PINTEREST Inc.: SAUDISCHER STAATSFONDS KAUFT MASSIV PINTEREST AKTIEN

Das US-Portfolio des Saudi Public Investment Fund (PIF) stieg im dritten Quartal laut einer US-amerikanischen SEC-Anmeldung auf 43,45 Milliarden US-Dollar. Der saudi-arabische Staatsfonds kaufte Aktien unter anderem von Alibaba und Pinterest. Der Public Investment Fund (PIF), Saudi-Arabiens Staatsfonds, hat seine Bestände an in den USA notierten Aktien im dritten Quartal auf 43,45 Milliarden US-Dollar fast verdreifacht und Aktien von Pinterest hinzugefügt. Seine in den USA börsennotierten Aktienbestände stiegen im Quartal zum 30. September von fast 16 Milliarden US-Dollar im Vorquartal, wie aus einer Einreichung der US-Börsenaufsichtsbehörde SEC hervorgeht. Der PIF, der ein Vermögen von 430 Milliarden US-Dollar verwaltet, steht im Mittelpunkt der Pläne Saudi-Arabiens, die Wirtschaft durch die Schaffung neuer Sektoren und die Diversifizierung der Einnahmen weg vom Öl zu verändern. Das PIF verfolgt eine zweigleisige Strategie, indem es ein internationales Investitionsportfolio aufbaut und gleichzeitig lokal in Projekte investiert, die dazu beitragen, die Abhängigkeit Saudi-Arabiens vom Öl zu verringern. „Während die Strategie von PIF im Jahr 2020 auf kurzfristige Gewinne ausgerichtet zu sein schien, haben wir 2021 eine Veränderung mit bisher nur einer Veräußerung gesehen“, sagte Lopez und fügte hinzu, dass sich der Fokus auf private Partnerschaften verlagert. Der PIF hat seine Feuerkraft in den letzten Jahren aus mehreren Finanzierungsquellen erhöht, darunter Kredite und eine Überweisung von 40 Milliarden US-Dollar aus Zentralbankreserven im letzten Jahr.

Quelle: BullSearch 17.11.2021



2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen