Pinterest: TOP AKTIE JETZT ZUM KAUF!!!

Sehr geehrter Herr Albat,

anbei erhalten Sie Informationen über Pinterest Inc. (PINS).

Pinterest: TOP AKTIE JETZT ZUM KAUF!!! Die Aktien des visuellen Such- und Medienplattform-Unternehmens Pinterest (WKN: A2PGMG) haben letzten Mittwoch deutlich nachgegeben. Bis zum Marktschluss fielen die Aktien um etwa 15 %. Die Verkäufe folgten auf den Quartalsbericht von Pinterest zum ersten Quartal und waren auf das langsamer als erwartete Nutzerwachstum in diesem Zeitraum zurückzuführen. Aber der Markt hat überreagiert. Dieser starke Ausverkauf der Aktie ist eine großartige Kaufgelegenheit für Investoren. Pinterests steigende Einnahmen werden übersehen. Pinterests monatlich aktive Nutzer wuchsen in Q1 um 30 % im Jahresvergleich auf 478 Millionen. Dies war etwas schlechter als die ca. 480 Millionen Nutzer, die die Konsensschätzung der Analysten vorsah. Darüber hinaus prognostizierte das Management zum zweiten Quartal ein Wachstum der Kennzahl im Jahresvergleich von etwa 15 %. Die erwartete Verlangsamung könnte einige Investoren verschreckt haben. Investoren, die sich zu sehr auf die monatlich aktiven Nutzerzahlen von Pinterest konzentrieren, übersehen das Umsatzwachstum. Der Umsatz im ersten Quartal stieg im Jahresvergleich um 78 % auf 485 Millionen US-Dollar. „Wir sahen eine erhöhte Nachfrage von mittelgroßen und kleinen Werbetreibenden, die fast 50 % des Gesamtumsatzes im ersten Quartal beisteuerten“, sagte das Management von Pinterest über die Gewinndynamik in diesem Zeitraum, „sowie eine Beschleunigung der konversionsbasierten Umsätze, wobei ein erheblicher Anteil durch automatisches Bieten läuft.“ Mit Blick auf Q2 prognostizierte das Management ein Umsatzwachstum von 105 % im Jahresvergleich. Pinterest hinkt in diesem Quartal einigen einfachen Vergleichen hinterher, da die Pandemie viele Marketer dazu veranlasste, ihre Werbeausgaben im zweiten Quartal 2020 zu pausieren oder zu reduzieren. Die Umsatzprognose des Managements zum zweiten Quartal lag jedoch über der Wachstumsrate von 95 %, die Analysten prognostiziert hatten. Pinterest ist eine Wachstumsaktie, die es wert ist, sie langfristig zu halten. Die Devise und der beste Rat in diesem Fall für Investoren, die heute Aktien kaufen, lautet: „Sei gierig, wenn andere ängstlich sind“. Pinterests Geschäft feuert auf allen Zylindern, dennoch fiel die Aktie zweistellig. Während eine Verlangsamung des monatlichen Nutzerwachstums erwartet werden könnte, da die Wirtschaft wieder ansteigt und die Menschen weniger Zeit an ihren Geräten zu Hause verbringen, ist Pinterest immer noch voll im Wachstumsmodus. Das Geschäftsmodell zeigt zusätzliche Skalierbarkeit. Das bereinigte Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) stieg von negativen 53 Millionen US-Dollar im ersten Quartal 2020 auf positive 84 Millionen US-Dollar (oder 17 % des Umsatzes). Obwohl COVID-bezogene Kostenersparnisse auch zur Verbesserung beigetragen haben, hatte ein Großteil davon mit der Skalierbarkeit zu tun, die mit dem Umsatzwachstum von Pinterest verbunden ist. Mit den Umsatzwachstumsraten, die Pinterest vorweisen kann, ergibt sich eine kaum einschätzbare nachhaltige Erfolgsstory für die visuelle Such- und Medienplattform. Da das Unternehmen immer weiterwächst, wird der Gewinn schließlich beträchtlich sein, was den Rückgang des Aktienkurses letzte Woche im Nachhinein wie eine großartige Kaufgelegenheit aussehen lässt. Wenn die Entwicklung in den letzten Jahren ein Hinweis auf sein langfristiges Potenzial ist, dann ist der jüngste zweistellige Rückgang der Aktie eine großartige Kaufgelegenheit.

Quelle: HotStocks 06.05.2021



9 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen