top of page

3M: KGV 11! CASH VON SPIN-OFF! UPGRADES + ANHEBUNG KUSRZIELE!!!

Barclays sieht die 3M Company (NYSE:MMM) optimistischer, hat seine Investitionsbereitschaft verbessert und sein Kursziel angehoben, da eine weitere Portfolio- und Kostenstrukturoptimierung bevorsteht.

 

Barclays hat seine Haltung gegenüber dem multinationalen Mischkonzern auf „Übergewichtung“ hochgestuft und sein Kursziel auf 126 US-Dollar angehoben.

 

Barclays-Analysten äußerten sich immer optimistischer hinsichtlich der Trendwendeaussichten dieser hochrentierlichen Dividendenaktie.

 

Eine Woche nach der Anhebung eines Kursziels tat es ein Barclays-Analyst erneut, indem er das Kursziel von 3M (MMM 2,65 %) auf 126 US-Dollar erhöhte und der Aktie eine „Übergewichtung“ (Kauf)-Bewertung gab.

 

Das bedeutet einen Anstieg des Aktienkurses um etwa 20 % in den nächsten Monaten.

 

Der Schritt erfolgt nach einigen relativ positiven Nachrichten von 3M, die sich möglicherweise auf die Denkweise des Analysten ausgewirkt haben.

 

3M verbessert sich.

 

Bei 3M ist in den letzten Jahren viel schief gelaufen, aber mit dem Barclays-Upgrade sind Verbesserungen im Gange. 3M litt unter einer Kombination aus schwachen Endmärkten (insbesondere in den Bereichen Elektronik, Erstausrüster für die Automobilindustrie, Materialien und Gehäuse), laufenden Rechtskosten und drohenden Rechtsvergleichen in Höhe von mehreren Milliarden Dollar sowie einer schwachen Margenentwicklung. Die Liste geht weiter.

 

Die bullischen Argumente für die Aktie basieren auf der Idee, dass viele dieser Faktoren bereits im Preis verankert sind und beginnen, sich zu verbessern. Beispielsweise teilte das Management den Anlegern kürzlich mit, dass es „eine gewisse Stärke in der Elektronikbranche sieht, die stärker ausfällt als erwartet“, und dass der Kfz-Ersatzteilmarkt weiterhin stark ist. Es gibt immer noch Schwachstellen, aber die Endmärkte scheinen sich insgesamt nicht zu verbessern.

 

Unterdessen ist das Management zuversichtlich, dass seine Restrukturierungsmaßnahmen zu einer Margensteigerung führen werden. Außerdem wurden aufgrund der Umstrukturierungsmaßnahmen geringere verlorene Kosten aus der Solventum-Abspaltung als erwartet angeführt. Darüber hinaus wird der frühere CEO von L3 Harris Technologies, William Brown, am 1. Mai das Amt des neuen CEO übernehmen, was Hoffnungen auf die Umsetzung eines neuen strategischen Ansatzes weckt.

 

3M-Aktien sind ein Kauf!

 

Der Mittelwert der Gewinnprognose des Managements pro Aktie für 2024 (9,35 bis 9,75 US-Dollar) geht davon aus, dass die Aktie ein KGV von unter 11 für 2024 erreicht, und die Aktie ist unbestreitbar eine Value Aktie.

 

Anleger werden von der Solventum-Abspaltung am 1. April profitieren wollen.

 

 

 

Citi aktualisierte seinen Ausblick für 3M-Aktien (NYSE:MMM) und erhöhte das Kursziel auf 114 US-Dollar. Die Anpassung erfolgt, während 3M sich auf die bevorstehende Abspaltung seines Gesundheitssegments mit dem Namen Solventum vorbereitet, die für den 1. April geplant ist.

 

Die Analyse von Citi legt eine höhere implizite Bewertung für den verbleibenden Teil des Unternehmens nahe, der als RemainCo bezeichnet wird. Diese Neubewertung wird auf mehrere Faktoren zurückgeführt, darunter die veränderte Dynamik in wichtigen Endmärkten wie der Elektronik, die erwartete Ankunft eines neuen CEO und eine Umstrukturierung des Unternehmensportfolios zur Straffung und Optimierung.

 

Der Analyst von Citi erkannte die Komplexität des Abspaltungsprozesses an und betonte, dass es noch verschiedene Unsicherheiten gebe, die angegangen werden müssten. Dazu gehören mögliche Änderungen der Dividende und das Management von Kosten, die nicht mit dem Gesundheitssegment übertragen werden. Trotz dieser Herausforderungen deutet der Kommentar des Analysten darauf hin, dass 3M strategisch positioniert ist, um den Wert nach Abschluss der Solventum-Abspaltung zu steigern.

 

Es wird erwartet, dass der Markt auf diese Änderungen reagiert, sobald weitere Einzelheiten bekannt werden und der 1. April für die Abspaltung von Solventum näher rückt. Die Aktionäre von 3M werden die Auswirkungen dieser Entwicklungen auf die finanzielle Leistung und Marktposition des Unternehmens beobachten. HotStocks 21.03.2024

3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Intel: NIVIDIAS THRON ALS ZIEL!

Die Dominanz von Nvidia (NASDAQ: NVDA) auf dem Markt für KI-Chips wird durch eine Koalition von Technologieunternehmen, darunter Intel (NASDAQ: INTC), Google (NASDAQ: GOOGL) und Qualcomm (NASDAQ: QCOM

Intel Corp.: KURS VON 100$ WERDEN SCHNELLER ALS GEGLAUBT!

Die Leerverkäufer von INTC-Aktien sind in Schwierigkeiten, da Intel große staatliche Mittel erhält. Die Bären und Leerverkäufer hätten wissen müssen, dass der CHIPS and Science Act Milliarden von Doll

Comments


bottom of page