top of page

Plug Power: SOLIDE ZAHLEN - AUSSICHTEN MIT +84% WACHSTUM STARK!!!!

Der Brennstoffzellen-Produzent Plug Power hatte am 09.08.2022 nach Börsenschluss seine Zahlen zum zweiten Quartal präsentiert.

Das Unternehmen hat im Berichtsquartal wie erwartet einen Verlust ausgewiesen. So hatte Plug Power 176,3 Millionen Dollar bzw. 0,30 Dollar je Aktie (vorher: -0,18 Dollar je Aktie; Vorquartal -0,27 Dollar je Aktie) verloren. Beim Umsatz konnte eine Steigerung um 21,4% auf 151,3 Millionen Dollar erreicht werden. Das war im Rahmen der Erwartungen des Marktes von bis zu 155,5 Millionen Dollar. Daher war der Markt am Ende positiv gestimmt.

Die erste Reaktion fiel negativ aus mit einem Verlust in der Aktie von über 3% im nachbörslichen Handel. Doch das Sentiment drehte sich dann letztendlich, was vor allem zwei Aspekte zu verdanken war.

Zum einen bestätigte Plug Power das Ziel für das Gesamtjahr Umsatz zwischen 900 und 925 Millionen Dollar. Dies würde im besten Fall ein Wachstum von über 84 % bedeuten.

Plug Power wird zu den Werten gezählt, die von den neuen Gesetzen in Amerika besonders profitieren könnten. Hier wurde vor wenigen Tagen der Weg freigemacht für den „Inflation Reduction Act 2022“, mit dem Hunderte Milliarden Dollar im Programm zur Energiesicherung und zur Bekämpfung des Klimawandels investiert werden sollen. Und der Wasserstoff-Spezialist Plug Power ist nun mal einer der Firmen, die genau das adressieren.

Charttechnisch hatte die Aktie schon am Vortag der Bilanzvorlage ihre 200-Tage-Linie nach oben hin durchbrechen können. Am 09.08. kam es dann zu erneuten Verlusten, allerdings eher aufgrund einer allgemeinen Marktschwäche. Wenn man den Indizien folgt, dass der erste Verlust nach Veröffentlichung der Zahlen wieder einkassiert werden könnte, könnte die Chance hoch sein, dass Plug Power seine 200-Tage-Linie wieder zurückerobern kann.

Das erste mögliche Potenzial geht dann in Richtung 32 Dollar, knapp 30% über dem aktuellen Kurs. Aber natürlich sind auch die 45 Dollar aus dem November letzten Jahres als mittelfristiges Kursziel weiterhin möglich. HotStocks 10.08.2022

1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Ein NIO-Insider, der mit dem neuen High-End-Fahrzeugprojekt des Unternehmens vertraut ist, gab gegenüber dem chinesischen Medienunternehmen Cheshiwuyu bekannt, dass „NIO seinen eigenen ‚Maybach‘ herst

bottom of page