NIO Inc.: KURS IN 18MONATEN BEI $400!?

NIO war eine gefragte Aktie für Privatanleger, die davon überzeugt sind, dass sie die derzeitige Phase überwinden und ihre Rally wieder aufnehmen wird.

Der Optimismus zeigte sich in einem Beitrag im NIO-Forum, in dem ein Analyst bemerkte, dass Nio-Aktien in etwa 18 Monaten von 40 auf 400 US-Dollar steigen könnten.

Nio wird derzeit unter der Marke von 38 US-Dollar gehandelt, da der jüngste Ausverkauf von Technologieaktien und die Chipknappheit das Unternehmen gezwungen haben, vorübergehend Kapazitäten in seinem Werk zu stilllegen. Vor nicht allzu langer Zeit stieg die Aktie auf ihren Allzeithoch von 66,99 USD, bevor mehrere Faktoren sie nach unten drückten.

Noch wichtiger war, dass der Analyst den Vergleich mit Tesla Inc. Machte. Die Fahrzeugauslieferungen bei Tesla stiegen von 22.000 im vierten Quartal 2016 auf 180.000 im vierten Quartal 2020. Im gleichen Zeitraum stieg der Aktienkurs von 50 USD auf 800 USD.

Der Analyst teilte mit, Nio könne von derzeit 20.000 auf 150.000 Auslieferungen im dritten Quartal 2022 übergehen, da seine zweite Fabrik mit der Fertigung beginnt. Dies würde bedeuten, dass die Nio-Aktie in 18 Monaten den Meilenstein von 400 US-Dollar erreichen könnte. Ein begrenzter Wettbewerb auf dem High-End-Markt für Elektrofahrzeuge und die vorgeschlagene Zweitnotierung in Hongkong würden zusätzlich dazu beitragen.

Nios William Li deutet auf ein zweites Limousinenmodell für Elektrofahrzeuge hin, das mit Teslas Modell 3 konkurriert. Nio ist mit Allem ausgestattet, um sich auf dem EV-Markt eine Nische zu schaffen. Das Unternehmen hat dynamisch auf das sich entwickelnde Klima reagiert. Es war ein klarer Beweis dafür, dass es in der Lage war, die Produktionsziele im ersten Quartal zu erreichen, obwohl dies aufgrund der Chipknappheit eingeschränkt war.

Das Unternehmen hat sich das Konzept des Batteriewechsels zu eigen gemacht. Später in dieser Woche wird das Unternehmen eine Partnerschaft mit Sinopec Shanghai Petrochemical Co. bekannt geben, um Batterietauschstation der zweiten Generation an deren Tankstellen einzurichten.

Nio ist bereit, seine europäische Expansion anzukurbeln, und plant, im September seinen ersten Showroom in Norwegen einzurichten.

Das Unternehmen wird seine kürzlich angekündigte ET7-Limousine kommerziell auf den Markt bringen, die den Nutzern nach eigenen Angaben eine völlig andere Erfahrung bieten wird. Eine kostengünstige Limousine, wahrscheinlich unter einem anderen Markennamen, ist ebenfalls in Vorbereitung.

Nio Aktien werden mit „STRONG BUY“ eingestuft und erhalten das Kursziel $100.

Quelle: BullSearch 15.04.2021



6 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen