APPLIED MATERIALS Inc.: AKTIE IST SOLIDER KAUF!!!

Der Halbleiterausrüster gewinnt sein Mojo zurück. Die Aktie von Applied Materials (AMAT) war in den letzten Wochen auf dem Markt in guter Form, wobei die Aktien des Unternehmens seit Anfang Juli um 21 % gestiegen sind. Nun scheint es, dass dieses hochfliegende Halbleiterunternehmen nach seinen jüngsten Ergebnissen noch weiter steigen könnte.

Der Halbleiterausrüster veröffentlichte am 18. August die Ergebnisse des dritten Quartals des Geschäftsjahres 2022 (für die drei Monate zum 31. Juli 2022). Intel hat auf eine Verlangsamung der Halbleiterverkäufe hingewiesen.

Applied Materials überrascht Investoren mit einer gesunden Nachfrage! Applied Materials erzielte im dritten Quartal des Geschäftsjahres einen Umsatz von 6,5 Milliarden US-Dollar, eine Steigerung von 5 % gegenüber dem Vorjahreszeitraum.

Der bereinigte Gewinn des Unternehmens stieg im Jahresvergleich um 2 % auf 1,94 US-Dollar pro Aktie. Analysten erwarteten einen Gewinn von 1,78 US-Dollar pro Aktie bei einem Umsatz von 6,27 Milliarden US-Dollar. Aber die Schritte, die Applied Materials unternommen hat, um die Herausforderungen der Lieferkette zu mindern, ermöglichten es dem Unternehmen, mehr Bestellungen auszuführen und Zahlen zu liefern, die besser als erwartet waren.

Noch besser ist, dass die Prognosen von Applied Materials darauf hindeuten, dass die Nachfrage nach Halbleiterfertigungsanlagen robust ist. Das Unternehmen prognostiziert für dieses Quartal einen Umsatz von 6,65 Milliarden US-Dollar sowie einen bereinigten Gewinn von 2 US-Dollar pro Aktie.

Diese Zahlen liegen über den Konsensschätzungen von 6,55 Milliarden US-Dollar Umsatz und 1,94 US-Dollar Gewinn je Aktie.

Noch wichtiger ist, dass die Prognose von Applied Materials auf eine Wachstumsbeschleunigung in diesem Quartal hindeutet. Der Umsatz ist auf dem besten Weg, um fast 9 % im Jahresvergleich zur Mitte der Prognose zu steigen.

Brice Hill, CFO von Applied Materials, machte bei der jüngsten Telefonkonferenz zu den Ergebnissen deutlich, dass Chiphersteller weiterhin Bestellungen für Ausrüstung aufgeben, um ihre Kapazitäten zu erhöhen. Er sagte: „Erstens bleibt unsere Gesamtnachfrage gesund. Insbesondere blieben unsere Bestellungen im dritten Quartal stark, unser Auftragsbestand stieg, die Gesamtauslastung der Fabriken bleibt hoch und Kunden haben der langfristigen Roadmap vier neue Fabrikprojekte hinzugefügt.“

Hill fügte hinzu, dass es auf dem Halbleitermarkt gewisse Schwächen gibt, wie zum Beispiel bei Speicherchips, wo Unternehmen angesichts der sinkenden Nachfrage nach PCs und Smartphones die Produktionskapazitäten zurückfahren. Die Nachfrage nach Industriehalbleitern und Automobilchips bleibt jedoch weiterhin stark.

Mit einfachen Worten, die Diversifizierung des Halbleitermarktes ermöglichte es Applied Materials, trotz Gegenwinden wie einer unterbrochenen Lieferkette und einer schwachen Nachfrage nach Chips aus bestimmten Nischen eine gute Performance zu erzielen. Dies ist auch der Grund, warum das Unternehmen auch für 2023 eine solide Leistung erwartet, wobei CEO Gary Dickerson erklärte, dass das „Geschäft von Applied Materials widerstandsfähiger als in der Vergangenheit sein wird, wenn es in bestimmten Bereichen zu einem Nachfrageeinbruch kommt Markt."

Die Aktie ist ein solider Kauf!

Da die Halbleiterinvestitionen dank der wachsenden Nachfrage nach Chips voraussichtlich solide bleiben werden, sieht Applied Materials auf langfristiges Wachstum eingestellt aus. Genauer gesagt könnte der globale Markt für Halbleiterfertigungsanlagen im Jahr 2027 einen Umsatz von 175 Milliarden US-Dollar generieren, verglichen mit 95 Milliarden US-Dollar im vergangenen Jahr.

Das ist wahrscheinlich der Grund, warum Analysten erwarten, dass die Gewinne von Applied Materials in den nächsten fünf Jahren um fast 14 % pro Jahr steigen werden. Der jüngste Quartalsbericht und Ausblick des Unternehmens deuten darauf hin, dass es trotz des oben beschriebenen Gegenwinds die massiven Endmarktchancen nutzt, die sich ihm bieten.

Daher sollten Anleger, die nach einer Halbleiteraktie suchen, die sie kaufen und langfristig halten möchten, Applied Materials genauer unter die Lupe nehmen. Die Aktie wird zu einem KGV von 12,8 gehandelt!! Das 5-Jahres KGV liegt bei 18,4, was bedeutet, dass Anleger jetzt ein solides Zeitfenster haben, um Applied Materials zu kaufen und von seinem potenziellen Wachstum zu profitieren. HotStocks 26.08.2022

0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Die Aktie des Halbleiterspezialisten befindet sich dank anziehender Geschäfte auf Erholungskurs. Das Potenzial ist noch längst nicht ausgeschöpft. Die Finanzszene ist naturgemäß auf der Suche nach Akt