JD.com erweitert seine Cloud- und KI-Präsenz

JD schließt einen Vertrag mit Cloudflare, um seine Cloud-Präsenz in ganz China erheblich auszubauen. JD.com (NASDAQ: JD), Chinas größter direkter Einzelhändler und zweitgrößtes E-Commerce-Unternehmen, hat eine Partnerschaft mit Cloudflare geschlossen, um sein Cloud- und AI-Geschäft zu stärken.

Cloudflare, das den Internetverkehr zwischen Clients und Servern sichert, trat 2015 in den chinesischen Markt ein und ist derzeit in über 90 Ländern und 200 Städten weltweit tätig. Das Unternehmen betreibt Rechenzentren in 17 chinesischen Städten und unterhält eine langjährige Partnerschaft mit dem Online-Suchführer Baidu (NASDAQ: BIDU).

JD wird das Cloudflare-Netzwerk auf weitere 150 Rechenzentren in ganz China erweitern. Cloudflare wird das Netzwerk entwerfen, während JD Cloud & AI das Kapital und die Infrastruktur bereitstellen wird.

Die Partnerschaft von JD mit Cloudflare könnte das oft übersehene Cloud-Geschäft erweitern, das öffentliche, private und hybride Dienste mit über 300 Produkten anbietet, um aggressiver gegen Wettbewerber zu konkurrieren.

JD hat im vergangenen Dezember die neue Cloud & AI-Einheit gegründet, um neue AI-, Analyse- und Cloud-Computing-Dienste zu entwickeln und in seine E-Commerce- und Logistikplattformen zu integrieren. Dieses Ökosystem wird von der offenen KI-Plattform von Neuhub angetrieben, die vor zwei Jahren gestartet wurde, um Sprach-, Sprach-, Computer-Vision- und maschinelle Lerndienste für Einzelhandels- und Lieferkettenaufgaben zu verarbeiten.

Die Cloud-Plattform von JD bedient den eigenen Markt sowie Unternehmens- und Regierungskunden. In ihrem jüngsten Jahresbericht gab sie an, dass die Plattform bei zwei großen Einkaufsveranstaltungen im Jahr 2019 eine "solide Betriebsleistung" ohne Ausfälle erbrachte und von der China Academy of Information and Communications Technology (CAICT) als "AAA Trusted Cloud Provider" zertifiziert wurde. für zwei Jahre hintereinander.

JD gibt seine Cloud- und AI-Einnahmen noch nicht separat bekannt, stellte jedoch fest, dass die Ausweitung dieses Geschäfts wahrscheinlich die F & E-Kosten erhöhen würde, da "zusätzliche leitende und erfahrene Technologiemitarbeiter" eingestellt wurden.

Nachdem die neuen Rechenzentren online gegangen sind, wird Cloudflare JD für die Nutzung dieser Infrastruktur bezahlen - was einen neuen Strom wiederkehrender Einnahmen für das Cloud- und AI-Geschäft generiert. Cloudflare, das den Verkehr für Baidu bereits umleitet, wird seine Rolle als "Vermittler" für den Internetverkehr in China weiter stärken.

Das Cloudflare-Netzwerk hält chinesische Rechenzentren von Rechenzentren in Übersee getrennt, um die Verbindungsgeschwindigkeit zu erhöhen und Sicherheits- und Datenschutzbedenken auszuräumen.

Der Cloud-Umsatz von Alibaba stieg im letzten Quartal jährlich um 62% und machte fast 7% des Umsatzes aus, was auf die robuste Nachfrage nach öffentlichen und hybriden Cloud-Diensten zurückzuführen ist.

Dieses fieberhafte Wachstum sollte auf absehbare Zeit anhalten und seinen Wassergraben gegen Außenseiter wie JD erweitern.

JD, das erwartet, dass sein Umsatz im ersten Quartal jährlich um mindestens 10% steigen wird, da Lockdown-Maßnahmen den größten Teil Chinas gelähmt haben.

JD Cloud wird Alibaba Cloud nicht alleine bedrohen, aber Tencent - der zweitgrößte Cloud-Player in China - ist auch einer der Top-Investoren von JD. Laut Canalys stieg der Anteil von Tencent am chinesischen Cloud-Infrastrukturmarkt zwischen dem ersten und vierten Quartal 2019 von 15,4% auf 18%.

Das Ökosystem von Tencent ist bereits eng mit dem von JD verknüpft, sodass es durchaus möglich ist, dass die beiden Unternehmen ihre Cloud-Ressourcen bündeln, um Alibaba herauszufordern. Auch Google von Alphabet, das ebenfalls eine große Beteiligung an JD hält, könnte helfen.

Das Team von JD und Cloudflare wird ein langsam brennendes Feuer im Cloud-Geschäft von JD entzünden, und zusätzlicher Treibstoff von Tencent wird dazu beitragen, gegen die Konkurrenz Fuß zu fassen. Die Investoren von Alibaba sollten diese strategische Verschiebung im Auge behalten.

Quelle: HotStocks 05.05.2020



0 Ansichten

Copyrights by Daura Trust S.L, since 2018 Hier finden Sie  unser Impressum