top of page

Qualcomm: NEUER VERTRAG MIT APPLE – AKTIE SPRINGT HOCH +8%!!!

Qualcomm Technologies (NASDAQ: QCOM) gab bekannt, dass es eine Vereinbarung mit Apple (NASDAQ: AAPL) zur Lieferung seiner High-End-Chips für Apples Smartphones abgeschlossen hat.

Demnach liefert QTL Snapdragon 5G Modem-RF-Systeme für die Markteinführung von Apple-Smartphones in den Jahren 2024, 2025 und 2026.

Die Aktien des Chipherstellers stiegen nach der Ankündigung um mehr als 8 %.

„Diese Vereinbarung unterstreicht Qualcomms Erfolgsbilanz als nachhaltige Führungspersönlichkeit bei 5G-Technologien und -Produkten“, sagte der Chiphersteller in einer Pressemitteilung.

Die 5G-Modem-RF-Systeme von Qualcomm werden für neue Apple-Produkte verwendet, wobei der Chiphersteller anmerkt, dass „die Allgemeinen Geschäftsbedingungen denen der vorherigen Vereinbarung ähneln“.

Marktbeobachter gehen davon aus, dass Apple ab 2024 ein intern entwickeltes 5G-Modem in seinen Endgeräten verwenden wird, nachdem das Unternehmen die interne Chipentwicklung forciert hat.

Apple wird morgen auf seiner neuesten Veranstaltung unter anderem das neue Smartphone iPhone 15 vorstellen. QTL umfasst das Lizenzierungsgeschäft von Qualcomm.

Das Hauptprodukt von Qualcomm ist der Prozessor, mit dem viele Mobiltelefone betrieben werden. Verkauft werden auch Modemchips, die das iPhone von Apple mit Hochgeschwindigkeits-Datennetzen verbinden. Ein weiterer Teil wird mit der Lizenzierung der grundlegenden Technologie verdient.

Das US-Unternehmen bezieht einen großen Teil seines Umsatzes von chinesischen Herstellern. Die fortgesetzten Verkäufe an Apple werden das Mobiltelefongeschäft von Qualcomm unterstützen. Der Umsatzanteil von Apple liegt bei Qualcomm im Jahr 2022 bei rund 21 Prozent.

Apple schaffte es 2019, die Smartphone-Modems von Intel zu nutzen, um die Abhängigkeit von Qualcomm zu reduzieren. Qualcomm erhält von Apple auch Mobilfunk-Lizenzgebühren.

Qualcomm geht davon aus, dass das Unternehmen nur 20 Prozent der Modems liefern wird, die für die Markteinführung von Apples Smartphones im Jahr 2026 benötigt werden.

Qualcomm verzeichnete außerdem einen Anteil von 20 % am Chipsatz-Angebot für die Smartphone-Einführung im Jahr 2026.

Der 2019 unterzeichnete globale Patentlizenzvertrag mit einer Laufzeit von sechs Jahren bleibt unverändert. Zwei Unternehmen haben die Option, den Vertrag um zwei weitere Jahre zu verlängern. HotStocks 12.09.2023

6 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

AFFIRM HOLDINGS: 81 % DER INVESTOREN BULLISCH!

Finanzstarke Anleger haben gegenüber Affirm Holdings (AFRM) einen optimistischen Ansatz gewählt, und das sollten Marktteilnehmer nicht ignorieren. Die Verfolgung öffentlicher Optionsaufzeichnungen ent

NIO Inc.: KURSZIELE SEHEN +751% VORAUS!!!!

Nio-Aktie steigt aufgrund sprunghafter Auslieferungen und ist immer noch 92 % unter dem Höchststand von 2021, was sie sehr attraktiv macht. Laut CNBC sind die Aktien von Nio Inc. um 20 % gestiegen. De

Comments


bottom of page