APPLE Inc.: REKORDZAHLEN!!! UMSATZ VERDOPPLUNG!!!!

Tim Cook reagiert auf einen großen Anstieg der Einnahmen von Apple in Indien im Juni-Quartal. Apple-CEO Tim Cook sagte während eines Gewinnaufrufs, der Umsatz von 83 Milliarden Dollar sei „besser als wir erwartet hatten, trotz Lieferengpässen, starkem Gegenwind bei den Wechselkursen und den Auswirkungen unseres Geschäfts in Russland“.

Der Technologieriese Apple, der für das im Juni 2022 endende dritte Quartal einen Umsatz von 83 Milliarden Dollar verzeichnete, hat eine „nahezu Verdopplung“ der Einnahmen in Indien gemeldet.

Bei der Bekanntgabe der Finanzergebnisse für das dritte Quartal des Geschäftsjahres 2022, das am 25. Juni endete, gab Apple am Donnerstag bekannt, dass es einen Umsatzrekord von 83 Milliarden US-Dollar erzielt hat, was einer Steigerung von 2 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht.

Apple-CEO Tim Cook sagte, der Umsatz von 83 Milliarden Dollar sei „besser als wir erwartet hatten, trotz Lieferengpässen, starkem Gegenwind bei den Wechselkursen und den Auswirkungen unseres Geschäfts in Russland“. „Wir haben im Juni-Quartal Rekorde in Amerika, Europa und dem Rest der asiatisch-pazifischen Region aufgestellt. Wir haben auch Umsatzrekorde im Juni-Quartal sowohl in Industrie- als auch in Schwellenländern gesehen, mit sehr starkem zweistelligem Wachstum in Brasilien, Indonesien und Vietnam und a nahezu eine Verdoppelung der Einnahmen in Indien", sagte er.

Cook fügte hinzu, dass Apple weiterhin in einigen bedeutenden Regionen tätig ist, in denen das iPhone nur sehr wenig verbreitet ist.

„Einige davon wurden in den Eröffnungsreden zwischen Indonesien und Vietnam und Indien genannt, wo wir ziemlich gut abgeschnitten haben, und das iPhone ist in der Regel der Motor für diese Märkte, insbesondere zu Beginn der Schaffung des dortigen Marktes für Apple-Produkte. Und so wir schauen uns wirklich all diese Dinge an, von der installierten Basis über die Anzahl der Umsteiger bis hin zur geografischen Verteilung."

Luca Maestri, Chief Financial Officer und Senior Vice President von Apple, sagte, dass das Unternehmen trotz der Auswirkungen seines Geschäfts in Russland und des makroökonomischen Umfelds im Juniquartal einen Rekordumsatz von 19,6 Milliarden US-Dollar verzeichnete, was einer Steigerung von 12 Prozent entspricht.

„Wir haben sowohl in den Industrie- als auch in den Schwellenländern Umsatzrekorde im Juniquartal aufgestellt und in vielen Ländern der Welt Rekorde aller Zeiten aufgestellt, darunter die USA, Mexiko, Brasilien, Korea und Indien“, sagte Maestri.

Maestri fügte hinzu, dass das Rekordleistungsniveau des Services-Portfolios im Juni-Quartal die Stärke des Apple-Ökosystems an vielen Fronten widerspiegelt, einschließlich der Tatsache, dass die installierte Basis weiter gewachsen ist und in allen geografischen Segmenten und Hauptproduktkategorien ein Allzeithoch erreicht hat.

"Wir haben im Laufe des Quartals auch ein verstärktes Kundenengagement mit unseren Diensten festgestellt. Unsere Transaktionskonten, bezahlten Konten und Konten mit bezahlten Abonnements sind alle im Jahresvergleich zweistellig gewachsen."

Cook sagte, Apple habe „große Begeisterung“ für seine Produkte und Dienstleistungen gesehen, was zu einem Allzeitrekord für seine installierte Basis aktiver Geräte geführt habe.

„Unsere Lieferengpässe waren geringer als wir zu Beginn des Quartals erwartet hatten und lagen leicht unter dem Bereich, den wir bei unserem letzten Call besprochen hatten.“, bemerkte er.

Maestri sagte, dass Apple-Kunden im Unternehmensmarkt zunehmend in Apple-Produkte investieren, um Talente anzuziehen und zu halten.

Er führte das Beispiel des indischen multinationalen Unternehmens Wipro an, „ein weiterer großer globaler Unternehmenskunde“, der dank seiner überlegenen Leistung und niedrigeren Gesamtbetriebskosten in „MacBook Air mit M1 als Wettbewerbsvorteil bei der weltweiten Rekrutierung neuer Absolventen“ investiert. HotStocks 29.07.2022

7 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Plug Power (PLUG) hatte seine Relative Strength (RS) Bewertung am 09.08.2022 von 89 auf 92 gesteigert. Bei der Suche nach den besten Aktien, die man kaufen und beobachten kann, ist die relative Preiss