top of page

XPENG: MASSIVE ANHEBUNG DER KURSZIELE UM +80 bis +90%!! RATING „BUY“!!!

JPM stuft XPENG auf Neutral hoch und erhöht den Zielpreis auf 71 US-Dollar. Die Investition von Volkswagen in Höhe von rund 700 Millionen US-Dollar in XPENG und eine technische Partnerschaftsrahmenvereinbarung zwischen den beiden Unternehmen ließen den Aktienkurs von XPENG am vergangenen Donnerstag (27. Juli) um mehr als 30 % steigen, kommentierte JPMorgan in einem Bericht.

Der Broker behauptete, dass sich die langfristige Geschichte von XPENG-W grundlegend verändert habe und die Bedenken der Anleger überwiegen werde.

Das Aktienrating für XPENG wurde angehoben und das Kursziel von 40 $ auf 71 $ angehoben (um +78 %!)

Xpengs Auslieferungen steigen im Juli weiter auf 11.008, wobei von dem SUV G6 über 3.900 Einheiten ausgeliefert wurden. Die monatlichen Auslieferungen von Xpeng (NYSE: XPEV) verbesserten sich weiter, da die Kapazität für sein neues SUV-Modell, den G6, stieg.

Den heute veröffentlichten Daten zufolge lieferte der Hersteller von Elektrofahrzeugen im Juli 11.008 Fahrzeuge aus, ein Plus von fast 28% gegenüber 8.620 im Juni. Dies ist der sechste Anstieg der monatlichen Auslieferungen für Xpeng in Folge, nachdem die Zahl im Januar dieses Jahres auf 5.218 Einheiten gesunken war.

Im Juli überstiegen die Auslieferungen des G6 3.900 Einheiten, sagte Xpeng und fügte hinzu, dass die starke Verkaufsdynamik des G6 zu einem Anstieg der Ausstellungsbesuche führte, was wiederum die Begeisterung der Kunden für andere Modelle und die damit verbundene fortschrittliche intelligente Technologie steigerte. Xpeng ist bestrebt, die Produktion des G6 zu steigern, wobei seine Produktionsanlagen auf Hochtouren laufen, und hat außerdem spezielle Logistikressourcen hinzugefügt, um eine schnelle Lieferung des G6 zu gewährleisten, hieß es.

Bis Ende Juli hatte Xpeng seit seiner Gründung insgesamt 311.153 Fahrzeuge ausgeliefert, wie von CnEVPost überwachte Daten zeigten.

Xpeng brachte den G6 am 29. Juni offiziell in China auf den Markt, die ersten Auslieferungen beginnen am 10. Juli. Trotz der guten anfänglichen Akzeptanz des G6 steht Xpeng immer noch vor der Herausforderung, die Produktionskapazität zu steigern.

Die Kunden waren vom G6 sehr begeistert, und diejenigen, die es bestellt hatten, mussten etwa zehn Wochen warten, sagte Brain Gu, stellvertretender Vorsitzender und Präsident von Xpeng. Xpeng hofft auf immer kürzere Vorlaufzeiten für den G6, aber derzeit gibt es noch einen Kapazitätsschub für das Modell, sagte Gu damals.

Er erwähnte auch, dass der G6 eine große Anzahl von Bestellungen erhalten habe, was Xpeng dabei geholfen habe, monatliche Auslieferungen von 15.000 Einheiten im dritten Quartal und 20.000 Einheiten im vierten Quartal zu verzeichnen.

Am 7. Juli sagte He Xiaopeng, Vorstandsvorsitzender und CEO von Xpeng, in einem Weibo-Beitrag, dass Xpeng ein Treffen mit seinen Lieferanten abgehalten habe und von ihnen verlangt habe, ihr Bestes zu geben, um die Teileversorgung sicherzustellen und die Liefereffizienz zu beschleunigen. „Unsere Produktionslinie läuft auf Hochtouren, um das Auto so früh wie möglich an alle auszuliefern“, sagte er.

Das Investmenthaus BOCI veröffentlichte einen Bericht über die Zusammenarbeit zwischen XPENG und Volkswagen. VW beteiligte sich mit 700 Millionen US-Dollar an XPENG und die beiden Unternehmen werden gemeinsam zwei Elektromodelle der Marke VW zum Verkauf in China entwickeln, die auf der G9-Plattform von XPENG und der ADAS-Technologie basieren. Der Makler ging davon aus, dass die beiden reinen Elektromodelle ab 2024 technische Serviceumsätze für XPENG generieren werden.

BOCI ist davon überzeugt, dass die strategische Partnerschaft von XPENG mit VW aufgrund der fortschrittlichen intelligenten Fahrassistenztechnologie und der überdurchschnittlichen Fortschritte im Bereich des intelligenten Fahrassistenzsystems kurzfristig die Aufmerksamkeit des Marktes für führende EV-Start-ups zurückgewinnen könnte. Mittel- bis langfristig ging der Makler jedoch weiterhin davon aus, dass Rentabilität und Gewinn die Bewertungsgrundlage für alle Elektrofahrzeughersteller bilden würden.

Darüber hinaus erhöhte der Broker seine Umsatzprognose für XPENG für 2024–2025 um 7–12 % auf 59,3 bis 71,1 Milliarden RMB, was seine höheren Serviceumsätze und Umsatzprognosen widerspiegelt. BOCI erhöhte sein Kursziel für XPENG-Aktien um 90 % und behielt sein Kaufrating bei. 07.08.2023 HotStocks

1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Ciena Corp.: ALLES ÜBERTROFFEN!!!

Ciena Corp. (CIEN) meldete für das vierte Quartal einen Gewinn, der im Vergleich zum Vorjahreszeitraum anstieg und die Schätzungen der Analysten /Wall-Street übertraf. Der Gewinn des Unternehmens beli

JD.com: ES GEHT WIEDER LOS! KAUFEN! KURSZIELE 39$ BIS 70$!!!

JD.com Inc. (NASDAQ: JD) wird oft als Amazon.com Inc. NASDAQ: AMZN Chinas bezeichnet. Dieser Vergleich trifft aufgrund seiner enormen Größe zu, da es sich zum größten E-Commerce- und B2C-Einzelhändler

bottom of page