top of page

NIO Inc.: MASSIVE KOSTENSENKUNG – DEUTLICHES MARGENWACHSTUM!

Laut der Deutschen Bank könnte Nios Stellenabbau bis zu 2 Milliarden RMB pro Jahr einsparen.

„Während das Management noch einen langen Weg vor sich hat, um die Kreditwürdigkeit der Anleger wiederherzustellen, sollte dies als bedeutender Schritt in die richtige Richtung angesehen werden“, sagte das Team von Edison Yu.

Nio (NYSE: NIO) stellte am 3. November einen organisatorischen Optimierungsplan vor, der einen Abbau von etwa 10 Prozent der Stellen vorsieht. Für Analysten ist dies ein Schritt in die richtige Richtung.

Basierend auf der durchschnittlichen Mitarbeitervergütung im Jahr 2022 wird der angekündigte Stellenabbau, den Nio angekündigt hat, künftig voraussichtlich zwischen 1,5 Milliarden RMB (206 Millionen US-Dollar) und 2 Milliarden RMB pro Jahr einsparen, sagte das Team des Analysten der Deutschen Bank, Edison Yu, in einer an Investoren gesendeten Forschungsnotiz.

„Unserer Ansicht nach handelt es sich hierbei angesichts der aktuellen Nachfragetrends und des Kapitalmarktumfelds um eine dringend benötigte Anpassung der Kosten“, schrieb das Team.

Der Gründer, Vorsitzende und CEO von Nio, William Li, kündigte den Entlassungsplan in einem internen Brief vom 3. November an und sagte, dass dieser im November abgeschlossen sein werde. Laut dem Geschäftsbericht 2022 beschäftigte Nio zum 31. Dezember 2022 26.763 Vollzeitbeschäftigte.

Zusätzlich zu den Entlassungen möchte Nio die organisatorische Effizienz verbessern, indem er doppelte Abteilungen und Rollen konsolidiert und ineffiziente Prozesse und die Aufteilung der Rollenverantwortlichkeiten reformiert.

Laut Lis internem Brief wird das Unternehmen außerdem die Ressourceneffizienz verbessern und Investitionen in Projekte, die nicht zur finanziellen Leistung des Unternehmens beitragen, über einen Zeitraum von drei Jahren verschieben oder kürzen.

In den meisten Unternehmen von Nio wird es zu Entlassungen kommen, die Prozentsätze werden jedoch variieren, wobei die Batterie- und Telefongeschäfte am wahrscheinlichsten betroffen sein werden, heißt es in einem späteren Bericht des lokalen Medienunternehmens 36kr.

Wie viele aufstrebende, wachstumsstarke Unternehmen habe Nio in den letzten Jahren zu viele Mitarbeiter eingestellt, eine völlig andere Geschäftsentwicklung eingeschlagen und sich nur langsam angepasst, sagte Yus Team.

Für Nios Kernplattform der dritten Generation, NT 3.0, hat das Management des Unternehmens angedeutet, dass es sich möglicherweise auf weniger Modelle konzentrieren wird, um die Effizienz zu maximieren, sagte das Team und fügte hinzu, dass dies voraussichtlich im Zeitraum 2025–2026 geschehen werde.

Yus Team sagte, dass sie von Nios Entscheidung ermutigt seien und erwarteten, dass sich der Cash-Status mit der Umsetzung dieser Initiativen verbessere.

„Obwohl das Management noch einen langen Weg vor sich hat, sollte dies als bedeutender Schritt in die richtige Richtung angesehen werden“, sagte das Team.

Unabhängig davon berichtete 36kr am 3. November, dass Nio in der jüngsten Vergangenheit erhebliche Preissenkungen in seiner Lieferkette erlebt habe.

Mit diesen Preissenkungen in Verbindung mit Auslieferungen von durchschnittlich fast 20.000 Einheiten pro Monat im dritten Quartal ist die Bruttomarge von Nio auf dem besten Weg, einen zweistelligen Wert zu erreichen, heißt es in dem Bericht von 36kr.

Nach dieser geschäftlichen und organisatorischen Straffung sei Nio eindeutig auf dem Weg zu einer weiteren Kostenoptimierung, heißt es in dem Bericht weiter.

Nio hofft, im dritten Quartal eine zweistellige Bruttomarge und im vierten Quartal eine Bruttomarge von 15 Prozent zu erreichen, sagte das Management des Unternehmens in einer Analystenkonferenz nach der Gewinnmitteilung vom 29. August.

Nio gibt für die Lieferkette über 230.000 Umsatzprognosen für 2024 ab. Autohersteller geben ihrer Lieferkette in der Regel hohe Prognosen ab, während Zulieferer ihre eigenen Urteile auf der Grundlage der Wettbewerbsfähigkeit der Fahrzeugmodelle und der Betriebsergebnisse der Automobilhersteller fällen.

Der in den USA börsennotierte chinesische Hersteller von Elektrofahrzeugen (EV) hat bereits seine Lieferketten-Umsatzprognose für 2024 übermittelt. Nio übermittelte seiner Lieferkette eine Verkaufsprognose für 2024 von mehr als 230.000 Einheiten, sagte das lokale Medienunternehmen 36kr in einem Bericht.

In der Verkaufsprognose für Nio ist die Untermarke mit dem Codenamen Alps nicht enthalten, heißt es in dem Bericht.

Im vierten Quartal eines jeden Jahres senden Automobilunternehmen ihrer Lieferkette normalerweise einen Verkaufsplan für das Folgejahr, damit die Lieferanten Material-, Kapazitäts-, Personal- und Finanzvorbereitungen treffen können.

Nio wird heute, am 7. November 2023, seine Ergebnisse für das dritte Quartal veröffentlichen, während die lokalen Konkurrenten Li Auto (NASDAQ: LI) und Xpeng (NYSE: XPEV) ihre jeweiligen Ergebnisse für das dritte Quartal am 9. bzw. 15. November veröffentlichen werden. HotStocks 07.11.2023

1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

AFFIRM HOLDINGS: 81 % DER INVESTOREN BULLISCH!

Finanzstarke Anleger haben gegenüber Affirm Holdings (AFRM) einen optimistischen Ansatz gewählt, und das sollten Marktteilnehmer nicht ignorieren. Die Verfolgung öffentlicher Optionsaufzeichnungen ent

NIO Inc.: KURSZIELE SEHEN +751% VORAUS!!!!

Nio-Aktie steigt aufgrund sprunghafter Auslieferungen und ist immer noch 92 % unter dem Höchststand von 2021, was sie sehr attraktiv macht. Laut CNBC sind die Aktien von Nio Inc. um 20 % gestiegen. De

QUALCOMM Inc.: NACH TOP ZAHLEN SCHIESSEN AKTIEN +10% HOCH!

Qualcomm hat für das zurückliegende Quartal, sein zweites Fiskalquartal, ein überraschend starkes Ergebnis abliefern können. Die positiven Ergebnisse und Prognosen von Qualcomm werden vor allem auf da

Bình luận


bottom of page