Pinterest Inc.: HOHES WACHSTUMSPOTENTIAL!!!

Pinterest schliesst 2021 mit hohem Gewinn und starkem Umsatzwachstum ab. Pinterest legte für 2021 einen sehr starken Jahresabschluss vor. Auch das Potenzial für 2022 und darüber hinaus ist weiterhin sehr hoch.

Pinterest hat ein sehr gutes 4. Quartal und ein ausgezeichnetes Geschäftsjahr 2021 vorgelegt. Die Plattform zeichnet sich vor allem durch ihr anti-toxisches Umfeld aus, das in erster Linie Kreative anspricht. Das Unternehmen erreichte im Gesamtjahr ein Umsatzwachstum von 52 % und eine sehr starke Profitabilität.

Im Jahr 2021 kam Pinterest auf einen Umsatz von 2,58 Mrd. US-Dollar. Ein Sprung um 885 Mio. US-Dollar im Vergleich zum starken Jahr 2020. Ausgesprochen erfreulich war der hohe Jahresgewinn von 316 Mio. US-Dollar nach einem Verlust von -128 Mio. US-Dollar im Vorjahr. Bereinigt um Sondereffekte lag der Gewinn sogar bei 778,5 Mio. US-Dollar.

Das 4. Quartal fiel sehr gut aus. So stieg der Umsatz um 20 % auf 846,7 Mio. US-Dollar. Das Dezember-Quartal trug mehr als 50 % zum Jahresergebnis bei. Unter dem Strich blieben 174,7 Mio. US-Dollar übrig. Bereinigt lag das Ergebnis sogar bei 339,5 Mio. US-Dollar. Das ist eine beeindruckende Netto-Marge von 40 %.

Insgesamt sank die Zahl im Jahresvergleich um -6 % von 459 auf 431 Millionen Benutzer. Das Management begründete den Rückgang zum einen mit dem Ausklingen der Pandemie und zum anderen mit einem verstärkten Wettbewerb im Internet um die Benutzer.

Pinterest hat ein sehr hohes Umsatzpotenzial ausserhalb der USA. Pinterest wird in Zukunft die Benutzer ausserhalb der USA gut monetarisieren, ohne sie dabei zu verprellen. Denn während ein amerikanischer User im Schnitt zu einem Jahresumsatz von 21,98 US-Dollar führt, sind es pro internationalem Benutzer nur 1,59 US-Dollar.

Beide Gruppen haben Pinterest im Jahr 2021 mehr Umsatz gebracht. In den USA stieg der durchschnittliche Umsatz pro Benutzer um 43 %, was den Rückgang der aktiven Benutzer mehr als ausglich. Noch spannender war das Umsatzwachstum im Rest der Welt. Hier stieg der Umsatz je Benutzer um 80 %!

Dennoch ist die Differenz zu dem potenziellen Umsatz immer noch riesig. Die Wall Street ignoriert diesen Effekt, der aber einen enormen Hebel haben wird.

Hätte Pinterest im Rest der Welt genauso viel Umsatz je Benutzer wie in den USA erreicht, hätte der Umsatz im 4. Quartal nicht bei 847 Mio. US-Dollar, sondern bei 3,2 Mrd. US-Dollar gelegen. Das ist das Ziel beim Umsatzwachstum. Und Pinterest ist auf dem besten Weg, dieses Ziel zu erreichen.

Quelle: HotStocks 23.02.2022



3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Die aktuelle Situation der Finanzmärkte werfen Fragen über die Fähigkeit aufstrebender Unternehmen auf, Kapital zu beschaffen. Die nächsten Monate werden entscheidend für Canoo (GOEV), den aufstrebend