NIO Inc.: EINE DER BESTEN INVESTMENT CHANCEN AUF DEM MARKT!!!

Das Kundenerlebnis von Nio funktioniert in China und Investoren hoffen, dass dies auch auf den europäischen Märkten der Fall sein wird.

Anfang dieses Jahres begannen Investoren, auf den Zug von Elektrofahrzeugen (EV) aufzuspringen und Nio-Aktien (NYSE: NIO) auf eine Bewertung von fast 100 Milliarden US-Dollar zu steigern.

Anscheinend sehen viele dieser Investoren, dass sie sich in eine chinesische Version von Tesla einkaufen.

Nio wird im Jahr 2021 ca. 100.000 Fahrzeuge ausliefern, und seine Aktienkurse sind seit dem Erreichen der Höchststände Anfang 2021 um mehr als ein Drittel zurückgegangen.

Nio wächst derzeit schneller als Tesla, weil es von seiner kleineren Basis aus mit vielen Expansionsplänen arbeitet. Und das ist der Grund, warum Investoren wieder über die Nio-Aktie sprechen.

Teslas Fähigkeit, eine treue Anhängerschaft und eine wertvolle Marke aufzubauen, war ein großer Teil seines Erfolgs. Nio entwickelt seine Marke ähnlich weiter, während es die Fahrzeugproduktion ausweitet. Das „Nio-Haus“ des Unternehmens ist eher ein soziales Erlebnis als ein Ausstellungsraum für Fahrzeuge. Im April waren es 23, darunter ein Café, eine Bibliothek, Konferenzräume, Wohnzimmer und sogar Kinderbetreuungseinrichtungen. Dort finden Foren und Gruppenvorträge statt, die sich auf Nio-Produkte und -Merchandise beziehen können.

Als Teil seines ersten Schritts nach Norwegen, seinem ersten Markt außerhalb Chinas, plant Nio, dort ein vollständiges Nio-Ökosystem aufzubauen. Dazu gehören die bereits erwähnte Community Nio Houses sowie ein Servicenetz und seine einzigartigen Batterielade- und Wechselstationen. Das Unternehmen rechnet damit, bis Ende 2022 eine Reihe von Batteriewechselstationen einzurichten, die fünf große Städte und Autobahnen in Norwegen verbinden. Die Stationen bieten Nio eine Reihe von Abonnementeinnahmen und bieten Kunden einen schnellen Batteriewechsel als Alternative zu langwierigen Aufladungen mal.

Natürlich braucht es mehr als nur eine Marke, um Kunden zu binden und ein erfolgreiches Unternehmen aufzubauen. Und Nio plant, seine Produktlinie im nächsten Jahr deutlich auszubauen. Er wird 2022 drei neue Produkte vorstellen, darunter seine technologiegeladene Luxuslimousine ET7, die sein erstes Nicht-SUV-Modell sein wird.

Das schlanke Äußere umfasst Sensoren für autonomes Fahren, ein Rücklicht, das das Unternehmen als "kristallähnliches Herzschlag" bezeichnet, und ein Ganzglasdach. Die Technologie geht weiter und umfasst ein digitales Zugangssystem, das den flächenbündigen Griff ausfährt und die "E-Verriegelung" der Tür automatisch entriegelt, wenn sich der Fahrer nähert. Der ET7 wird auch mit einem verbesserten 150-kWh-Akku erhältlich sein, der eine Reichweite von etwa 1000km bietet.

Diese Limousine wird bis Ende nächsten Jahres neben China auch in Norwegen und Deutschland erhältlich sein. Und das Unternehmen erweitert seine Produktionskapazitäten, um den Fahrzeugabsatz zu steigern. Im Mai 2021 kündigten Nio und sein Fertigungspartner JAC Motors eine Vertragsverlängerung bis Mai 2024 an, die es JAC ermöglicht, die aktuellen und zukünftigen Fahrzeuge von NIO weiterhin herzustellen. In Hefei, China, wird eine neue Produktionsstätte gebaut, die die derzeitige Kapazität auf bis zu 300.000 Fahrzeuge jährlich mehr als verdoppeln wird, teilte das Unternehmen mit.

Vor diesem Hintergrund sehen Investoren in Nio das Potenzial, ein erfolgreicher Global Player im Vertrieb von Elektrofahrzeugen zu werden. Bei Betrachtung des Kursverlaufs von Tesla in den vergangenen Jahren ist es nachvollziehbar, warum Investoren immer wieder über Nio sprechen und Einstiegspunkte suchen. Nio ist in allen Belangen schneller und vermeidet die Fehler, die Tesla gemacht hat.

Quelle: BullSearch 27.10.2021



1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Die aktuelle Situation der Finanzmärkte werfen Fragen über die Fähigkeit aufstrebender Unternehmen auf, Kapital zu beschaffen. Die nächsten Monate werden entscheidend für Canoo (GOEV), den aufstrebend