top of page

JD.com: ZUSAMMENSCHLUSS MIT UnionPay!

Das Zahlungsnetzwerk UnionPay International (UPI) ist eine Zusammenarbeit mit JD.com eingegangen, um JD PAY, den digitalen Zahlungsdienst von JD.com, zur Verbesserung des grenzüberschreitenden Einkaufens zu nutzen.

 

Im Rahmen ihrer Partnerschaft beabsichtigt UPI, die Fähigkeiten von JD PAY zu nutzen, um das grenzüberschreitende Einkaufserlebnis zu verbessern und es Benutzern zu ermöglichen, ihre lokalen UnionPay-Karten auf JD.com zu nutzen. Die Zusammenarbeit konzentriert sich darauf, der sich entwickelnden Nachfrage nach vereinfachten internationalen Online-Zahlungsoptionen gerecht zu werden und direkt auf den Bedarf an effizienten und bequemen grenzüberschreitenden E-Commerce-Transaktionen zu reagieren.

 

Die beiden Unternehmen beabsichtigen, Verbrauchern weltweit einen einfacheren Zahlungsvorgang beim Einkaufen auf JD.com zu bieten und so das Gesamterlebnis für Kunden außerhalb Chinas zu verbessern und ihnen Zugang zu Produkten zu ermöglichen, die auf der Global Sales-Plattform von JD geliefert werden. Darüber hinaus unterstützt die Einführung von UPI-Karten durch JD.com die Weiterentwicklung der chinesischen E-Commerce-Branche, da sie grenzüberschreitende Transaktionen für Kunden verbessert. Die Partnerschaft unterstützt auch kleine und mittlere Unternehmen (KMU) und Exporteure auf JD.com beim Empfang internationaler Zahlungen und bei der Beseitigung der Schwierigkeiten, die unter anderem häufig mit mehreren Währungen und Inkassorichtlinien verbunden sind. Dadurch können globale Käufer ihre bevorzugten Zahlungsmethoden nutzen, um auf die Produktpalette von JD.com zuzugreifen und diese zu erwerben.

 

Darüber hinaus sind UPI und JD.com bestrebt, ihre Zusammenarbeit durch die Erleichterung grenzüberschreitender Zahlungen und den Ausbau des E-Commerce zu verbessern. Eines der Ziele der beiden Unternehmen ist es, ein sicheres und effizientes Einkaufserlebnis zu bieten und gleichzeitig den Kunden weltweit universelle Zugänglichkeit und Komfort zu bieten. Den Daten zufolge ist UPI derzeit in 81 Ländern und Regionen außerhalb des chinesischen Festlandes tätig, wobei das Unternehmen beabsichtigt, das Online-Zahlungserlebnis für seine Karteninhaber zu verbessern. Dem wachsenden Trend folgend, dass Verbraucher Online-Transaktionen bevorzugen, hat das Unternehmen kürzlich sein Netzwerk erweitert und ermöglicht über 22 Millionen Online-Händlern in 200 Ländern und Regionen die Akzeptanz seiner Karten. BullSearch 29.04.2024

 

0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

AFFIRM HOLDINGS: 81 % DER INVESTOREN BULLISCH!

Finanzstarke Anleger haben gegenüber Affirm Holdings (AFRM) einen optimistischen Ansatz gewählt, und das sollten Marktteilnehmer nicht ignorieren. Die Verfolgung öffentlicher Optionsaufzeichnungen ent

NIO Inc.: KURSZIELE SEHEN +751% VORAUS!!!!

Nio-Aktie steigt aufgrund sprunghafter Auslieferungen und ist immer noch 92 % unter dem Höchststand von 2021, was sie sehr attraktiv macht. Laut CNBC sind die Aktien von Nio Inc. um 20 % gestiegen. De

QUALCOMM Inc.: NACH TOP ZAHLEN SCHIESSEN AKTIEN +10% HOCH!

Qualcomm hat für das zurückliegende Quartal, sein zweites Fiskalquartal, ein überraschend starkes Ergebnis abliefern können. Die positiven Ergebnisse und Prognosen von Qualcomm werden vor allem auf da

Comments


bottom of page