top of page

MICRON: 2 GRÜNDE ZUM KAUF!!! NACHFRAGE KURZ VOR EXPLOSION!!!!

Die Einführung von KI ist ein wichtiger langfristiger Wachstumskatalysator für den Anbieter von Speicherchips.

Die Aktienkurse von Micron Technology (MU) sind in den letzten fünf Jahren um 22 % gestiegen, von ihrem Allzeithoch Anfang 2022 um 40 % gesunken und 2023 um 26 % gestiegen. In diesem Zeitraum waren es volatile Jahre. Aber diese Schwankungen wurden durch den Speicherchipmarkt verursacht.

Micron hat mit dem schlimmsten Branchenabschwung seit 13 Jahren zu kämpfen. Das Management prognostiziert, dass der Gesamtumsatz im nächsten Quartal gegenüber dem Vorjahr sinken wird. Das bedeutet aber nicht, dass langfristige Anleger die Aktie meiden sollten.

Trotz einer zyklischen Branche hat Micron in den letzten zehn Jahren eine Rendite von 543 % erzielt und damit die Rendite des S&P 500-Index mehr als verdoppelt.

Micron profitiert vom langfristigen Rückenwind der steigenden Nachfrage nach Speicher- und Speicherchips, und die zunehmende Einführung künstlicher Intelligenz (KI) zum Trainieren natürlicher Sprachmodelle und Empfehlungssysteme könnte die Nachfrage im nächsten Jahrzehnt beschleunigen.

Neue KI-Dienste wie ChatGPT benötigen achtmal mehr DRAM und dreimal mehr NAND-Kapazität.

Es gibt zwei Gründe, warum die Aktie gerade jetzt eine großartige Investition sein könnte.

1. Das Management von Micron erwartet, dass das Unternehmen zu einem sequentiellen Wachstum zurückkehren wird

Im letzten Quartal ging der Umsatz gegenüber dem Vorquartal um 10 % zurück, was auf einen Rückgang der Verkaufspreise von Speicherchips zurückzuführen ist, während das insgesamt ausgelieferte Bitvolumen anstieg. Die Bitlieferungen für Microns dynamischen Direktzugriffsspeicher (DRAM) wuchsen im mittleren Zehnerbereich, während die Lieferungen für nichtflüchtige Speicher (NAND) im Vergleich zum Vorquartal um einen mittleren bis hohen einstelligen Prozentsatz anstiegen. Die Zunahme des Bit-Volumens zeigt, dass Microns Kunden, darunter Rechenzentren, Smartphone-Hersteller und einzelne PC-Benutzer, weiterhin in das Hinzufügen von mehr Arbeitsspeicher und Speicherkapazität investieren.

Es ist normal, dass die Branche regelmäßig Rückgänge bei den Verkaufspreisen erlebt. Um den Tiefpunkt des Zyklus zu identifizieren, sollte man nach Maßnahmen suchen, um die Investitionsausgaben zu zügeln, um die Lagerbestände zu senken. Es geht darum, Angebot und Nachfrage aufeinander abzustimmen. Sobald das Angebot geringer ist als die Nachfrage, werden die Speicherpreise wieder steigen und Micron wird wieder wachsen.

An dieser Front gab es gute Nachrichten im Ergebnisbericht. Der aktualisierte Ausblick von Micron sieht eine Reduzierung der Investitionsausgaben um 40 % vor, wobei das Wachstum des Bitangebots für DRAM voraussichtlich „deutlich negativ“ ausfallen wird.

„Wir glauben jetzt, dass die Lagerbestände der Kunden in mehreren Endmärkten zurückgegangen sind, und wir sehen in den kommenden Monaten eine allmähliche Verbesserung des Gleichgewichts zwischen Angebot und Nachfrage“, sagte CEO Sanjay Mehrotra. Mehrotra fügte hinzu, dass der Umsatz in den Quartalsergebnissen des Unternehmens kurz vor der Rückkehr zum sequentiellen Wachstum steht.

Die Prognose des Managements für das dritte Quartal des Geschäftsjahres sieht einen etwa gleichbleibenden Umsatz im zweiten Quartal vor, was ein gutes Zeichen dafür ist, dass sich der Tiefpunkt des Zyklus bildet.

2. KI erweitert die Wachstumschancen von Micron

Inzwischen ist Micron für langfristiges Wachstum gut positioniert. Das Management stellte bei der Telefonkonferenz fest, dass die Produktionserträge seiner 1-Alpha-DRAM- und 176-Layer-NAND-Produkte die höchsten in der Unternehmensgeschichte sind. Das Unternehmen ist auch bereit, seine fortschrittlichsten 1-Beta-DRAM- und 232-Layer-NAND-Produkte hochzufahren, auch wenn es in diesem Jahr die Investitionsausgaben reduziert.

Der Erfolg der generativen KI-App ChatGPT von OpenAI hat dazu geführt, dass Unternehmen sich bemühen, in den KI-Zug einzusteigen. Der CEO von Micron sieht eine mögliche Explosion neuer Anwendungsfälle am Horizont.

„Mit zunehmender Verbreitung von Anwendungen dieser Technologie werden wir Trainingsarbeitslasten im Rechenzentrum sehen, die durch Funktionen zur Einflussnahme auf die Sprachverbreitung im Rechenzentrum sowie in Endbenutzergeräten ergänzt werden, was allesamt zu einem erheblichen Wachstum des Arbeitsspeicher- und Speicherverbrauchs führen wird.“ sagte Mehrotra.

Dies dürfte zu einer größeren Wachstumschance führen, als der Markt erwartet. Das erwartete Kurs-Gewinn-Verhältnis der Aktie liegt derzeit bei günstigen 6,8, basierend auf der diesjährigen Konsens-Gewinnschätzung.

Selbst auf Kurs-Buchwert-Basis wird die Micron-Aktie am unteren Ende ihrer vorherigen 10-Jahres-Spanne gehandelt. Dies scheint die Zukunft von Micron jedoch deutlich zu unterschätzen, da neue KI-Dienste wie ChatGPT achtmal mehr DRAM und dreimal mehr NAND-Kapazität benötigen.

Die Wall Street wird positiver. Die Analysten von BMO Capital und Raymond James geben der Aktie von Micron ein Outperformance-Rating und sehen vor einer zyklischen Erholung ein attraktives Risiko-Rendite-Verhältnis.

Die Nachfrage steht kurz vor einer Explosion, was ein Katalysator ist, um Micron aus seinem Tief zu heben. Für Anleger, die etwas Bargeld übrighaben und eine gewisse kurzfristige Volatilität akzeptieren können, ist es ebenfalls sinnvoll, jetzt eine Position zu kaufen und weitere Aktien hinzuzufügen, sobald die Erholung voll im Gange ist.

In jedem Fall sieht das langfristige Aufwärtspotenzial von Micron angesichts des aktuellen Aktienkurses attraktiv aus. BullSearch 03.04.2023

2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

AFFIRM HOLDINGS: 81 % DER INVESTOREN BULLISCH!

Finanzstarke Anleger haben gegenüber Affirm Holdings (AFRM) einen optimistischen Ansatz gewählt, und das sollten Marktteilnehmer nicht ignorieren. Die Verfolgung öffentlicher Optionsaufzeichnungen ent

NIO Inc.: KURSZIELE SEHEN +751% VORAUS!!!!

Nio-Aktie steigt aufgrund sprunghafter Auslieferungen und ist immer noch 92 % unter dem Höchststand von 2021, was sie sehr attraktiv macht. Laut CNBC sind die Aktien von Nio Inc. um 20 % gestiegen. De

Comments


bottom of page