top of page

JD.com: ES GEHT WIEDER LOS! KAUFEN! KURSZIELE 39$ BIS 70$!!!


JD.com Inc. (NASDAQ: JD) wird oft als Amazon.com Inc. NASDAQ: AMZN Chinas bezeichnet. Dieser Vergleich trifft aufgrund seiner enormen Größe zu, da es sich zum größten E-Commerce- und B2C-Einzelhändler des Landes entwickelt hat. Während JD.com zum Einzelhandels-/Großhandelssektor gehört, umfasst es viele verschiedene Geschäftssegmente, darunter JD Retail, JD Logistics, JD Technology und JD Health. Sein Fulfillment-Netzwerk deckt 99 % der chinesischen Bevölkerung ab.

Das Unternehmen ist außerdem stolz auf seine Null-Toleranz-Politik gegenüber Fälschungen und implementiert erweiterte Authentifizierungsdienste namens JD Smart Check für importierte Waren. JD.com ist auch das umsatzstärkste Internetunternehmen in China und bedient über 600 Millionen Verbraucher. Es wurde von FORTUNE in die Liste der am meisten bewunderten Unternehmen Chinas 2023 aufgenommen.

Im Gegensatz zu PDD Holdings Inc. (NYSE: PDD), dem Betreiber von Pinduoduo, das für seine supergünstigen und extrem minderwertigen Nachahmungsprodukte bekannt ist, führt JD.com qualitativ hochwertigere Waren. Es hat einen viel besseren Ruf bei Verbrauchern, die authentische Designermarken suchen. Die Verlangsamung der Verbraucherausgaben hat dazu geführt, dass die Einnahmen langsamer wuchsen, allerdings in einer viel besseren Qualität, da das Unternehmen seinen Nettogewinn im Vergleich zum Vorjahr um 12 % steigerte.

Es bietet „Shop Now“-Lieferung innerhalb einer Stunde zusätzlich zu den Lieferdiensten am selben und nächsten Tag. Die Einzelhandelsabteilung bietet alles von Lebensmitteln über Elektronik, Computer, Kosmetik, Modebekleidung, Luxusmarken, Haushaltsartikel und -geräte bis hin zu Baby- und Haustierbedarf. Schauen Sie sich die Sektor-Heatmap auf MarketBeat an.

Die Logistikabteilung ist die größte des Landes. JD.com lagert Produkte in über 1.600 Lagerhäusern mit einer Fläche von 32 Millionen Quadratmetern, die von seiner modularisierten, intelligenten Supply-Chain-Management-Lösung verwaltet werden, die Big Data, Blockchain, Internet der Dinge (IoT), künstliche Intelligenz (KI) und maschinelles Lernen nutzt. Es ist die einzige E-Commerce-Plattform der Welt, die grenzüberschreitende Lagerung kleiner bis mittlerer Größe, Kühlkettenlieferung, Tiefkühl- und Kühllager sowie B2B- und Crowdsourcing-Logistik bietet.

Es ist in der Lage, 90 % der Bestellungen am selben oder am nächsten Tag zuzustellen. Außerdem hat das Unternehmen in Shanghai das weltweit erste vollautomatische Lagerhaus gebaut und Drohnen sowie automatische Lieferroboter entwickelt.

Hochwertige Umsätze und Erträge

JD.com meldete für das dritte Quartal 2023 einen Gewinn von 6,70 RMB pro Aktie und übertraf damit die Konsensschätzungen der Analysten um 83 Cent oder 11 Cent. Das Betriebsergebnis belief sich auf 9,3 Milliarden RMB (1,3 Milliarden US-Dollar), verglichen mit 8,7 Milliarden RMB im Vorjahreszeitraum. Der Non-GAAP-Ertrag belief sich auf 11,1 Milliarden RMB (1,5 Milliarden US-Dollar) im Vergleich zu 9,9 Milliarden RMB im Vorjahreszeitraum. Die Betriebsgewinnmarge betrug 4,5 %.

Der Umsatz stieg gegenüber dem Vorjahr um 1,7 % auf 247,7 Milliarden RMB (34 Milliarden US-Dollar) und übertraf damit die Konsensschätzungen der Analysten um 60 Millionen US-Dollar. Der operative Cashflow auf Basis der letzten zwölf Monate betrug 58,4 Milliarden RMB (8 Milliarden US-Dollar), verglichen mit 45,8 Milliarden RMB im Vorjahreszeitraum. Das Unternehmen verfügt über 32 Milliarden US-Dollar an liquiden Mitteln.

Ian Su Shan, CFO von JD.com, fügte hinzu: „JDs Rekordrentabilität für das Quartal und sein gesunder Cashflow spiegeln unsere erfolgreiche Geschäftsentwicklung und die Stärken unserer Lieferkette wider. Wir sehen auch, dass unsere Kernkategorien Haushaltsgeräte und Elektronik ihren Marktanteil weiter ausbauen. Gleichzeitig nahm die Dynamik bei allgemeinen Handelswaren im Laufe des Quartals allmählich zu, da wir uns unermüdlich auf das Benutzererlebnis konzentrieren.“

Das Investmenthaus Benchmark vergibt für die JD-Aktie das Rating „BUY“ mit einem Kursziel von 67$! Die Rendite bei Erreichen des Kursziels würde ca. +157% betragen.

Das Investmenthaus Barclays vergibt für die JD-Aktie das Rating „OVERWEIGHT“ mit einem Kursziel von 45$! Die Rendite bei Erreichen des Kursziels würde ca. +73% betragen.

Das Investmenthaus UBS vergibt für die JD-Aktie das Rating „BUY“ mit einem Kursziel von 39$! Die Rendite bei Erreichen des Kursziels würde ca. +50% betragen.

Das Investmenthaus Goldman Sachs vergibt für die JD-Aktie das Rating „BUY“ mit einem Kursziel von 53$! Die Rendite bei Erreichen des Kursziels würde ca. +103% betragen.

Das Investmenthaus Mizuho vergibt für die JD-Aktie das Rating „BUY“ mit einem Kursziel von 60$! Die Rendite bei Erreichen des Kursziels würde ca. +130% betragen.

Das Investmenthaus Bank of America vergibt für die JD-Aktie das Rating „BUY“ mit einem Kursziel von 51$! Die Rendite bei Erreichen des Kursziels würde ca. +96% betragen.

Das Investmenthaus HSBC vergibt für die JD-Aktie das Rating „BUY“ mit einem Kursziel von 70$! Die Rendite bei Erreichen des Kursziels würde ca. +169% betragen.

Das Investmenthaus Citigroup vergibt für die JD-Aktie das Rating „BUY“ mit einem Kursziel von 43$! Die Rendite bei Erreichen des Kursziels würde ca. +65% betragen.

Investoren sollten die aktuellen günstigen Kurse ausnutzen und kaufen, bevor die Rally startet. BullSearch 07.12.2023

0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Ciena Corp.: ALLES ÜBERTROFFEN!!!

Ciena Corp. (CIEN) meldete für das vierte Quartal einen Gewinn, der im Vergleich zum Vorjahreszeitraum anstieg und die Schätzungen der Analysten /Wall-Street übertraf. Der Gewinn des Unternehmens beli

Qualcomm: ERTRAGSSTARKES SCHNÄPPCHEN FÜR INVESTOREN!

Die QCOM-Aktie ist wahrscheinlich der absolut beste Wert im Technologiesektor, den Investoren derzeit finden können. Qualcomm (QCOM) ist ein seltenes, unterbewertetes großes Technologieunternehmen, da

bottom of page