Wirtschaftswachstumsrate von 5,7% zu übertreffen, um dann zwischen 2025 bis 2030 um 4,5% wachsen.

JD.com (NASDAQ: JD) ist Chinas größter Online-Einzelhändler und mit über 471 Millionen aktiven Kunden der größte Einzelhändler insgesamt.

JD hat gerade die Ergebnisse des vierten Quartals 2020 übertroffen, als der Umsatz im vierten Quartal von 24,5 Mrd. USD im Jahr 2019 um 40% auf 34,4 Mrd. USD im Jahr 2020 stieg, während der Umsatz im Geschäftsjahr um 31,43 Mrd. USD oder 37,93% stieg.

JD hat mehr aktive Kunden als die Bevölkerung der USA mit einem immensen Logistiknetzwerk, das über 900 Lagerhäuser und mehr als 190.000 Zusteller fast alle Bezirke und Bezirke in China abdeckt.

Viele Investoren haben letztes Jahr angefangen, JD-Aktien zu kaufen, und glauben, dass es immer noch eine enorme Chance für eine Aufwertung der Aktien gibt. JD ist ein Name, der in den nächsten Jahren kontinuierlich erweitert werden muss. Da immer mehr Chinesen ihren Lebensstandard erhöhen und Chinas BIP sequenziell steigt, wird JD ein klarer Gewinner der beschleunigten Wirtschaftstätigkeit sein.

Analysten sind überzeugt, JD hat das Potenzial, bis Ende 2025 ein 500-Milliarden-Dollar-Unternehmen zu werden, was eine Steigerung der Aktiensteigerung um 361,14% bedeuten würde.

2020 war das Jahr des Wachstums, da die SPACs und IPOs im Mittelpunkt standen. Nicht viele sprachen über die Aufwertung und das Wachstum von Aktien in chinesischen Technologieunternehmen mit hoher Marktkapitalisierung. Die Aktien von JD brennen seit Ende 2019 und steigen von der 30$ Marke bis auf fast 100 Dollar. Da die Aktien rund 84 US-Dollar kosten, ist es interessant, dass nicht mehr Menschen angesichts ihres finanziellen Wachstums über sie sprechen.

Im vergangenen Jahr hat JD seine Bilanzsumme um 27,41 Mrd. USD (73,48%) erhöht, während sich die Bilanzsumme nur um 7,9 Mrd. USD (34,57%) erhöht hat. Als Investoren ist dies eine der Metriken, nach denen sie suchen, da die Erhöhung des Eigenkapitals unglaublich wichtig ist. JD hat sein Eigenkapital im Jahr 2020 um 19,18 Mrd. USD (157,71%) erhöht. Dieser chinesische Gigant ist einen genaueren Blick wert, da es keinen Hinweis darauf gibt, dass sein Wachstumsschub nur von kurzer Dauer sein wird.

Die Gewinn- und Verlustrechnung von JD erzählt eine schöne Geschichte des Wachstums und ist ziemlich beeindruckend. Hierfür wurden die Quartalszahlen der vergangenen Jahre für die 2020-Zahlen verwendet. In den letzten 5 Jahren stieg der Gesamtumsatz von JD um 77,1 Mrd. USD (207,26%) von 37,2 Mrd. USD im Jahr 2016 auf 114,3 Mrd. USD im Jahr 2020. JD verzeichnete im Geschäftsjahr 2017 einen Umsatzsprung von 49,7% und ging dann auf 20,62 zurück % im Jahr 2018 und 23,35% im Jahr 2019.

Im Jahr 2020 beschleunigte sich das Umsatzwachstum von JD auf 37,96% und stieg um 31,35 Mrd. USD. JD hat im Jahr 2020 zum ersten Mal die Marke von 100 Milliarden US-Dollar mit einer Wachstumsrate von 37,96% im Jahresvergleich überschritten. Während viele auf SPACS und andere wachstumsstarke Aktien achteten, wuchs JD mit Raten, die bei Big-Cap-Namen selten sind.

JD hat nicht nur seinen Gesamtumsatz gesteigert, sondern auch die Umwandlung in Bruttogewinn und Nettoeinkommen beschleunigt. In den letzten 5 Jahren hat JD nacheinander erhöht, wie viel seines Umsatzes in Bruttogewinn umgewandelt wurde. Seit dem Geschäftsjahr 2016 hat JD seinen Bruttogewinn jährlich um 14,05 Mrd. USD (524,75%) gesteigert.

Die Conversion-Rate von JD hat sich sequenziell erhöht, da 2,7% des Umsatzes im Jahr 2016 in Bruttogewinn umgewandelt wurden, dann 6,89% im Jahr 2017, 7,35% im Jahr 2018, 8,23% im Jahr 2019 und 14,63% im Jahr 2020. Der Gesamtumsatz stieg um 31,45 Milliarden US-Dollar und der Bruttogewinn um 9,91 Milliarden US-Dollar.

In den Jahren 2016 - 2018 verlor JD Geld, da es ein negatives Nettoergebnis erzielte. Die Investitionen in ihrem gesamten Netzwerk haben sich schnell ausgezahlt, da JD 2019 einen Nettogewinn von 1,75 Milliarden US-Dollar erwirtschaftete und sich 2020 auf 7,57 Milliarden US-Dollar ausweitete.

Im Jahr 2020 verzeichnete JD eine Wachstumsrate von 332,65%, da der Nettogewinn um 5,82 Mrd. USD stieg.

Die Umrechnungskurse von JD steigen ebenfalls, da JD 2019 2,11% seines Gesamtumsatzes und 25,68% seines Bruttogewinns in Nettoeinkommen umwandelte, während sie 2020 auf 6,62% des Gesamtumsatzes und 45,28% des Bruttogewinns in Nettoeinkommen umgerechnet wurden. Die Wachstumsraten von JD sind erheblich gestiegen, und ihre Conversion-Raten für das Endergebnis haben sich im Jahresvergleich sequenziell erhöht.

JD baut das weltweit führende Netzwerk für den Handel auf. JD hat sich zu Chinas größtem Online-Einzelhändler und zu seinem größten Einzelhändler insgesamt entwickelt, da jährlich 472 Millionen aktive Kunden gewonnen wurden. Das Kundenwachstum von JD stieg im Jahr 2020 um 110 Millionen Menschen (30,39%), da Städte der unteren Ebene im vierten Quartal 80% ihrer neuen Nutzer beisteuerten. Von 2015 bis 2020 stieg der ARPU von JD von seinen Kunden um mehr als das Fünffache. Ende 2019 erwirtschafteten die zehn größten Einzelhändler in China einen Umsatz von 199,4 Milliarden US-Dollar gegenüber 866,2 Milliarden US-Dollar bei den zehn größten Einzelhändlern in den USA.

JD machte 41,58% des Umsatzes Chinas in den Top 10 aus, während Walmart (WMT), der führende Einzelhändler in den USA, 31,58% ausmachte. JD hat seinen Kundenstamm erweitert und gleichzeitig seine Abdeckung auf mehr Einzelhandelsbranchen ausgeweitet, um das Wachstum im gesamten Omnichannel-Geschäft voranzutreiben.

Ein Teil des Erfolgs von JD ist ein direkter Vorteil der logistischen Infrastruktur. Seit über einem Jahrzehnt baut JD logistische Infrastrukturen und Technologien auf und verwandelt sich in eine technologiegetriebene Lieferkette. JD hat sein Logistiknetzwerk für seine Partner geöffnet, damit diese sein landesweites Netzwerk nutzen können, das eine Lieferrate von Produkten innerhalb eines Tages von 90% aufweist.

JD ist die einzige E-Commerce-Plattform, die kleine bis mittelgroße Lager, übergroße Lager, grenzüberschreitende Lieferung, Kühlkettenlieferung, Tiefkühl- und Kühllager, B2B- und Crowdsourcing-Logistik bietet. Die Lager- und Logistik-Lieferkette von JD erreicht mit einer Fläche von 21 Millionen Quadratmetern nahezu alle Länder und Bezirke in China. JD betreibt Fulfillment-Zentren in 7 Städten, 32 intelligente Mega-Lagerhäuser in 22 Städten und über 900 Lagerhäuser mit 190.000 Zustellern.

JD hat viel in sein logistisches Netzwerk investiert und es zahlt sich aus. Aufgrund der Zuverlässigkeit und Geschwindigkeit der Lieferungen hat JD seine Dominanz als Chinas größter Einzelhändler sowohl im E-Commerce als auch im stationären Handel beibehalten. Analysten glauben, dass diese Geschäftskomponente eine entscheidende Rolle bei der Gewinnung neuer Kunden und der Aufrechterhaltung der Kundenbindung gespielt hat.

Eine sehr schnelle Lieferung ist ein enormer Wettbewerbsvorteil, da die Menschen darauf konditioniert wurden, keine Zeit zu verschwenden. Zweitens wird das logistische Netzwerk von JD, anstatt eine Support-Einheit zu sein, in Zukunft große Einnahmen generieren, da unzählige Anbieter das Netzwerk von JD nutzen.

Chinas Wirtschaftswachstum wird einen Tsunami von Einnahmen verursachen, die in die Geschäftstätigkeit von JD fließen.

Die aktuellen Prognosen gehen davon aus, dass China bis 2028 die größte Volkswirtschaft der Welt sein wird. China ist auf dem besten Weg, sich dem Top 1/3 der Nationen anzuschließen und bis 2025 56 Länder in der Pro-Kopf-Einkommensrangliste zu überholen. In den letzten Jahrzehnten hat China mehr zugelegt Laut The World Bank und bis Ende 2022 prognostiziert McKinsey mehr als 800 Millionen Menschen aus Armut, dass die Mittelschicht auf 550 Millionen Menschen anwachsen könnte.

Dies macht China zu einem interessanten Markt für mehrere Branchen. Wenn Menschen ihren Lebensstandard erhöhen, geben sie Geld für Dinge aus, um ihr Leben zu verbessern. JD wird als weltweit größte Einzelhandels- und E-Commerce-Plattform direkt davon profitieren.

Im Jahr 2020 belief sich der weltweite Einzelhandelsumsatz auf 23,36 Billionen US-Dollar, von denen 79,20% auf den physischen Einzelhandel und 17,12% auf den E-Commerce entfielen. Der Gesamtumsatz im Einzelhandel wird voraussichtlich im Jahr 2021 auf 7,19% auf 25,04 Billionen USD und im Jahr 2022 um weitere 6,59% auf 26,69 Billionen USD steigen. In den nächsten zwei Jahren wird der Einzelhandel im Vergleich zu 2020 einen zusätzlichen Umsatz von 3,33 Billionen USD (14,26%) erzielen Total Pie expandiert Größere Einnahmen werden im Einzelhandel generiert.

JD ist in der Lage, zwei wichtige Faktoren zu nutzen, nämlich Chinas wachsende Wirtschaft und einen wachsenden Einzelhandelsmarkt. Als Chinas größter E-Commerce- und traditioneller Einzelhändler wird JD von allen Aspekten der gestiegenen Einzelhandelsnachfrage profitieren. Wenn Chinas BIP steigt und mehr chinesische Bürger ein höheres Einkommen erzielen, wird es sich verschärfen und China wird im Einzelhandel schneller wachsen als in den Vorjahren.

Die Kluft zwischen JD und den anderen 9 Einzelhändlern auf der Top-Ten-Liste in China vergrößert sich und JD kann 50% des chinesischen Einzelhandelsumsatzes übersteigen. Mit der größten und technologisch fortschrittlichsten logistischen Lieferkette ist es sinnvoll, dass JD der Einzelhändler der Wahl in China ist, da die Menschen in vielen Bereichen des Lebens auf sofortige Befriedigung eingestellt sind.

JD sollte in den nächsten 5 Jahren zu einer Bewertung von 500 Milliarden US-Dollar erreichen. Wenn Analysten die Zahlen von BABA und JD bewerten, beeinträchtigen die Spreads die Bewertung von JD. JD hat stark in Wachstum investiert, was in Ordnung ist. Um jedoch eine Bewertung von 500 Milliarden US-Dollar zu erreichen, muss JD seine Cash-Position, sein Gesamtvermögen und sein gesamtes Eigenkapital verbessern. JD muss auch seine Umwandlungsquote für Bruttogewinn und Nettoeinkommen verbessern. Das Geschäftsjahr 2020 von JD ähnelt dem Jahr 2017 von BABA.

Im Jahr 2020 erzielte JD einen Umsatz von 91,31 Milliarden US-Dollar mehr als BABA im Jahr 2017, aber der Bruttogewinn und der Nettogewinn waren nur geringfügig höher. BABA hatte eine Bruttogewinnquote von 62,96% und eine Nettoumrechnungsrate von 27,6% aus dem erzielten Umsatz. JD hingegen überschritt die Marke von 100 Milliarden US-Dollar mit Bravour, erzielte jedoch nur eine Bruttogewinnmarge von 14,63% und eine Nettoumrechnungsrate von 6,62%. BABA verfügte 2017 über ein Eigenkapital von 46,6 Mrd. USD, was das gesamte Eigenkapital von JD für 2020 um 15,26 Mrd. USD übersteigt.

Heute beträgt die Marktkapitalisierung von BABA 633,80 Mrd. USD und das Eigenkapital 164,51 Mrd. USD, was 25,96% der Marktkapitalisierung entspricht. Der Markt hat BABA ein 3,85-faches Vielfaches seines Eigenkapitals gegeben. JD sitzt im selben Boot wie ihre Marktkapitalisierung von 138,45 Milliarden US-Dollar und ihr gesamtes Eigenkapital von 31,34 Milliarden US-Dollar, was 22,64% ihrer Marktkapitalisierung entspricht. Der Markt hat das JD-Eigenkapital im Vergleich zur Marktkapitalisierung um ein Vielfaches um das 4,42-fache erhöht. Das Vielfache von JD und BABA sowie der Prozentsatz des Eigenkapitals an der Marktkapitalisierung sind ähnlich, aber das Eigenkapital von BABA stellt das von JD um 133,18 Mrd. USD in den Schatten.

In der TTM erzielte BABA im Geschäftsjahr 2020 einen Umsatz von 13,32 Milliarden US-Dollar weniger als JD, aber der Bruttogewinn und der Nettogewinn waren viel höher. BABA erwirtschaftete ein zusätzliches Bruttoeinkommen von 25,96 Mrd. USD und einen Nettogewinn von 16,82 Mrd. USD als JD, da ihre Bruttogewinnmarge 28,62% höher war als die von JD und ihre Nettoumrechnungsrate die von JD um 18,09% überstieg. Die gesamten liquiden Mittel und kurzfristigen Investitionen von BABA für das TTM belaufen sich auf 70,8 Mrd. USD, was die Bilanzsumme von JD übersteigt.

Basierend auf dem aktuellen Vielfachen von JD von 4,42x der gesamten Eigenkapital-Marktkapitalisierung müsste es seine Margen drastisch verbessern und sein Umsatzwachstum auf eine Marktkapitalisierung von 500 Milliarden US-Dollar fortsetzen. Wenn man an dieser Denkweise festhält, müsste das gesamte Eigenkapital von JD um 81,78 Mrd. USD auf 113,12 Mrd. USD steigen, um eine Marktkapitalisierung von 500 Mrd. USD zu erreichen, die auf einem 4,42-fachen des Eigenkapitals basiert. In den letzten 4 Jahren betrug das niedrigste Umsatzwachstum von JD im Jahresvergleich 20,62% und im Jahr 2020 14,61% auf 37,96%. Im Jahr 2020 stiegen die Umsatzkosten von JD auf 97,58 Milliarden US-Dollar.

Wenn JD seinen Umsatz in den nächsten 5 Jahren im Jahresvergleich um 21% steigern kann, die Umsatzkosten im Einklang mit den 97,58 Mrd. USD im Jahr 2020 halten und die Konversionsrate des Nettoeinkommens auf 11,5% erhöhen kann, könnte aus den 7,56 USD ein zusätzlicher Nettogewinn von 82,90 Mrd. USD generiert werden Milliarden, die sie im Jahr 2020 gebucht wurden.

Wenn der zusätzliche Nettogewinn in der Bilanz von JD entweder in Bargeld oder in ein marktfähiges Wertpapier umgewandelt wird, ohne die Verbindlichkeiten zu erhöhen, würde das gesamte Eigenkapital 114,24 Mrd. USD betragen. Bei Verwendung des gleichen Vielfachen von 4,42x würde JD einen Wert von 504,93 Milliarden US-Dollar erhalten. Viele Dinge können passieren, und dies ist nur eine Möglichkeit zu sehen, wie JD im Jahr 2025 eine Marktkapitalisierung von 500 Milliarden US-Dollar erreichen kann.

Fazit

Analysten sind sehr optimistisch in Bezug auf JD und daher werden Investoren ihren Positionen weiterhin weitere Aktien hinzufügen. JD ist Chinas größter Online-Händler und mit über 471 Millionen aktiven Nutzern der größte Einzelhändler insgesamt. Chinas Wirtschaft wächst rasant und ist auf dem besten Weg, bis 2028 die größte Volkswirtschaft der Welt zu werden. Wenn Chinas Wirtschaft wächst, wird der durchschnittliche Lebensstandard steigen und die Nachfrage im gesamten Einzelhandelssektor ankurbeln.

China hat eine Bevölkerung von 1,44 Milliarden Menschen und JD dürfte seine aktive Nutzerbasis bis 2025 verdoppeln. Viele übersehen die Investitionsmöglichkeit in China, da viele Jahre sequenzielles Wachstum bevorstehen.

Mit steigendem Einkommen geben die Menschen tendenziell mehr Geld aus oder kaufen Gegenstände, die ihre Lebensqualität verbessern. JD wird seine Einnahmen weiter steigern, wenn Chinas Wirtschaft expandiert. Jd wird die Bruttogewinnmargen verbessern, indem es die Umsatzkosten stabilisieren und die Einnahmen steigert.

Quelle: BullSearch 16.03.2021



18 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Copyrights by Daura Trust S.L, since 2018 Hier finden Sie  unser Impressum