top of page

Taiwan Semiconductor Manufacturing (TSM): RALLY VORAUS – FABRIKBAU FÜR APPLE - KGV 14,6!!!

Offensichtliche Fortschritte bei einer Schuldenbegrenzungsvereinbarung führten zu starken Aktienkäufen bei Technologie und KI, wobei TSMC an vorderster Front stand.

Aktien schnitten gut ab, aber Technologieaktien schnitten sogar noch besser ab, und Halbleiteraktien schnitten sogar noch besser ab. Besonders hervorzuheben ist jedoch die Aktie von Taiwan Semiconductor Manufacturing (TSM). Die Aktien des führenden Halbleiterherstellers stiegen um 6,5 %.

Das Unternehmen, auch bekannt als TSMC, verzeichnete zu Beginn der Woche tatsächlich eine gedämpfte Performance, da bekannt wurde, dass die Aktien von Warren Buffetts Berkshire Hathaway im letzten Quartal vollständig ausverkauft waren, wie aus einer eingereichten Meldung hervorgeht.

Es gibt mehrere Faktoren, die den Sektor und insbesondere TSMC nach oben treiben dürften.

Der Halbleitersektor ist zyklisch, mit heftigen Auf- und Abschwüngen. Tatsächlich handelt es sich bei dem Sektor jedoch um einen „zyklischen“ Wachstumsmarkt, da Halbleiter im Laufe der Zeit immer mehr Anwendungen finden. Daher können makroökonomische Ereignisse dazu führen, dass Chip-Aktien höher oder niedriger als der Gesamtmarkt steigen.

Die positiven makroökonomischen Nachrichten wurden mit unternehmensspezifischen Nachrichten kombiniert, dass TSMC-Vorsitzender Mark Liu sich mit dem japanischen Premierminister Fumio Kishida und einer Handvoll anderer führender Halbleitermanager treffen würde.

Das Treffen kommt für den japanischen Staatschef eher selten vor, deutet aber darauf hin, dass Japan möglicherweise bereit ist, mehr Produktion an seinen eigenen Küsten zu fördern oder zu subventionieren, was TSMC zugutekommen könnte. Bemerkenswert ist, dass TSMC bereits mitten im Aufbau einer großen Fabrik in Japan ist, die Spezialtechnologien für die 12-nm-, 16-nm- und 28-nm-Prozesse produzieren wird.

Letzte Woche stellte TSMC außerdem seine neue kostengünstige Chiplet-Lösung für integrierte Systeme auf Chips vor. Angesichts der Begeisterung für künstliche Intelligenz dürften integrierte GPU-CPU-Systeme in Kombination mit Speicher mit hoher Bandbreite in den kommenden Quartalen und Jahren ein wichtiges Wachstumssegment der Halbleiterindustrie sein. Es kann also sein, dass darüber auch noch eine gewisse Aufregung herrscht.

Taiwan Semiconductors sieht eine starke Erholung in der zweiten Jahreshälfte, insbesondere für sich selbst. Man werde in der Lage sein, Marktanteile von seinen Konkurrenten zu übernehmen.

Apple wird Teil der langfristigen Wachstumspläne von Taiwan Semiconductor sein, was Apples CEO Tim Cook bestätigte. Sein Unternehmen sei „all-in“, um der größte Kunde von Taiwan Semiconductor in seinen beiden neuen Einrichtungen in Arizona zu sein. Taiwan Semiconductor wird für die Apple-Produktion 2024 und 2026 ein Werk eröffnen.

Auch wenn Warren Buffet im ersten Quartal TSMC-Aktien verkauft hat, hegt er immer noch große Bewunderung für das Unternehmen.

Auf der jüngsten Jahrestagung von Berkshire Hathaway sagte er: „Zumindest meiner Meinung nach gibt es niemanden in der Chipbranche, der in ihrer Liga spielt … Wunderbare Leute und eine wunderbare Wettbewerbsposition und alles, aber ich würde sie lieber in den Vereinigten Staaten finden."

TSMC ist mit dem Standort von TSMC in Taiwan und seinen laufenden geografischen Diversifizierungsbemühungen in Japan, den USA und der EU eine hochwertige Aktie mit einem Vorteil in der wichtigen, hochmodernen Chipherstellung.

Mittlerweile liegt die Aktie immer noch mehr als 40 % unter ihrem Allzeithoch und wird mit einem sehr günstigen Kurs-Gewinn-Verhältnis von nur 14,6 gehandelt. HotStocks 24.05.2023

2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

AFFIRM HOLDINGS: 81 % DER INVESTOREN BULLISCH!

Finanzstarke Anleger haben gegenüber Affirm Holdings (AFRM) einen optimistischen Ansatz gewählt, und das sollten Marktteilnehmer nicht ignorieren. Die Verfolgung öffentlicher Optionsaufzeichnungen ent

NIO Inc.: KURSZIELE SEHEN +751% VORAUS!!!!

Nio-Aktie steigt aufgrund sprunghafter Auslieferungen und ist immer noch 92 % unter dem Höchststand von 2021, was sie sehr attraktiv macht. Laut CNBC sind die Aktien von Nio Inc. um 20 % gestiegen. De

QUALCOMM Inc.: NACH TOP ZAHLEN SCHIESSEN AKTIEN +10% HOCH!

Qualcomm hat für das zurückliegende Quartal, sein zweites Fiskalquartal, ein überraschend starkes Ergebnis abliefern können. Die positiven Ergebnisse und Prognosen von Qualcomm werden vor allem auf da

Comments


bottom of page