NIO Inc.: ERWARTUNGEN ÜBERTROFFEN!!! NEUES MODELL FERTIG!!!

Nio-Aktien steigen nach überraschender Auslieferung des ES8-Modells. Nio erhöht den Druck auf Tesla in China. Der Clean-Energy-Autobauer und wichtige Tesla-Konkurrent Nio hat im ersten Quartal 2019 ein stärker als erwartetes Ergebnis erzielt, da es gelungen war, eine höhere Stückzahl des ES8 auszuliefern, obwohl die Subventionen für die Flaggschiff-Limousine nachließen.

Die Aktien von Nio Inc. (NIO) notierten am Dienstag deutlich höher, nachdem der Hersteller

von sauberen Energieträgern und der Hauptkonkurrent von Tesla ein stärkeres Ergebnis

als erwartet erzielt hatte. Nio teite mit, dass der Umsatz in den ersten drei Monaten dieses Jahres mit 1,631 Milliarden Yuan (243,05 Millionen US-Dollar) die Prognosen der Wall Street übertroffen habe. Die ES8-Auslieferungen waren ebenfalls beeindruckend und erreichten für das Quartal besser als erwartet 3.989 Auslieferungen mit insgesamt 16.461 Einheiten. Nio enthüllte auch eine Investition von 10 Milliarden Yuan aus einem Joint Venture mit Beijing

E-Town International Investment & Development Co. Ltd.. "Die Auslieferung des ES8 im ersten Quartal 2019 hat die Erwartungen des Unternehmens übertroffen, trotz Gegenwinds durch die Reduzierung der EV-Subventionen, der Verlangsamung der makroökonomischen Bedingungen, des zunehmenden Wettbewerbs und saisonaler Faktoren in der chinesischen Neujahrsferienperiode", sagte Finanzvorstand Louis Hsieh. "Mit Blick auf das zweite Quartal konzentriert sich NIO darauf, unser ES6-Modell landesweit einzuführen und gleichzeitig die gesamte Netzwerkauslastung und die Betriebseffizienz zu verbessern." Die Aktien von Nio stiegen um 4,7%.

Der ES8 ist ein siebensitziger SUV mit einem Grundpreis von 448.000 Yuan (ohne Subventionen). Nios Modell steht in direkter Konkurrent zum Tesla Model X, unterbietet den Preis um unglaublich US$60.000! Für den weltgrößten Markt für Elektrofahrzeuge China werden mehr als 1,6 Millionen Einheiten erwartet.

Die chinesische Regierung will, dass diese Zahl bis 2025 auf 7 Millionen Einheiten ansteigt - rund ein Fünftel ihres gesamten Marktes -, und Nio ist das größte und am besten finanzierte der mehr als 400 Start-Ups, die versuchen, den Markt zu erobern. Die potenziellen Umsatzerlöse, die durch diese Steigerung erzielt werden, liegen bei 18 Milliarden US-Dollar.

Gleichzeitig rollen die ersten Fahrzeuge des zweiten NIO-SUV vom Band, deren Auslieferungen an Kunden im Juni beginnt. NIO hat offiziell die Produktion seines zweiten Vollelektrofahrzeugs, des fünfteiligen NIO ES6, aufgenommen, das sich dem größeren siebensitzigen NIO ES8 anschließt.

NIO-Autos werden im JAC NIO Advanced Manufacturing Center in Hefei, China, hergestellt, da das Unternehmen bisher keine eigene Produktionsstätte hat. Der erste ES6 ist bereits vom Band gelaufen. Ab der zweiten Junihälfte wird das Unternehmen mit der Auslieferung

vorbestellter Autos an Kunden beginnen.

Führungskräfte und Vertreter von Bosch, Continental, Novelis, ABB, Magneti Marelli, BASF und 300 weiteren NIO-Partnern waren anwesend, um zu erleben, wie das erste ES6-Produktionsmodell vom Band lief.

Die Preise sind (vor Subventionen): Standard (320 kW, 70 kWh): 358.000 Yuan (51.827 US-Dollar), Standard (320 kW, 84 kWh): 408.000 Yuan (59.065 USD) , Stärkere Version (400 kW, 70 kWh): 398.000 Yuan (57.617 USD), Stärkere Version (400 kW, 84 kWh): 448.000 Yuan

(64.856 USD)



4 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Copyrights by Daura Trust S.L, since 2018 Hier finden Sie  unser Impressum