Nio Inc.: EINDEUTIGES „BUY“-RATING NACH AUSVERKAUF!!!

Nio konnte Verluste reduzieren und aussergewöhnlich starke Lieferzahlen melden. Die Entscheidung, in Wachstumsunternehmen zu investieren, ist eine solide Strategie, da sie oft den Marktwert steigert. Nachdem sie ihren Erfolg gesehen haben, haben mehrere Unternehmen ihr Geschäft erweitert und an neue Märkte angepasst. Einige dieser Innovationen werden schließlich von der Öffentlichkeit übernommen. Die Aktie von NIO (NYSE:NIO) ist im letzten Monat gefallen, ist aber immer noch attraktiv.

Abgesehen von den Auswirkungen der aktuellen Marktbedingungen wie Zinserhöhungen und Inflationsängsten in den USA belasten andere Faktoren die NIO-Aktie.

NIO versucht, die Auswirkungen der Covid-19-Viruskrise und der Veröffentlichung von Teslas Model 3 zu reduzieren. Und da die Halbleiterkrise weiterhin alle Elektrofahrzeugunternehmen betrifft, ist NIO keine Ausnahme. Viele Autohersteller hatten im letzten Jahr mit der weltweiten Verknappung von Halbleitern zu kämpfen, die die Autoindustrie betraf. In dieser Zeit mussten sie die Produktion vorübergehend stoppen, um andere Maßnahmen zu priorisieren.

Tesla hat endlich in China Fuß gefasst. Das Unternehmen meldete einen Rekordmonat Januar. Der EV-Riese verkaufte im ersten Monat des Jahres 59.845 in China hergestellte Autos. Im Dezember verkaufte Tesla 70.847 in China hergestellte Autos.

China hat Subventionen für neue Energiefahrzeuge seit Januar gesenkt, aber es bleibt weiterhin entschlossen, die neue Energieindustrie voranzutreiben. Nachdem die Subventionen für NEVs jedoch um 30 % gekürzt worden waren, gingen die Verkäufe dieser Autos im Januar sequenziell um 18,6 % zurück.

Trotz dieser Hindernisse wird NIO in Kürze eine hohe Wachstumsrate prognostiziert. Es ist auf Erfolg eingestellt, und das sind gute Nachrichten für die Anleger.

NIO hat im Januar 9.652 Fahrzeugauslieferungen gemeldet – eine Steigerung von 33,6 % im Jahresvergleich. Die Abschaffung von Anreizen für Elektrofahrzeuge ist eine langsame, aber notwendige Sache, wenn man die Industrie aus eigener Kraft herausholen will. Das tut die chinesische Regierung. Die Verbraucher haben jedoch schnell reagiert und die Verkäufe von New Energy Vehicles (NEVs) sind auf breiter Front zurückgegangen.

Nichtsdestotrotz ist es wichtig zu würdigen, wo es angebracht ist. Durch die Vermeidung öffentlicher Versammlungen und die frühere Wiederaufnahme des Servicebetriebs als Reaktion auf einen Ausbruch konnte NIO den Schaden begrenzen, der andernfalls eingetreten wäre.

Selbst im bisherigen Jahresverlauf konnte Nio ein gutes Tempo halten, und viele Anleger betrachten ihre Performance in den letzten zwei Monaten als Beweis für ihr Potenzial.

Menschen möchten im Allgemeinen viele Dinge kaufen, wenn sie in den Ferien einkaufen. Die Reue der Käufer ist jedoch während der Hysterie des chinesischen Neujahrs üblich.

Der Rebound von NIO steht vor der Tür. NIO hat an seinem Limousinenmarkt gearbeitet und plant, sein neues Modell im Herbst auf den Markt zu bringen, was zu einem Anstieg der Auslieferungen führen wird, die das Jahr abschließen würden. Wenn man ein Auto-Enthusiast ist und nach Neuigkeiten über den neuen Nio ET7 gesucht hat, dann steht das Datum, an dem er mit der Bearbeitung von Bestellungen beginnt, vor der Tür.

Elektroautos werden in China, einem großen Markt für NIO, immer beliebter. Dieser Markt wird 2022 weiterwachsen. Deutschland und Norwegen sind ebenfalls Schlüsselmärkte für den ET7 und werden dazu beitragen, neue Exportmöglichkeiten zu erschließen.

Elektroautos werden immer beliebter und helfen im Wettbewerb, da sie viele fossile Brennstoffe einsparen und zudem günstiger denn je sind. Das macht sie zu einer noch umweltfreundlicheren Option für Unternehmer.

Die Produktpalette von NIO wird in Zukunft dichter sein, was das Lieferwachstum vorantreiben wird. Zudem sollen neue vollelektrische Modelle diese Modellstrategie ergänzen. Die internationale Expansion wird zu höheren Lieferungen führen und gleichzeitig dazu beitragen, dass die Anteile von NIO steigen.

Nio ist ein großartiger EV-Hersteller mit einem großen Preisnachlass. Aus fundamentaler Sicht hat sich Nio drastisch verbessert, nachdem Schulden- und Liquiditätsängste einen enormen Rückgang der Aktien verursacht hatten. Das Unternehmen hat weiterhin ein außerordentliches Umsatzwachstum erzielt und leistet gute Arbeit bei der Sanierung des Unternehmens. Die Dinge laufen gut für die EV-Branche, und Nio ist ein leuchtendes Beispiel dafür. Technologische Fortschritte und Innovationen wie die Erweiterung der Fahrzeugpalette, der Eintritt in Europa und Batterieinnovationen haben mehr Wachstumsmöglichkeiten geschaffen.

Nur wenige Aktien sind so hoch angesehen und mit so viel Wachstumspotenzial ausgestattet wie Nio. Das Unternehmen wird sich erholen und bietet riesige Chancen mit NIO-Aktien Gewinne zu erzielen. BullSearch 23.02.2022



3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen