Morgan Stanley: FISKER IST FAVORIT BEI ELEKTROFAHRZEUG - STARTUPS

Morgan Stanley nennt Fisker (NYSE: FSR) einen Favorit im Bereich Elektrofahrzeuge. "Mit einem Aufwärtstrend von fast 80% gegenüber unserem Kursziel von 40 USD und fast 300% gegenüber unserem Bullenfall von 90 USD positionieren wir FSR als unsere bevorzugte risikobereinigte EV-Startup-Aktie", schreiben Analyst Adam Jonas und Team.

Für die Zweifler würde das Unternehmen Investoren ermutigen, darüber nachzudenken, warum Partner wie Magna und / oder Foxconn (Hon Hai) Fisker ausgewählt haben, um finanzielle, technische und Managementressourcen für eine Vielzahl von EV-Startups und etablierten OEMs bereitzustellen.

"Wir suchen nach der derzeit eingeführten Magna EV-Architektur (die die Grundlage für die Fisker Ocean FM29 EV-Architektur bildet), um in den kommenden Monaten wertvolle Hinweise zu geben. Mit Blick auf das zweite Quartal 21 erwarten wir viele weitere Details zur Foxconn / FSR-Absichtserklärung einschließlich der strategischen Gründe für das Joint Venture, Einzelheiten zum PEAR-Projekt. "

Fiskers Bedeutung für das globale EV-Ökosystem soll im Vergleich zu seiner aktuellen Bewertung bei etwa 1/100 des Tesla größer sein als man denkt. MS hat eine Kaufempfehlung für Fisker und ein Kursziel von 40 USD.

Quelle: BullSearch 10.03.2021



5 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen