NIO Inc.: NEUER REKORD – UNTERBEWERTET - HOCHATTRAKTIV - UNGLAUBLICHE PERSPEKTIVE!!!

Die NIO-Aktie hatte ein erstaunliches drittes Quartal, wird aber immer noch mit einem erheblichen Abschlag gehandelt.

Der chinesische Elektroauto-Riese Nio (NYSE:NIO) schloss sein drittes Quartal mit einem starken Ergebnis im September ab und lieferte über 10.000 Fahrzeuge aus. Es scheint, dass das Unternehmen die Lieferengpässe überwunden hat, die sich in letzter Zeit auf die Lieferungen ausgewirkt haben. Das Nachfrageniveau blieb robust, was die NIO-Aktie für ein beeindruckendes viertes Quartal vorbereitete.

Die Nio-Aktie befindet sich in einer Kursdelle und hat in den letzten drei Monaten 22% und in den letzten neun Monaten 43% ihres Wertes verloren. Der Kurs, den die Aktie genommen hat, ist in erster Linie auf die globale Chipknappheit zurückzuführen. Es wird jedoch erwartet, dass die Chipknappheit in den kommenden Monaten nachlässt, was zu einer deutlichen Erholung führen wird.

Die NIO-Aktie wird derzeit basierend auf Analystenschätzungen mit einem Abschlag von 62 % gehandelt, was sie in dieser Phase zu einem attraktiven Kauf macht.

Die Auslieferungen von Nio im September stiegen im Jahresvergleich um 126 % auf 10.628 Auslieferungen. Für das dritte Quartal lieferte es 24.439 Fahrzeuge aus und lag damit am oberen Ende der Prognose von 23.000 bis 25.000 Einheiten.

Der ES6 führte zu einem Anstieg der Auslieferungszahlen auf insgesamt 5.260 Einheiten. Der Gesamtwert war auf sequenzieller Basis um 124,6% höher. Zudem erreichten die Auslieferungen für EC6 in einem Monat erstmals über 3.000 Einheiten.

Für das vierte Quartal sind die Produktionskapazitäten von größter Bedeutung. Bereits im August hatte das Unternehmen ein Produktionsniveau von etwa 8.000 bis 9.000 Einheiten prognostiziert. Nio erklärt, dass es „eng mit unseren Partnern zusammengearbeitet hat, um die Produktionskapazität der gesamten Lieferkette zu verbessern“.

Wenn Nio diese Lieferketten- und Produktionsprobleme beheben kann, könnten die Auslieferungen für das vierte Quartal 30.000 Einheiten oder mehr überschreiten. Es wird erwartet, dass die Margen robust bleiben. Das Unternehmen wird zusätzlich den ET7 entwickeln und seine internationalen Bemühungen vorantreiben.

Das Unternehmen hat kürzlich den ES8 in Norwegen auf den Markt gebracht, wobei die Auslieferungen im vierten Quartal in Bezug auf andere Wachstumstreiber angezeigt werden. Darüber hinaus hat die Produktion des ET7 vor seiner geplanten Markteinführung im Januar nächsten Jahres begonnen.

Der Battery-as-a-Service- und Battery-Swap-Service (Baas) von Nio wird eine große Rolle in der Wachstumsgeschichte des Unternehmens spielen. Das liegt vor allem daran, dass es mehrere der Schwachstellen löst, die EV-Kunden derzeit haben. Einige davon sind die hohen Kosten für den Batterieaustausch, Reichweitenprobleme, hohe Vorlaufkosten und andere damit zusammenhängende Probleme.

Nio bietet ein monatliches Abonnement an, das den Fahrern Zugriff auf 484 Wechselstationen bietet. Bisher hat es über 2 Millionen Swaps abgeschlossen. Wenn sich Kunden für das BaaS-Programm für 142 US-Dollar pro Monat anmelden, erhalten sie einen Rabatt von 10.000 US-Dollar und sechs Swaps pro Monat.

Darüber hinaus können Kunden an jeder der Stromwechselstationen des Unternehmens einen vollständigen Batteriewechsel in nur drei Minuten erhalten. Zusätzlich lassen sie an jeder Station Batterie- und Bordnetz-Checks durchführen, um sicherzustellen, dass Batterie und Auto in Topform sind. Nio arbeitet ständig daran, seine Akkukapazität zu verbessern. Das Abonnement wird wahrscheinlich die Akku-Upgrades seiner Benutzer im Rahmen des Deals anbieten.

Zum Beispiel bringt es 2022 seine 150-kWh-Batterie auf den Markt, die für alle Abonnenten des BaaS-Programms von Nio zum Upgrade verfügbar sein wird.

Die NIO-Aktie ist derzeit sehr günstig bewertet und wird deutlich unterbewertet gehandelt. Dies wird sich jedoch nach einem weiteren Blockbuster-Quartal schnell ändern, und bis zum Ende dieses Jahres werden weitere Feuerwerkskörper erwartet. Darüber hinaus hat sein BaaS-Programm ein immenses Potenzial und wird in Zukunft ein wichtiger Wachstumskatalysator sein. Die NIO-Aktie ist eine hochattraktive Anlage mit einer unglaublichen langfristigen Perspektive.

Quelle: eShares 13.10.2021



10 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen