NIO Inc.: SUV ES7 mit Wechselakku für Europa - April 2022

Der E-Autohersteller aus China präsentiert den ES7 im April und bringt ihn noch in diesem Jahr auf den Markt. Es ist das erste SUV auf der neuen NT2.0-Plattform. Weiter bestehen bleibt die Kompatibilität zum Nio-eigenen Batterietauschsystem.

Lange Zeit unter dem Codenamen „Gemini“ entwickelt, kündigte Nio vor kurzem nun das dritte Modell auf der NT2.0-Plattform an. Das berichtet Electrive unter Berufung auf verschiedene Quellen aus China. Das fünfsitzige SUV mit E-Antrieb positioniert der Hersteller zwischen dem ES6 und ES8, die beide noch auf der ersten Generation von Nios NT-Plattform basieren.

Geht es nach dem Präsidenten und Mitgründer von Nio, Qin Lihong, so soll der ES7 mit der Langversion des BMW X5 auf dem chinesischen Markt konkurrieren. Bei einer Medienveranstaltung nannte der Manager als Lieferziel noch dieses Jahr, machte die Zusage aber von der Lieferkette und Versorgung mit Halbleitern abhängig. Aufgrund der angekündigten Premiere im April könnte der ES7 auf der Beijing Auto Show bereits zu sehen sein.

19 autonome Fahrfunktionen sollen die Konkurrenz abhängen. Da alle derzeitigen SUV-Modelle von Nio noch auf der ersten Generation der NT-Plattform aufgebaut sind, lässt sich nur schwer abschätzen, welche Motoren oder Batterien zum Einsatz kommen.

Einzig bei der Batterie ist es sehr wahrscheinlich, dass der ES7 mit den bekannten Versionen mit 75 und 100 kWh ausgestattet wird. Schon alleine aus dem Grund, um mit dem Batterietauschsystem von Nio weiterhin kompatibel zu bleiben.

Bei der Konnektivität und Funktionen für den Fahrer wird sich der ES7 an den Limousinen ET7 und ET5 – beide ebenfalls auf der NT2.0-Plattform – orientieren.

Auch der Innenraum soll laut den chinesischen Quellen ähnlich wie bei den Schwestermodellen gestaltet sein. Die NT2.0-Plattform ist angeblich in der Standardausführung bereits mit 19 Funktionen für autonomes Fahren ausgestattet.

Der Bordcomputer wurde dafür mit 4 Computerchips von Nvidia versehen und besitzt die siebenfache Rechenleistung eines Tesla Model 3.

Laut Nio-Vorstand Li Bin werden E-Autos der NT2.0-Plattform das am meisten fortgeschrittene autonome Fahrerlebnis bieten. Zum Preis der E-SUVs gibt es bisher noch keine Angaben. HotStocks 22.02.2022


2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Die aktuelle Situation der Finanzmärkte werfen Fragen über die Fähigkeit aufstrebender Unternehmen auf, Kapital zu beschaffen. Die nächsten Monate werden entscheidend für Canoo (GOEV), den aufstrebend