top of page

NIO Inc.: AUSBAU DER KAPAZITÄT AUF 500.000 E-AUTOS!!!

Aktualisiert: 2. Mai 2023

Der chinesische Hersteller Nio strebt mit seiner künftigen neuen Marke für sichtbarere Elektroautos laut CEO William Li eine jährliche Produktionskapazität von 500.000 Fahrzeugen an. Daher hat Nio mit der Stadt Hefei nun eine Vereinbarung für die zweite Bauphase des NeoPark unterzeichnet.

Bei dem NeoPark handelt es sich wie berichtet um einen eMobility-Industriepark in Hefei, an dem unter anderem Nio beteiligt ist. Dort sollen Elektroautos, Batterien, Vorprodukte sowie weitere Komponenten für E-Fahrzeuge hergestellt werden. Dort soll auch Forschung in dem Bereich betrieben werden. Nio wird im NeoPark unter anderem seine E-Limousine ET5 bauen, die erste Test-Charge ist kürzlich vom Band gelaufen – die Auslieferungen sollen im September beginnen.

Die neue Nio-Marke, deren Start für das zweite Halbjahr 2024 geplant ist, soll mit ihren Modellen vor allem dem Model 3 und Model Y von Tesla Konkurrenz machen. Angestrebt werden Verkaufspreise zwischen 200.000 und 300.000 Yuan (umgerechnet derzeit etwa 28.000 bis 43.000 Euro). Laut der Ankündigung von Li sollen die Fahrzeuge zehn Prozent billiger als die jeweiligen Tesla-Modelle sein – und auch mit dem Akkutausch-System von Nio kompatibel sein.

Nio-Werk für die neue Marke wie berichtet selbst ausgeführt 800-Volt-Batteriepacks und langfristig auch eine eigene Zellfertigung. Ob also auch die Modelle der Marke Nio auf 800 Volt umgestellt werden, wenn sie gemeinsame Akkutausch-Stationen nutzen, ist nicht bestätigt.

Seitens Nio bestätigt ist bisher nur der Start der Auslieferungen im zweiten Halbjahr 2024. Li gab nun außerdem an, dass die erste Charge von Produkten in einer „kritischen Phase“ bei Forschung und Entwicklung eingetreten sei.

Eine Neuheit zu Europa gibt es auch. Für sein geplantes Netz an Akkutausch-Stationen auf dem Kontinent wird Nio Eine Fabrik in Ungarn eröffnen. Dort sollen auch Ladesäulen hergestellt werden, um wie bei den Wechselstationen den Bedarf in Europa zu decken.

Bereits im Juli 2021 hatte Nio die TÜV-Zertifizierungen erhalten, um seine Batterietausch-Stationen und Ladegeräte in allen EU-Mitgliedsstaaten verkaufen und betreiben zu können. cnevpost.com 17.06.2022



1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Ciena Corp.: ALLES ÜBERTROFFEN!!!

Ciena Corp. (CIEN) meldete für das vierte Quartal einen Gewinn, der im Vergleich zum Vorjahreszeitraum anstieg und die Schätzungen der Analysten /Wall-Street übertraf. Der Gewinn des Unternehmens beli

JD.com: ES GEHT WIEDER LOS! KAUFEN! KURSZIELE 39$ BIS 70$!!!

JD.com Inc. (NASDAQ: JD) wird oft als Amazon.com Inc. NASDAQ: AMZN Chinas bezeichnet. Dieser Vergleich trifft aufgrund seiner enormen Größe zu, da es sich zum größten E-Commerce- und B2C-Einzelhändler

bottom of page