JD.com: SPIN-OFF VON JD-LOGISTICS WIRD CASH IN KASSEN SPÜLEN!!!

Bei der Aktie von JD.com (WKN: A112ST) gab es zuletzt viele gute Nachrichten. Unter anderem waren die Quartalszahlen von einem deutlichen Wachstum geprägt. Das hat gezeigt, dass die Sorgen rund um die China-Tech-Akteure keinen operativen Einfluss haben.

De Weiteren steht ein weiteres Filetstück aus der Konzernstruktur vor einem Börsengang. Mit JD Logistics soll dem Logistiknetzwerk in die Eigenständigkeit verholfen werden. Über 1.000 Warenhäuser gehören zu diesem Unternehmensbereich und bilden in China eine riesige Marktmacht.

Laut US-Sender CNBC wird der chinesische Konzern insgesamt 609,2 Mio. Aktien am Börsendebüt in Hongkong zu einem Ausgabepreis von 40,36 Hongkong-Dollar auf den Markt bringen. Zu diesen Konditionen dürfte das dem chinesischen Unternehmen Cash von umgerechnet 3,2 Mrd. US-Dollar in die Kassen spülen. JD Logistics wäre damit mit einem Börsenwert von 32 Mrd. US-Dollar bewertet.

Damit liegt formal gesehen der Börsengang aus dem Konzern von JD.com innerhalb der eigenen Prognosespanne. Ursprünglich wollte das Management einen Ausgabepreis zwischen 39,36 Hongkong-Dollar und 43,36 Hongkong-Dollar erzielen.

Für die Aktie von JD.com sind diese Aussichten gut. Und wenn JD Logistics weiterhin operativ stark performt, wird sich der Börsenwert natürlich weiter und deutlicher erhöhen, wovon JD.com als maßgeblich beteiligter Konzern profitieren wird.

Anleger sollten daher die kurzfristigen Kursdellen ausnutzen, um die relativ niedrigen Kurse auszunutzen, da die Aktie des chinesischen Gesamtkonzerns einen langen bullischen Weg vor sich hat.

Die Strategie der Spinoffs einzelner Unternehmenssegmente aus der Konzernstruktur schafft langfristig orientiert Werte. Es sollte nicht vergessen werden, dass die Aktie von JD.com ein günstiges Kurs-Umsatz-Verhältnis von ca. 1 besitzt. Das belegt die massive Unterbewertung der JD Aktien.

Quelle: ChinaTech 25.05.2021



3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen