Trump verzockt sich?!

Wenn Donald Trump seine Zolldrohung gegen Mexiko nicht zurück nimmt, wird das einen Rattenschwanz an negativen Folgen haben! Erstens schädigt er damit vorwiegend amerikanische Firmen (die in Mexiko agieren) - ca. fünf Millionen Jobs in den USA hängen direkt am Handel mit Mexiko. Zweitens sendet Trump auch ein fatales Signal vor allem an China, in dem er den gerade erst abgeschlossenen NAFTA-Nachfolgedeal mit Mexiko (und Kanada) beerdigt - für Peking heißt das: es macht keinen Sinn mit Trump zu verhandeln, weil er sich sowieso an einen abgeschlossenen Deal nicht halten würde. China selbst hat heute offiziell eine "schwarze Liste" angekündigt, auf der natürlich vorwiegend amerikanische Firmen landen werden... (Quelle: investing.com)


0 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Copyrights by Daura Trust S.L, since 2018 Hier finden Sie  unser Impressum