QUALCOMM + CIENA: TOP 5G-AKTIEN - "LONGTERM-BUY"!!!

5G-Aktien werden einen Schub bekommen, wenn 5G-Funknetzwerke bereitgestellt werden und mehr Smartphones auf den Markt kommen. Viele Analysten betrachten Apple als eine der besten 5G-Aktien.

Qualcomm (QCOM) gehört zu den Top-Halbleiter-5G-Aktien und Ciena (CIEN) zu den Top-5G-Infrastruktur-Aktien, die es zu kaufen und zu beobachten gilt. Sie machen die Chips, die in Smartphones eingebaut werden und stellen die Infrastruktur auf, die die Haushalte und Gebäude für 5G benötigen.

Die Verkaufszahlen zeigen, dass Verbraucher schnell auf die neuen iPhones upgraden. Seit dem Start von Apple 5G haben Analysten über die Nachfrage der Verbraucher spekuliert, indem sie neben anderen Kriterien interpretiert haben, ob die Wartezeiten für die iPhone-Lieferung länger werden oder nicht.

Die Analysten der Wall-Street erwarten im Konsens "Super-Zyklus", was dem Top-Zulieferern Qualcomm und dem Infrastruktur-Anbieter Ciena deutlich zugute kommen wird.

Analysys Mason, eine Marktforschungs- und Branchenberatungsgruppe, prognostiziert, dass der Anteil von 5G an Mobilteilverbindungen in den USA bis Ende 2020 auf 10% steigen wird.

Der Chipproduzent Taiwan Semiconductor (TSM), der im Auftrag der großen wie Qualcomm und Co. die eigentliche Fertigung durchführt, ist dem Leaderboard beigetreten. Das Ergebnis des dritten Quartals übertraf die Erwartungen, als die Produktion von 5G-Chips stieg.

Als T-Mobile im dritten Quartal einen Gewinn meldete, gab T-Mobile bekannt, dass sein mobiles 5G-Netz mit 2,5 GHz und mittlerem Bandspektrum in der US-amerikanischen T-Mobile-Prognose nun 30 Millionen Menschen erreicht, die bis Ende 2020 auf 100 Millionen Menschen ansteigen werden Millionen Menschen bis Ende 2021.

Das 5G-Netzwerk von Verizon verwendet sowohl niederbandige als auch hochfrequente "mmWave" -Luftwellen. Um Verizon zu stärken, nutzen Apples neue 5G-iPhones das mmWave-Spektrum.

Laut Verizon werden die auf mmWave basierenden 5G-Mobilfunkdienste mit der Marke Ultrawideband bis Ende des Jahres in Teilen von 60 Städten verfügbar sein. Laut Analysten könnte die Berichterstattung unvollständig sein.

Drahtlose 5G-Netzwerke bieten Consumer-Geräten schnellere Datengeschwindigkeiten. Schließlich wird erwartet, dass zweistündige Filme in 5 Sekunden gegenüber 6 Minuten in einem 4G-Netzwerk heruntergeladen werden.

Südkorea und China haben die USA bei der drahtlosen 5G-Bereitstellung übertroffen, während Europa hinterherhinkt. Trotz der Coronavirus-Pandemie wird der weltweite Umsatz mit 5G-Smartphones im Jahr 2020 auf 250 Millionen steigen, ein Plus von 1.300%, prognostiziert Strategy Analytics. China wird 2020 die meisten Verkäufe von 5G-Smartphones ausmachen. Samsung und Huawei sind führend bei der Auslieferung von 5G-Smartphones.

Halbleiterhersteller wie Qualcomm gehören zu den besten 5G-Aktien, die es zu kaufen und zu beobachten gilt. Während Nvidia (NVDA) zur IBD 50-Liste der Wachstumsaktien gehört, steigt der Umsatz im Zusammenhang mit 5G für die meisten Chiphersteller immer noch an.

Die Chiphersteller erwarten einen mehrjährigen Boom. Qualcomm ist bestrebt, 5G-Entwicklungsplattformen bereitzustellen. Beispielsweise wurden Tools zum Erstellen von Robotikprodukten mit künstlicher Intelligenz und 5G-Konnektivität veröffentlicht.

Die Ausgaben für 5G-bezogene drahtlose Netzwerke werden von 10,1 Milliarden US-Dollar in diesem Jahr auf 23,8 Milliarden US-Dollar im Jahr 2021 steigen, schätzt Analysys Mason.

Experten erwarten, dass 5G Wireless eine Rolle bei der Herstellung von Automatisierung, Cloud-Spielen, autonomen Fahrzeugen, Drohnen und Remote-Gesundheitsdiensten spielt. Auf der Unternehmensseite wird erwartet, dass private 5G-Netzwerkdienste neue Geschäftsanwendungen fördern. Ericsson hat kürzlich Cradlepoint mit Sitz in Idaho übernommen, das auf den 5G-Unternehmensmarkt ausgerichtet ist. Analysten bei Raymond James gehen davon aus, dass Unternehmenslösungen die größten 5G-Umsatztreiber sein werden, einschließlich Fabrik und Fertigung, wobei Telemedizin und Gesundheitsüberwachung auch neue Treiber sind.

Bei Jefferies erwartet der Chip-Analyst Mark Lipacis, dass Augmented-Reality-Apps, höher auflösende Videos und Cloud-Spiele die Nachfrage der 5G-Verbraucher frühzeitig steigern werden. Laut Schätzungen von ABI Research wird 5G bis 2024 einen Umsatz von 1,9 Milliarden US-Dollar für Cloud-Spiele erzielen.

Die Zukunft von 5G Wireless liegt im industriellen Internet der Dinge, im Gesundheitswesen, in Drohnen und Robotern, im autonomen Fahren, in intelligenten Städten und vielem mehr. Bereits jetzt profitieren Internetunternehmen von schnelleren Geschwindigkeiten

Mark Mahaney, Analyst bei RBC Capital, erwartet, dass Internetunternehmen wie Amazon.com (togetL), Google, Netflix (NFLX) und Facebook (FB) durch schnellere 5G-Netzwerkgeschwindigkeiten einen Schub erhalten. Er erwartet auch Vorteile für mobile Apps, die die meisten Daten auf Handys verschlingen, wie Spotify (SPOT), Facebooks Instagram, Snap (SNAP) und Pinterest (PINS).

In der Zwischenzeit erwartet UBS auch, dass die Spielehersteller Electronic Arts (EA), Activision Blizzard (ATVI) und Zynga (ZNGA) durch Cloud-basiertes Spielen einen Schub bekommen.

Für viele 5G-Aktien liegt die große Chance in Upgrades des Mobilfunknetzes und dem Smartphone-Ökosystem. Laut UBS ist es für 5G-Aktien von entscheidender Bedeutung, mehr Mittelbandspektrum in den USA verfügbar zu machen. In 5G-Netzen werden zunächst höherfrequente Funkwellen in städtischen Gebieten eingesetzt. Infolgedessen benötigen sie mehr Ausrüstung, mehr Mobilfunkmasten und mehr Glasfaserkabel als frühere Generationen. Hier kommt das Unternehmen Ciena Corp. (CIEN) ins Spiel.

Hersteller von Glasfasertechnologien sind ebenfalls Teil der Lieferkette für drahtlose 5G-Netzwerke. Für 5G-Netze sind Funkantennen mit kleinen Zellen, Geräte für Funkzugangsnetzwerke sowie Verbindungen zur Cloud-Computing-Infrastruktur erforderlich. Der weltweite Markt für 5G-Funkzugänge wird 2024 auf 21 Milliarden US-Dollar ansteigen, nach weniger als 4 Milliarden US-Dollar im Jahr 2019, prognostiziert das Forschungsunternehmen Omdia.

Darüber hinaus ist 5G auch eine langfristige Chance für die Netzwerkausrüster wie Ciena, da 5G-Netzwerke Glasfasertechnologie erfordern. Einige Analysten sagen daher auch, dass Mobilfunkanbieter ihre Ausgaben von bestehenden 4G-Netzen auf neue 5G-Infrastrukturen verlagern werden.

5G-Netze werden für "Langstrecken" -Zwecke mit Glasfasernetzen verbunden. Dies bietet Zuverlässigkeit für aufstrebende Anwendungen in den Bereichen Automobil, Robotik und Medizin. Daher ist eine der für diesen Bereich gefragten 5G-Aktien Ciena (CIEN) und andere Glasfaserunternehmen. Rysavy Research geht davon aus, dass es bis 2028 eine Million kleine US-Außenzellen geben wird, zehnmal mehr als heute.

Rysavy Research prognostiziert, dass 5G-Breitband innerhalb von fünf Jahren ein legitimer Rivale für die Hochgeschwindigkeits-Internetdienste des Kabels sein wird. 5G-Netzwerke verbessern auch die Latenz, die Verzögerungszeit, die Netzwerke für die Reaktion benötigen. Dies ist entscheidend für Anwendungen wie autonomes Fahren, Fern-Telemedizin und Fabrikautomation. 5G-Netzwerke reduzieren die Latenz von Verzögerungen von 50 auf mehrere hundert Millisekunden auf einige Millisekunden.

Es wird erwartet, dass 5G-Netzwerke eine Rolle bei der Erweiterung des "Edge Computing" spielen, einer Weiterentwicklung des Cloud Computing. Edge Computing setzt Datenverarbeitung, -speicherung und -vernetzung in der Nähe von Sensoren und dort, wo andere Daten ihren Ursprung haben, in der Nähe des "Randes" des Netzwerks ein. Ziel ist es, Daten lokal in Echtzeit zu verarbeiten und zu analysieren, anstatt sie an weit entfernte Rechenzentren in der Internet-Cloud zu senden. Mit der Cloud-Softwaretechnologie erwarten Experten, dass Mobilfunkunternehmen Verbindungen für Drohnen und intelligente Fertigung bereitstellen.

Das bedeutet, dass sowohol die %G-Chips von Qualcomm als auch die dafür benötigte Infrastruktur von Ciena eine leuchtende Zukunft haben werden. Daher erhalten beide Werte das Rating "LONGTERM BUY".

Quelle: TechStocks 12.11.2020

3 Ansichten

Copyrights by Daura Trust S.L, since 2018 Hier finden Sie  unser Impressum