PINTEREST Inc.: VIEL WACHSTUMSPOTENTIAL!!!

Pinterest (NYSE:PINS) verzeichnete im zweiten Quartal ein starkes Umsatzwachstum, was seine wachsende Bedeutung in der digitalen Werbebranche belegt. Ein sequentieller Rückgang der monatlich aktiven US-Nutzer erschreckte die Wall Street jedoch und ließ den Aktienkurs fallen. Heute notiert die Aktie 35% unter ihrem Allzeithoch.

Die Aktie hat für Anleger immer noch viel Aufwärtspotenzial. Die Gesamtzahl der aktiven Nutzer vom ersten Quartal 2021 bis zum zweiten Quartal ist tatsächlich sequenziell von 478 Millionen auf 454 Millionen zurückgegangen. Das ist nicht das, was ein Social-Media-Unternehmen normalerweise sehen möchte. Aber das war nicht ganz überraschend.

Die User sind in ihren Häusern geblieben und haben nichts anderes getan, als im Internet zu spielen. Als die Wiedereröffnung begann, war das wohl das zweite Quartal das bisher erfolgreichste in Bezug auf den Fortschritt der Wiedereröffnung, einschließlich des dritten Quartals.

Es ist nicht allzu überraschend, diese Zahlen zu sehen. Die Nutzerzahlen in den USA sind leicht zurückgegangen. Vor einem Jahr waren es 96 Millionen. In den USA sind es jetzt 91 Millionen aktive Pinterest-Nutzer.

Das wird die Aktie bewegen, wenn es so aussieht, als würde sich dieser Trend umkehren oder sich zumindest stabilisieren. Sie haben im dritten Quartal eine Trendwende bei der Wiedereröffnung erlebt.

Wenn man sich die US-Nutzer ansieht, hat der durchschnittliche US-Nutzer von Pinterest im zweiten Quartal etwas mehr als 5 US-Dollar Umsatz für das Unternehmen generiert, der durchschnittliche internationale Nutzer 0,36 US-Dollar. Das bedeutet, dass der durchschnittliche internationale Nutzer etwa 6% des Umsatzes des durchschnittlichen US-Nutzers erwirtschaftet.

Aber das Unternehmen leistet gute Arbeit, um diese Lücke zu schließen. Der internationale durchschnittliche Nutzerumsatz stieg im Jahresvergleich um 163% schneller als der US-Umsatz. Pinterest wird diese Lücke weiter verkleinern. Nach dieser Zahl können Investoren Ausschau halten. Der internationale User macht 80 % ihrer Nutzerbasis außerhalb der USA aus.

Pinterest verringert diese Lücke weiter und kann sich daher leisten, dass sein Nutzerwachstum ein wenig stagniert, wenn sein internationaler Umsatz im Jahresvergleich um 163 % gesteigert wird. Pinterest wird seine Zahlen am 04.11.2021 veröffentlichen. Die Aktie ist während der Gewinnsaison immer aktiv. Das beobachten Analysten bei Pinterest. Pinterest wird die Erwartungen wahrscheinlich wieder übertreffen, was für die entsprechende Bewegung in den Aktien bringen wird.

Pinterest hat ein wirklich interessantes Geschäft und die User verwenden es ziemlich häufig. Sei es auch nur, um ein Rezept zu suchen oder sich für die Feiertage inspirieren zu lassen. Pinterest hat viel Wachstumspotenzial.

Quelle: HotStocks 26.10.2021



3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen