Micron: NEUE SPEICHERKARTE ERLAUBT 5 JAHRES-AUFZEICHUNG

Micron legt beim maximalen Speichervolumen von microSD-Speicherkarten eine ordentliche Schippe drauf und erhöht von bisher 1 TB auf 1,5 TB und somit um 50 Prozent. Passend zur Vorstellung auf der Fachmesse Embedded World werden aber nicht Hobby-Filmer, sondern Firmen mit dem Produkt angesprochen.

Vornehmlich für die „industrielle Videosicherheit“ hat Micron die nach Angaben des Unternehmens „weltweit erste 1,5 TB microSD“ konzipiert. So soll sich die Speicherkarte der neuen i400-Serie „perfekt für die Videospeicherung am Netzwerkrand und hybride VSaaS-Bereitstellungen“ eignen. Beispielhaft nennt der Hersteller den Einsatz in kleinen Unternehmen, sterben durch die seltenere Notwendigkeit des Auslagerns der (Video-)Daten in der Cloud Bandbreite sparen can. Auch an abgelegenen Orten wie Frachtschiffen oder Ölplattformen haben die hohe Speicherkapazität einen besonderen Nutzen.

Der neue Chip erlaubt fünf Jahre Aufnahmen am Stück! Nach Angaben von Micron soll die i400 microSD mit 1,5 TB Speichervolumen „fünf Jahre lang 24/7-Aufzeichnung in hoher Qualität“ überstehen; eine entsprechende Bitrate vorausgesetzt.

Herkömmliche Speicherkarten für Endverbraucher boten dagegen nur „eine begrenzte Schreibfähigkeit“. Microns Flash-Speicher der 176-Layer-Generation wird eingesetzt.

Die i400 tritt in die Fußstapfen der i300-Serie, die ebenfalls primär zur industriellen Videoüberwachung gedacht ist und Ende 2019 mit bis zu 1 TB Speicherplatz (96 Layer QLC) vorgestellt wurde.

Laut Micron hat die i400-Serie die von drei auf fünf Jahre verlängerte Garantie sowie das Spitzenmodell mit 1,5 TB der i300-Serie voraus. Die neuen Speicherkarten unterstützen die Geschwindigkeitsklassen A2, U3 und Class 10. Für U3 WIRD Eine Mindestgeschwindigkeit beim sequenziellen Schreiben von 30 MB/s gefordert. Die i400 mit 128 GB tanzt mit U1 (mindestens 10 MB/s) aus der Reihe.

Speziell für die Videoaufzeichnung im Firmenbereich haben auch Samsung und Western Digital eigene Speicherkarten-Serien konzipiert, die aber beim Speichervolumen noch hinter Micron zurückliegen. Bei Samsung heißen die Karten Pro Endurance microSD und bei Western Digital WD Purple microSD. HotStocks 17.06.2022



0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Plug Power (PLUG) hatte seine Relative Strength (RS) Bewertung am 09.08.2022 von 89 auf 92 gesteigert. Bei der Suche nach den besten Aktien, die man kaufen und beobachten kann, ist die relative Preiss